Fahrervorstellung / Driver introduction 2022

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Fahrervorstellung / Driver introduction 2022

      Hallo liebe SimRacer
      Ihr seid neu bei uns oder möchtet euch gerne noch ausführlicher vorstellen, dann ist das hier der richtige Thread.

      Hello dear SimRacer
      If you are new to us or would like to introduce yourself in more detail, then this is the right thread.
      Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist kacke :gruebel:
      Hallo liebe Community,
      mein Name ist Ralph Goppelt (37 Jahre) und ich komme aus Theilenhofen im schönen Mittelfranken (Bayern). Normal findet man mich hin und wieder an den Bergrennstrecken (meistens Mickhausen, Eichenbühl und St. Agatha) als Fotograf. Ich bin mit Motorsport bereits im Kindesalter in Berührung gekommen, da meine Mutter und mein damaliger Stiefvater Slalom und Bergslalom im NAVC gefahren und wir fast jedes Wochenende wo anders in Deutschland gewesen sind. Zum DMSB (damals noch ONS) bin ich über Günther Scheiderer und dann später über Georg Plasa gekommen. Ich durfte in den 2000er die offizielle Website von Georg Plasa betreiben und hab ihn auch bei einigen Rennen begleitet.

      Das Thema Simracing ist für mich kein direktes Neuland, aber habe es bisher allerdings eher just4fun an der Playstation betrieben. Seit kurzem habe ich mir einen vernünftigen PC und dann auch Assetto Corsa zugelegt. Aktuell fahre ich mit einem Logitech G29 und einem Rennsitz von Playseat.

      Ich wünsche euch allen viel Spaß bei der Saison 2022 :)
      Hallo Bergrennfreunde, hallo SimRacing-Freunde,

      damit der arme Kommentator beim nächsten Livestream ein bisschen mehr erzählen kann, wenn ich fahre, möchte ich mich auch einmal kurz vorstellen.

      Ich heiße, wie mein Nick hier schon vermuten lässt, Carsten Fiedler, werde in knapp zwei Monaten 50 und komme aus Rinteln-Westendorf (Niedersachsen, LK Schaumburg). Den Älteren unter euch könnte das vielleicht sogar etwas sagen, obwohl der Ort nur 300 Einwohner hat, denn hier fand von 1975 bis 1991 das ADAC Bergrennen Schaumburg statt. 2007 haben wir als Bürgerinitiative zusammen mit dem ehemals veranstaltenden Verein nochmals versucht, das Bergrennen wiederzubeleben, aber leider hat uns die Politik seinerzeit einen Strich durch die Rechnung gemacht, obwohl fast 95% der Westendorfer für eine Neuauflage gestimmt haben!

      Da ich quasi mit Bergrennen aufgewachsen bin, sollte verständlich sein, warum ich mit dem Bergrennvirus infiziert bin. Ende der 80er/Anfang der 90er habe ich auch einige Bergrennen (Höxter, Zotzenbach, Osnabrück) als Zuschauer besucht. Leider ist davon ja nur noch Osnabrück übrig geblieben, wo ich mit Ausnahme der letzten beiden Veranstaltungen innerhalb der letzten 15 Jahre regelmäßig als Zuschauer war.

      SimRacing ist auch für mich nicht wirklich Neuland, aber meine Erfahrungen beschränken sich hier tatsächlich auch nur auf den ADAC Summer Endurance Cup aus dem letzten Jahr. Da sind wir als Team in einem ADAC-Center (Laatzen) drei Endurance-Rennen (Nürburgring GT, Monza und Spa, jeweils sechs Stunden) in einem GT4 gefahren.Weil sich dort die Einstellmöglichkeiten des Fahrzeugs auf Reifendruck, Tankinhalt und Bremsbalance beschränkt haben und ich weder Erfahrung mit Fahrzeugtechnik noch mit realem Motorsport habe, tue ich mit mit einer vernünftigen Fahrzeugeinstellung für die hiesige Bergrennsaison halt sehr schwer. Ich bin also immer offen für diesbezügliche Unterstützung eurerseits... :)

      Hier zuhause fahre ich mit einem uralten Logitech G27 und einem Rennsitz von next level Racing.

      Ich wünsche euch ebenfalls viel Spaß in der Saison 2022 und werde -auch wenn die Ergebnisse nicht meinen Erwartungen oder Hoffnungen entsprechen- bis zum Ende dabeibleiben... :thumbsup:
      Ich bin stets bemüht, den hohen Anforderungen gerecht zu werden... 8)

      Post was edited 1 time, last by “Carsten Fiedler” ().

      Hallo an alle SimDriving-Freunde,

      Mein Name ist Alessio, ich bin 30 Jahre alt und wie Sie an meinem Namen erkennen können, bin ich Italiener, lebe seit 8 Jahren in Deutschland und habe hier meine Familie gegründet.
      Meine Leidenschaft für Bergrennen wurde in Italien geboren, in meiner Heimat in Kalabrien wird seit vielen Jahren ein Bergrenne namens Luzzi-Sambucina organisiert, und jetzt, wo ich in Deutschland lebe, verfolge ich oft auch Bergrennen, weil mein Cousin Francesco D Acri "Ich hoffe, dass er sehr bald zu uns hinzugefügt wird “, und er fährt mit seinem Auto. Und eine weitere Person, die aus demselben Heimatland herkommt, ist Egidio Pisano, den Sie, glaube ich, bereits kennen.

      Darüber hinaus bin ich Teil einer Organisation wie Ihrer von SimDrivers in Italien namens ModdersSquadraCorse, und ich freue mich sehr, ab heute Teil von Gtr4u zu sein, denn die Leidenschaft für Bergrennen macht uns zu einer großen Familie in ganz Europa.

      Ich fahre mit einem Fanatec CSL Elite Simulator auf einem handgeschweißten Rennsitz.

      Zusammen werden wir Spaß haben, Grüße Alessio.

      Post was edited 1 time, last by “Alessio Bruno” ().

      Hallo zusammen, mein Name ist Francesco D'Acri, ich bin Italiener, lebe aber seit 28 Jahren in Darmstadt, bin ein echter Pilot deutscher Bergrennen, fahre einen Prototypen mit Motorradmotor, fahre auch im Ausland wie z Italien, Österreich, Schweiz und Luxemburg . Ich bin seit 2005 im Motorsport und seit 2020 Simdriver.
      Was meinen PC angeht, fahre ich mit einem Fanatec-Simulator.
      Grüße, Francesco.