Logitech Lenkrad (Trouble + Fakts)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ich hab da auch mal ne Frage.

      Hab schon seid ca. 7 Monaten das Momo Racing.
      Hatte eigentlich von Anfang an nur ein Prob mit der Kalbrierung.
      Undzwar hat das Lenkrad nach ein paar Runden GTR z.B. die Mitte vergessen. D.h. ich musste ein wenig nach rechts lenken um geradeaus zu fahren.

      Das konnte ich damals mit dem Momo Pedalbug Patch beheben. Leider hab ich jez seid ein paar Tagen den Pedalbug allerdings ein einer anderen Form *lol*

      Undzwar gibt das Pedal selbstständig ca. 10% Gas. Das lässt sich zwar mit DXTweaker2 lösen aber ich hab Logitech angeschrieben und die schicken mir ohne zu murren eine neue Pedaleinheit.

      Die alte Pedaleinheit werde ich aus Interesse dann einfach mal aufmachen. Aber erst wenn die neue da ist.

      Jetzt würd ich gerne wissen ob man mit DXTweaker2 auch diesen Zentrierungsbug beheben kann? Der scheint ja vom Lenkrad zu kommen.

      Weiss ja nicht ob ihr den Bug kennt? Wenn ja könnte mir dann vll jemand weiterhelfen?

      Schonmal thx für eure Mühen.
      Passiert mir auch manchmal mit Gas und sogar mit Bremse.
      Ich ziehe immer ganz kurz den Pedalstecker vom Wheel und wieder dran.
      Das funktioniert immer und mach ich sogar während dem Rennen auf der Geraden..........dann gehts flott weiter :D
      Hallo,
      ich habe auch ein DFP und habe folgendes Problem. Wenn ich bei GTR in die Garage gehe und losfahren will dreht sich das Lenkrad ca. 180° nach links, so daß die Räder eingeschlagen sind. Ist das normal?

      Einstellungen im Treiber sind:
      Drehbereich 360°
      Force-Feedback
      Force-Feedback aktiviert
      Intensität aller Effekte (126%)
      Federeffekt (100%)
      Dämpfungseffekt (100%)
      Zentrierfeder (angehackt) 0% weil sonst FF Effekte verloren gehen

      Einstellugen im Spiel sind:
      Deadzone: alles auf 0%

      Empfindlichkeit
      Lenkachse: 50%
      Gaspedal: 50%
      Bremspedal: 30%
      SSPS-Lenkung: 0%
      FF-Effekte: Voll
      FF-Stärke: 100%
      Effekte umkehren: angehackt

      Danke für eure Antworten

      MfG
      Wolle1170
      Ich habe Heute den Logitech Support angerufen, und da war ein sehr freundlicher Support und ich bekomme anstandslos ganz neue
      überhohlte Pedale zugeschickt .

      Es ist eine ganz neue Rev. mit einer ganz neuen Austattung usw.
      Überhaupt nicht mit den alten vergleichbar,sagte mir der Support !

      Rev. 3 ??? he he he lol lol !!!

      Neu ist Neu und abwarten was sie bringen,ich bin auf jeden Fall froh
      das ich nicht das ganze eintauschen brauche,weil mein Lenkrad ja top ist.

      Die alten kann ich sogar behalten,und vieleicht als Experiment Teil benutzen.

      HANSS :racer:

      Post was edited 1 time, last by “HANSS” ().

      Original von jacky
      Jetzt würd ich gerne wissen ob man mit DXTweaker2 auch diesen Zentrierungsbug beheben kann? Der scheint ja vom Lenkrad zu kommen.


      Ja kann es, im DxTweak sind drei reitern oben eine für jede achse, einfach hin und her spielen bis der rad wieder zentriert ist.

      Aber wenn das fehler nur zeitweisse auftret dann kann es sein das du es mit DxTweak zentrierst und der rad dann auf der andere seite schwingt.

      Neue Rev. DFP Pedale

      Hallo,

      also,ich habe am Montag Morgen beim Logitech Support auch angerufen,und
      sie haben mir anstandslos ganz neue DFP Logitech Pedale Freitag morgen
      ins Haus kommen lassen,ohne das ich irgend was weg schicken brauchte.

      Sie haben mir versichert das es sich um eine weitere REVISION handelt.
      Habe sie angeschlossen und sie funzen 100%

      Danke nochmal an dieser Stelle,die mir den Tipp gegeben haben,dort direkt
      bei Logitech anzurufen.

      Und nochmal an dieser Stelle ein ganz grosses Dankeschön an Logitech!

      Ihr seit Spitze und habt es auch verdient im Computer Markt ganz oben zu stehen.

      HANS (LSP) :racer: :danke: :thumbup: dance :banger: :bye:

      logitech momo

      hi all,

      also ich habe folgendes problem. ich kann meine momo problemlos kalibrieren, aber nach einer kurzen zeit ist diese nicht mehr ok. dann beschleunige ich z.B. ganz langsam auf vollgas und wenn ich dann wieder vom gas gehe dann flattert die anzeige so. also sie geht auf null um dann wieder selbständig zu beschleunigen. auch dbei der bremse ist es ähnlich.
      kann mir da jemand weiterhelfen? ich muss dazu sagen, das ich selten mein momo am rechner angeschlossen lasse, also anstecken, fahren und wieder usb stecker raus. kann das der grund sein? ich fahre auch nicht so oft.

      danke und gruß
      maik

      RE: logitech momo

      hola,

      das leidige Thema mit dem Logitech Lenkrad und deren Plastik-fantastik Pedale,

      also ich habs nach langer zeit endlich voll im griff bekommen.
      Ich hab die Pedale geöffnet und:
      1. treiber version 4.6
      2. die Potis sauber gemacht
      3. das Kabel neu verlegt, so das nichs mehr klemmt und auf spannung ist.



      kannst auch mal hier gucken:
      web.axelero.hu/mozso/momo_e1.html


      davor hab ich mir immer mit dem DXTweak2 von dem WingMan® Team
      wingmanteam.com/
      wingmanteam.com/latest_software/gadgets.htm#DX%20Tweak%202

      beholfen, dazu noch den treiber fix (den find ich aber nur noch hier gtrz.the-hints.com/filemgmt/visit.php?lid=20) mit zufrieden stellenden erfolg (aber halt nicht so wie es sein sollte)

      durch das ziehen des USB oder nur der Pedaleinheit wird das Teil nur neu kalibriert, sorgt also für kurze zeit für abhilfe des problems.

      Ein Grund problem haben die dinger wohl - das ist die wackelige plastik konstruktion. Die haben viel spiel, dadurch neigen die Potis hohe peaks zu erreichen die sie nicht immer gleich treffen.

      Das flackern (kaum möglich pedale ruhig zu halten) hat sich meiner meinung durch das kabel verbessert. das lag wohl total auf spannung. Das gleiche problem kann auch beim dem DFP auftreten.


      grad noch gesehen:
      Logitech Lenkrad (Trouble + Fakts)
      Logitech Momo spielt verrückt!

      Post was edited 2 times, last by “Majestic” ().

      +++ Achtung alter Thread den ich hier ausgrabe +++

      Ich find leider keinen G27 Thread, daher hier rein:
      gamestar.de/heimkino/news/3008…ohne_fernbedienungen.html

      So wie es dort zu lesen ist wird sich Logitech in zukunft stärker auf Tablet- und andere Mobile Endgerätperipherie spezialisieren. Bis Ende 2013 soll es für Konsolen (und das dürfte wohl den PC ebenso einschließen) kein neues Zubehör geben. Heißt also kein neues Lenkrad, keine neue Tastatur und auch keine neuen Mäuse.
      Als ich damals, vor immerhin gut 8Jahren mit dem Simracing angefangen habe, da war Logitech das non plus ultra im Peripherie Markt. die Lenkräder waren immer die besten der damaligen Zeit, die Mäuse und Tastaturen äußerst stabil und zuverlässig. Seit die G-Serien eingeführt wurden, ging es aber gefühlt bergab mit der Qualität und bergauf mit dem Preis.

      Schade, Logitech war mir immer sehr sympathisch. Hoffentlich fangen die sich wieder.