Setups für Nissan R390Gt1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Original von Mathew A. Craig
      wenn du willst schreib ich dir ma ne grobe erklärung zu einigen wichtigen sachen wie z.b. den reifen, spoiler und splitter, übersetzungsverhältniss, tank, sowie federung, radsturz und reifendruck. das dürfte so das wichtigste gewesen sein. falls nicht korrigiert mich.

      MAC :bye:


      Jau Mathew ...

      diese Zeilen würden mich auch interessieren !!! :thumbup: Warum postest du diese hier nicht? ?(

      Gruß
      Sexes est la vie. Le temps avant et est attendre ...

      people.freenet.de/gruppo-zero/index.html :floet:
      sorry das ich so spät schreibe. hatte probleme mit meinem i-net. wenn es euch interessiert, dann werd ich mal mein bestes versuchen und sowas schreiben. aber keine zu großen hoffnungen machen. ich werde halt eher eine grobe erläuterung zusammenfassen. sprich: reifen= weiche reifen= schnell warm/hoher abrieb. mittlere reifen=........ usw.
      hoffe ihr könnt dann mit so etwas was anfangen.

      MAC
      http://tuning4life.de?s=2&i=1627
      Auf jeden Fall !!!

      Aber bitte - so das nicht zu viel verlangt ist - wie bastle ich mir schritt für schritt ein vernünftiges Setup zusammen?

      Was ist der Schritt eins (vermutlich die Einstellung der rigtigen Übersetzung)
      Was mach ich wenn danach?
      etc.

      Danke schon mal

      Gruß Garcon

      PS ich hoffe der Welt-Netz-Zugang funzt jetzt wieder.
      Sexes est la vie. Le temps avant et est attendre ...

      people.freenet.de/gruppo-zero/index.html :floet:
      also. bin endlich wieder ausm urlaub zurück. kam deshalb leider nicht dazu euch eine setup anleitung zu schreiben. SORRY. :rolleyes:
      werde mich vielleicht morgen oder übermorgen dran setzen. ich hoffe ihr könnt noch so lange warten. :D

      @Garcon:
      Ich schau mir meistens am anfang die strecke an. einfach mal beim strecken aussuchen die streckenführung anschauen. oder einfach mal im freien training oder practice mal langsam drüber fahren.

      wenn es dann eine strecke mit vielen kurven ist und generell etwas langsamer gefahren wird, dann stell ich mein setup so ein, das ich aus den kurven schnell hrausbeschleunigen kann, also die übersetzung etwas niedriger, nehme mir weiche bis mittlere reifen, je nach dem wie steil die kurven sind, und setze meine flügel etwas steiler das ich mehr anpressdruck bekomme. den rest mach ich dann nach gefühl. also ich fahr danach immer ne test runde. wenn du der meinung bist, dein perfektes setup gefunden zu haben, dann speichere es lieber. ich bastel danach nämlich gern nochmal daran herum, und dann kann es passieren das mein setup schlechter anstatt besser wird. Ansonsten gilt für schnellere Strecken genau das gegenteil. Ich hoffe das das jetzt im groben in Ordnung war. Falls jemand was zu ergänzen oder korrigieren hat, soll er sich melden. :rolleyes: :bye:

      Ich hoffe das hier bringt einigen Leuten schon mal etwas.

      :bye: MAC :bye:
      http://tuning4life.de?s=2&i=1627
      Hallo erstmal wieder. Also... um euch ma auf den neuesten stand zu bringen muss ich euch sagen, das ich schon etwa die hälfte geschrieben habe. Hatte in letzter Zeit große Probleme mit meinem i-net und mit GTR, und das wollte ich erst behoben haben bevor ich mich daran setze, einen Setup Support zu schreiben. Ihr könnt ungefähr damit rechnen das ich noch ca. 1 Woche dazu brauche, da ich einige Effekte selber nochma nachschauen muss.
      http://tuning4life.de?s=2&i=1627
      gibt es eigentlich noch irgendjemand der an dieser ,,Anleitung" interessiert wäre? Wenn ja werde ich mit meiner Arbeit weiter machen. Wenn nein, werde ich sie mir zwar trotzdem machen, aber mir noch genüsslich zeit lassen. (Und wenn jemand der Meinung ist, das ich eh keine Ahnung hab und das besser lassen sollte da diese Anleitung nur als Virus brauchbar wäre, dann mach ich sie rein für mich oder Freunde :D )

      @Hannes: Sorry das die r noch keiner geantwortet hat. Hast du das Problem immer noch? Weil wenn ja, dann würde ich ma die Übersetzung ändern. Max RPM runtersetzen, aber auf höhere geschwindigkeit. Hab den Wagen leider selbst nich um zu gucken. Sorry...... Meld dich ma ob du das Prob immer noch hast........
      http://tuning4life.de?s=2&i=1627

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mathew A. Craig“ ()