Porsche 911 GT3 R/CUP @ SPA 30.07. + 03.08.2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Porsche 911 GT3 R/CUP @ SPA 30.07. + 03.08.2019



      Das Fahrzeug





      Das Rennen am Dienstag 30.07.2019


      19:00 Uhr: Freies Training - 90 Minuten [14.00 Uhr]
      20:30 Uhr: Qualifying - 15 Minuten [14.00 Uhr]
      20:45 Uhr: Pause - 5 Minuten
      20:50 Uhr: Rennen - 30 Minuten [14.00 Uhr]
      21:20 Uhr: Ende

      Wetter- und Streckenbedingungen:


      - Umgebungstemperatur: 28 °C
      - Asphalttemperatur: 32 °C
      - Wolkendecke: 0.0
      - Regen: 0.0
      - zufälliges Wetter: 0
      - Zeitmultiplikator: 4

      Das Rennen am Freitag 02.08.2019


      19:00 Uhr: Freies Training - 180 Minuten [14.00 Uhr]
      22:00 Uhr: Qualifying 1 - 15 Minuten [14.00 Uhr]
      22:15 Uhr: Pause - 5 Minuten
      22:20 Uhr: Rennen - 60 Minuten [14.00 Uhr]
      23:20 Uhr: Ende

      Wetter- und Streckenbedingungen:


      - Umgebungstemperatur: 28 °C
      - Asphalttemperatur: 32 °C
      - Wolkendecke: 0.4
      - Regen: 0.4
      - zufälliges Wetter: 4
      - Zeitmultiplikator: 4

      Servereinstellungen


      - Es wird eine volle Formationsrunde gefahren
      - Das Rennen beinhaltet einen Pflichtboxenstopp mit Reifenwechsel, der in einem 10-minütigen Zeitfenster in der Mitte des Rennens durchgeführt werden muss

      Ein paar Verhaltensweisen


      • Die Anwesenheit auf dem GTR4u TeamSpeak Server während des Rennens ist Pflicht!


      • Wir legen größten Wert auf einen fairen und respektvollen Umgang miteinander!
      • Bei der Ausfahrt aus der Box ist das Überfahren der weißen Linie nach der Boxenausfahrt untersagt
      • Stumpfes ausbremsen in die Kurven, anklopfen, anstupsen oder anlehnen sollte unterlassen werden
      • Es darf nur so wieder auf die Strecke gefahren werden, dass niemand dadurch gefährdet oder behindert wird
      • Bei Überrundungen sollte an der nächst besten Möglichkeit Platz gemacht werden, man muss aber nicht gleich ins Kiesbett fahren
      • Die Linie des Gegners ist zu respektieren
      • Fahrzeuge auf der Strecke haben immer Vorrang


      Organisation: @Jockel.J, @wutzmann

      Viel Spaß Jungs

      Wer ist denn schon an Fakten interessiert, wenn er die Tagesschau haben kann?

      Post was edited 1 time, last by “wutzmann” ().

      Bitte die geänderten Servereinstellungen beachten!

      Servereinstellungen


      - Es wird eine volle Formationsrunde gefahren
      - Das Rennen beinhaltet einen Pflichtboxenstopp mit Reifenwechsel, der in einem 10-minütigen Zeitfenster in der Mitte des Rennens durchgeführt werden muss

      Da wir keinen Fahrerwechsel vornehmen, ist auch keiner erforderlich und auch nicht möglich!



      Wer ist denn schon an Fakten interessiert, wenn er die Tagesschau haben kann?

      Post was edited 1 time, last by “wutzmann” ().