Trackdays fahren. Auto

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Trackdays fahren. Auto

      Hallo zusammen,

      ich würde gerne mich im Rennen ausprobieren und Trackdays fahren. Viele Veranstalter verlangen dabei ein passendes eigenes Auto zu haben, mit dem auch gefahren wird. Ist logisch und sinnvoll, aber was macht man, wenn ein eigenes Auto zwar vorhanden, jedoch passt von vorne und hinten als Sportkarre nicht (Audi A4 Avant). Kann man irgendwo ein Rennauto versichert mieten? Und wenn ja wo am günstigsten? Es ist ja ein erhöhtes Unfallrisiko beim Rennen. Also,kurz zusammengefasst, wie mache ich das am schlausten?

      Danke euch für die Infos

      Gruß
      Hi.
      Gibt genügend Teams die Fahrerplätze vermieten.
      Dazu kann man mal bei Motorsportmarkt.de schauen oder einfach mal nach Fahrerplatz Vermietung googlen.
      Was so ein Fahrerplatz kostet, ist abhängig davon, welche Serie gefahren wird, welches Auto etc.
      Verwechsel aber bitte Rennen nicht mit Trackdays

      LG Blasi
      Hättest nicht antworten müssen Dietmar.
      Der Typ ist ein Berufsspammer der immer irgendwas verlinkt und für die Beiträge Kohle kassiert.
      Alle anderen Beiträge von ihm wurden auch schon gelöscht.
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da