Fahrervorstellung / Driver introduction 2021

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Fahrervorstellung / Driver introduction 2021

      Hallo liebe Bergrennsportfreunde.
      Nachdem ja doch in letzter Zeit eineige Fahrer neu hinzugekommen sind und in 2021 hooffentlich auch noch dazukommen werden,
      habe ich mir gedacht ich mache hier mal einen Thread auf wo sich jeder vorstellen kann.

      Hello dear hillclimb fans.
      After a few new drivers have recently arrived and hopefully will also be added in 2021,
      I thought I'd open a thread here where everyone can introduce themselves.

      Tom
      Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist kacke :gruebel:
      Bonjour
      nouveau ici j'ai vu une pub sur le net de ton championnat de côte qui m'intéresse pour 2021 si possible je conduis une g25 à la ffsca et simracing Greques en côte Aussi je ne suis pas un pro mais je m'amuse bien super la montée championnats j'adore à bientôt sur les pistes
      Mein Name ist Jonas Tornow ich bin 19 Jahre alt und komme aus einem kleinen Dorf, welches in der Nähe von Kassel liegt. Ich bin schon von klein auf Rennsport begeistert gewesen, das erste Mal an der Nordschleife war ich mit 4 Jahren. Mit 5 habe ich angefangen Simracing zu betreiben, und bin meine ersten Rennen gefahren. Heute Fahre ich, und bin Mitgründer des Team TacTic Racing Powered by Dr.Durst. Ich fahre mit meinem Teamkollegen und Cousin Julian Hedrich zusammen in der VRCO und FAC des Virtualracingforums, und neuerdings jetzt auch im ADAC Digital Cup wo wir für den ADAC Ortsclub „Rallye Gemeinschaft Solms e.V. im ADAC“ (RG Solms) an den Start gehen. Beruflich mache ich eine Ausbildung zum Industriemechaniker und bin nun im 3ten Lehrjahr. Weitere Hobbys von mir sind, dass ich Schlagzeuger bin, gerne in Assetto Corsa an unseren Setups schraube und, dass ich sehr viel an Rennstrecken bin (auch sehr oft bei Begrennen). In meinem Rennsimulator, fahre ich mit einer VR Brille (Oculus Rift). Bei der Bergrennen Saison werden Torsten Stockmann, Tim Schellenberg und ich für die „Rallye Gemeinschaft Solms e.V. im ADAC“ (RG Solms) an den Start gehen.
      TacTic Racing Team Powered by Dr.Durst and Rallye Gemeinschaft Solms e.V. im ADACFollow me on Instagram Jonas_goth2

      Post was edited 1 time, last by “Jonas Tornow” ().

      Frederic Techer wrote:

      Bonjour
      nouveau ici j'ai vu une pub sur le net de ton championnat de côte qui m'intéresse pour 2021 si possible je conduis une g25 à la ffsca et simracing Greques en côte Aussi je ne suis pas un pro mais je m'amuse bien super la montée championnats j'adore à bientôt sur les pistes

      Hallo,
      ich bin neu hier und habe eine ihre Berg-Meisterschaft im Internet gesehen, für die ich mich 2021, wenn möglich, interessiere. Ich fahre einen G25 in der FFSCA (Federation Francaise des Simulations de Courses Automobiles) und Simracing in Griechenland am Berg. Ich bin kein Profi, aber es macht mir viel Spass Bergrennen zu fahren und freue mich euch auf den Strecken zu treffen.
      Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist kacke :gruebel:
      Hallo, ich bin Jens Rüter aus dem Osnabrücker Landkreis.
      Familienvater und begeisterter Oldtimerfan der Marke NSU, besonders meiner beiden NSU TT.
      Mitglied in der NSU-Prinz-IG von 1980 e.V..
      Bergrennsport interessiert mich bereits seit vielen Jahren. Als Zuschauer besuche ich regelmäßig die Veranstaltungen in Borgloh sowie am Iberg oder es wird ein Familienausflug zum Nürburgring unternommen.
      Meine ersten Berührungspunkte im SIM-Racing stammen aus dem Jahre 2011, dort bin ich unter dem Nickname "FIVE_Liter" mit einem NSU TT am Borgloher Bergrennen gefahren. Leider damals nicht über P21 hinausgekommen!
      Seit dem Ibergrennen 2020 bin ich nun regelmäßig dabei. Meine Hardware wurde in der Zwischenzeit ersetzt, sodass der Fahrspaß jetzt nicht zu kurz kommt.
      Freue mich 2021 auf viele tolle Rennen mit euch, auch wenn ich kein Profi bin.
      NSU TT - da hört man was man fährt... :racer:
      Hallo,
      ich bin Jürgen Dees (55 Jahre jung) und seit ich einen Führerschein habe begeisterter Motorsportfan und war auch selbst aktiv.
      Als langjähriger Fahrer im Automobilslalom oder als Sport- und Rennleiter des AC Schweinfurt könnt ihr mich vielleicht kennen.
      Oder als Vorstand des Bayerischen Motorsport Verbandes für dem Bezirk Unterfranken, als ehemaligen Slalombeauftragter des ADAC Nordbayern.
      All meine ehrenamtliche Tätigkeiten habe ich vor zwei Jahren niedergelegt, nach wie vor unterstützte ich den Ortsclub "AC Schweinfurt" wenn ich gebraucht werde.
      Ende 2018 wechselte ich mit unserem Wachau Racing Team auf die Rundstrecke. Wir nehmen in Österreich an 3 Stunden Rennen teil.
      Anfang Mai 2020 habe ich meine "Automobil-Slalom Kariere" beendet und mein Rennfahrzeug ein BWM 318ti verkauft,.
      Es wurde dann einen PC, Lenkrad Logitech G29 gekauft und ich begann hier bei Gtr4u mit virtuellen Bergrennen.
      Weitere Infos findet ihr auf der Homepage RS-M.de.
      Grüße Jürgen

      Post was edited 2 times, last by “Jürgen Dees” ().

      bonjour a tous
      je m appelle David Chatelain je suis français et j habite en France a Troyes dans le champagne , j ai 50 ans je fais du sport auto depuis 1993 , de 1993 a 2000 de faisais du cross car ( championnat de France ) puis de 2000 a aujourd’hui je fais de la course de cote , J ai eu plusieurs véhicules (2 fun boost,2 Norma , 1 formule Renault, 2 monoplace a formule de moto ) autrement je possède un petit garage et un salle de simu ( 5 simulateur pro simu et un simulateur motorsport simulator ) j ai commencé la simu depuis 2 ans , j ai bien aimé vos 2 dernière épreuves donc en 2021 je vais essayer de tout faire même si j ai beaucoup de mal avec les réglages
      donc a très bientôt
      david
      Hallo Jungs, ich bin auch wieder am Start! Nach langen Problemen und wenig Zeit sollte es wieder regelmäßig passen. :)

      Ich heiße Nils Pfennig, bin 23 Jahre jung und komme aus einem kleinen Örtchen südlich von Kassel. Dem Motorsport bin ich durch familiäre Vorbelastung schon seit meiner frühesten Kindheit verfallen, hauptsächlich dem Rallyesport aber immer häufiger zieht es mich auch zur Rundstrecke, speziell NLS (VLN). Letztes Jahr konnte ich mir endlich einen lang ersehnten Traum erfüllen und stieg in den aktiven Rallyesport ein, nachdem ich mir im März ein Astra F GSi kaufte. Durch die vielen Coronabedingten absagen kam ich leider nur zu 2 Veranstaltungen (Doppelveranstaltung Rallyesprint Bremerhaven und Holsten Rallye). Mehr zu dem Auto und zum Rallyesport werde ich woanders gerne weiter erläutern :)
      Gruß Nils!
      Hallo,

      ich heiße Steffen Hoffmann (37) und bin durch den ADAC, für den ich in einem Ortsclub (HMC - Öhringen) die Kartslalom-Jugend trainiere auf euer Forum hier aufmerksam geworden. Bin im Simracing seit ca 2003-2004 meist auf der Nordschleife unterwegs, bisher jedoch meist Hotlapping offline und selten auf irgendwelchen Servern. Ich nutze ein Fanatec GT3RS V2 mit Clubsport Pedals V1 auf einem Holzrig und eine Oculus Quest. Ansonsten bin ich seit ein paar Jahren hin und wieder mit einem 325er E36 auf Trackdays unterwegs und von Zeit zu Zeit natürlich im Kart (Slalom K6 und Rundstrecke mit Leihkarts).
      Wäre cool, wenn sich jemand mal auf Discord sehen lassen würde.
      Freundliche Grüße
      Steffen

      Post was edited 2 times, last by “SteffenX” ().

      Hallo,

      ich heiße Müller Maximilian und bin durch stöbern im Internet letztes Jahr auf euch aufmerksam geworden. Ich fahre im echten leben in der Gruppe G5 Autoslalom auf einem BMW 316i Compact. Da leider letztes Jahr im Slalom nicht viel los war bin ich auf Simracing generell aufmerksam geworden und habe mich mit einem Lenkrad und Pedalen ausgestattet. Daraufhin habe ich eine Herausforderung gesucht, welche ich bei euch definitiv gefunden habe. Mein erster Start war letztes Jahr beim iBerg. Danach habe ich leider Simracing etwas aus den Augen verloren, da doch noch ein paar Slalomrennen waren. Also bin ich quasi erst seit diesem Jahr so richtig aktiv dabei mir jegliche Tricks anzueignen.

      Ich freu mich auf die Saison von Gtr4u.

      Danke an alle beteiligten für die tollen Veranstaltungen.

      Viele Grüße aus Bayern
      Maxi
      Hallo zusammen,
      auch ich möchte die Gelegenheit kurz nutzen, um gleich drei Leute vorzustellen: Mich, Philipp Auer, meinen Bruder Matthias und meinen Neffen Julius. Wir sind 28/45/16 Jahre alt und wollen im Rahmen der ADAC Meisterschaft bei Euch an den Start gehen. Wir betreiben schon seit einiger Zeit miteinander regelmäßig SimRacing, allerdings ist dies für uns die erste offizielle Meisterschaft, daher sind wir schon sehr gespannt, wie alles abläuft.

      Matthias (unterwegs als Simattack.de) und ich würden gerne am 29.3. das Rennen Vuillafans - Èchevannes als Probelauf nutzen, einfach um den Ablauf etc. mitzubekommen. Julius ist dann in Waldau das 1. Mal mit am Start.

      Falls noch Fragen offen sind oder wir irgendetwas vergessen haben zur Anmeldung oder ähnliches bitte einfach melden. :)

      Wir freuen uns auf eine spannende und herausfordernde Saison!

      Viele Grüße

      Philipp
      Hallo Zusammen,

      ich bin Sebastian Burkhart (22) aus dem Unterallgäu und bin von Kind an großer Motorsportfan.
      Ich war bisher mit R3E; Codemasters und Assetto Corsa in anderen kleinen Ligen aktiv, bevor ich seit diesem Jahr am ASRC und ASRBC zum ersten Mal an 2 offiziellen Sim Racing Meisterschaften teilnehme. Folglich bin ich also durch den ADAC hier gelandet.
      Da ich das Bergrennen in Mickhausen seit 2003 regelmäßig besucht habe/ besuche (leider nur als Zuschauer), freue ich mich auf diese Strecke ganz besonders.

      Im realen fahre ich auch bei vereinzelten Automobilslalom Veranstaltungen in meiner Umgebung, als auch bei unserem eigenen vom AC Babenhausen mit.

      Es ist toll beim Berg Cup hier dabei sein zu können.


      Viele Grüße

      Sebastian
      Heyoo,

      Ich bin der Tommy, 18 Jahre alt, aus Luxemburg.

      Bin relativ neu hier im Forum, verfolge die Gruppe hier aber schon länger bei Facebook... Simracingerfahrung hab ich bereits reichlich, bin aber extrem interessiert mal was Neues auszuprobieren; deshalb führt mein Weg zur Röttele Berg-Challenge. Privat bin ich selber extrem Motorsportbegeistert, Clubmitglied und Vize-Präsi in einem BMW Club und treibe mich fast jedes Wochenende auf den Rennstrecken der Umgebung herum (Ja, auch das kleine Luxemburg hat Rennstrecken, eine davon ist sogar im Kalender hier vertreten ;)).

      Mein Rig ist recht beschaulich, fahre aktuell noch an einem T300RS, werde aber alsbald auf eine DD von Fanatec upgraden... Ebenfalls hab ich mir vor kurzem die Loadcell Pedalen von Thrustmaster zugelegt, beim Bremsen kann man ordentlich Zeit gewinnen, aber auch verlieren :D

      Das wars soweit von mir, würde mich freuen einige von euch hier auch auf der Strecke zu treffen!

      Beste Grüße,
      Tommy
      Fährste quer, siehste mehr.