Angepinnt Tutorial: Wie man ein BIK-file erstellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Tutorial: Wie man ein BIK-file erstellt

      Moin.

      Ich habe festgestellt , das einige Painter Probleme mit den bik-Files haben.
      Entweder der Ausschnitt stimmt nich, die Datei is zu gross oder zu körnig das Bild...

      Ich bin KEIN Video-Freak, und habe die Videos im Schnitt in 5 Min fertig.ok...in 8Min :D

      Ich verwende:

      Virtual dub
      Rad-tool
      Fraps 2.6.4

      Also, so kurz wie möglich:

      Als erstes mit Fraps ein .avi Video erzeugen......gerade Strecke am besten,Fahrzeug ungefähr im Bildmittelpunkt.

      Virtual dub.exe starten, das Video laden und schneiden.


      So. Nun kommts!

      Rechts im dialogfeld von VD is ein Hinweis "Run Script" Siehe Bild


      (Dieses Scipt hab ich mal von InsaneDruid gesogen..es heisst "Final",ich geh mal davon aus das er nix dagegen hat, ausserdem hat ers ja bei Simracer zum download freigestellt-nochmals ein Danke :bye:)


      -Run Script klicken, die "final"-Datei anklicken und "öffnen"

      (....es passiert erstmal augenscheinlich nichts, aber im nächsten Schritt (Save as avi*) seht ihr das das Video entsprechend komprimiert wird)

      -"Save as avi" die Datei unter Namen XXX.avi abspeichern

      Dann das Rad tool starten...ich verwende folgende Einstellung (weiss der Teufel warum- aber es klappt super) Siehe Bild

      Fertig.

      das Script ist im Anhang*

      Ich hoffe isch haben geholfen sehr.

      :D PrinzTT


      (Edit Maerz 2009 / hab die FINAL nochmal angehangen,als txt . Einfach runterladen und in .vcf umbenennen**)
      Dateien
      • final.txt

        (790 Byte, 325 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „PrinzTT“ ()

      ich hab mich eben mit dem beitrag mal beschäftigt da es mir auf den
      -zensur- geht das ich einige wagen ohne video hab und da dacht ich mir,
      selber machen, also fraps gezogen, virtuell dub gezogen und die datei siehe oben. vorgehensweise wie folgt:
      fraps gestartet (einstellungen können sein, half size, 25 fps, kein sound)
      gtl gestartet und runde gefahren (wird als hotlap gespeichert)
      replays gestartet und ausschnitt gesucht, mit F9 (fraps läuft im hintergrund) die aufzeichung gestartet und ein paar sekunden wieder gestoppt (F9 nochmals).
      Jetzt ist das video im vorher festgelegten ordner.
      nun viruelldub gestartet, das video geladen, das script laufen lassen und; blöd aus der wäsche geschaut den ich hatte nur n teil vom wagen drauf, fehler gesucht....
      um den bildausschnitt zu wählen muss man über
      video / filters (oder auch ctrl+F) diesen resize filter aussuchen und das cropping (ausschnitt) bearbeiten, dann klappt
      auch mit dem bildausschnitt, dann halt das video abspeichern.
      dann mit dem radtool (start über radvideo.exe) nur noch Bink It! und schon ist das video fertig. umbennen,kopiern fertig.
      also wenn man erstmal dahinter gekommen ist WIE, dann isses echt nicht viel arbeit.

      Grüße
      Peter64

      Nachtrag: man kann auch während einer Privat-Fahrt auf die Aussenkamera wechselns, dann gehts noch schneller :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Peter64“ ()

      Das Script habe ich auch schon länger ( Dank PrinzTT) und es ist einfach Spitze.

      Einfach Video drehen,dann Script ausführen,nach dem speichern RadVideoTool starten und das bik machen.Das Video stimmt immer und sieht immer gut aus.

      .bik Videos damit zu machen ist nun wirklich kein Akt mehr :)

      Nochmals Danke an Dich, Prinz TT :)
      Vorab erstmal besten dank für´s Tutorial...wenn man´s weiß isset einfach...

      So nun ja hatte auch nur halbe Video´s...habe das dann mit diesem Filter gemacht-->jetzt sind diese Video´s voll verzerrt in die Breite...
      OK einwenig rumprobiert
      man muß dann noch auf configure gehen und anstatt 147--> eine 156 eingeben, dann is die relation wieder gegeben...

      wohlbemerkt bei einer Auflösung von 1280x1024

      (FDM)TE0815PaVeL :bye:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PaVeL“ ()

      ich hab nen prob ... ich hab beide tutorials gelesen und die schritte befolgt ... soweit so gut ... nur wenn ich dann ins spiel gehe und mir das ergebnis anschauen moechte wird das video nicht in dem dazu vorgesehenem fenster, sondern fuellt 2/3 des hintergrundes aus -.-

      hier ein bild ... woran liegt das?
      wer bremst ... wird rechts überholt!
      es gibt 2 arten von fußgängern ... schnelle&tote!
      über 90% aller autofahrer wissen nicht, dass in deutschland ein rechtsfahrgebot herrscht!
      ist ja nciht der ausschnitt ... wenn ich mir das avi anschaue passt das ...
      das bik verteil sich einfach ueber den ganzen bildschirm ... wenn du genau hinschaust sieht du unten, wo der spielername steht, das untere ende vom video ... das hat mit dem cropping eigentlich nix zutun
      wer bremst ... wird rechts überholt!
      es gibt 2 arten von fußgängern ... schnelle&tote!
      über 90% aller autofahrer wissen nicht, dass in deutschland ein rechtsfahrgebot herrscht!
      *BREMSE* *PFFFF*

      ich habe mich genau an das TUT gehalten und ich "produziere" gute +bik Files damit, bist du dir sicha das du nach dem TUT arbeitest, ich irgendwie nich, wenn du nen bissl in der mitte kuckst hab ich da geschrieben wat man noch verändern müsste, bei einer gewissen Auflösung...ich denke du hast nen ablauf fehler drin, wo genau: mhh VitualDub, die sache mit Video/Filter+das was ich geschrieben hab...viel glück nochma


      :bye:
      dazu gibt es vlei zu erwaehnen, dass ich nen fehler bei dem script erhalten habe und dann so wie in dem anderen tut verfahren bin ... was soweit alles prima geklappt hat - bis auf das bik ... im avi siehts noch gut aus ...
      allerdings hab ich im virtual dub den divx 5 codec genommen, nicht die 6
      wer bremst ... wird rechts überholt!
      es gibt 2 arten von fußgängern ... schnelle&tote!
      über 90% aller autofahrer wissen nicht, dass in deutschland ein rechtsfahrgebot herrscht!
      nö an fraps kannst nicht liegen,
      ich nehm bei 1280x1024 auf und er sagt ja auch das das video
      vor der bik-konvertierung stimmen würde, also muss der fehler
      bei der bik-konvertierung sein. muss ich heute abend mal schauen
      ob/was da einzustellen ist.


      ich hab mal geschaut, in dem radtool find ich nix was einzustellen wäre was nachher die videogröße bestimmt. der fehler müsste also vorher liegen.
      in der anlage ein screenshot, unten rechts die einstellungen vom fraps, im großen dann der capture porsche und oben rechts der porsche im ausschnitt wie er später im spielfenster erscheinen wird. in dem fall muss ich passen was die fehlersuche betrifft.

      peter64

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Peter64“ ()

      nach tip von ingo, danke an dieser stelle, hab ich mir mal ne andere version von vitual dub geladen ... nun funktioniert zwar das script, jedoch passt der bildausschnitt nicht und sieht auch verzerrt aus ... aber seht selbst:

      ich denke - durch das script - ist die aufloesung doch entscheidend ... denn das script verzerrt ... meine spielaufloesung ist 1280 x 800
      wer bremst ... wird rechts überholt!
      es gibt 2 arten von fußgängern ... schnelle&tote!
      über 90% aller autofahrer wissen nicht, dass in deutschland ein rechtsfahrgebot herrscht!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sto`teac“ ()

      Hi,

      das kann gut sein mit der Auflösung!

      Geh mal in das Menü

      Video - Compression - DivX

      dann dort auf "configure" und im neuen Fenster wieder auf Video!

      Dann müsste sich das unten angehängte Fenster öffnen. Hier kannst du die Grösse einstellen und das Video zurechtschneiden (Grösse). Du schneidest es so das die linke obere Ecke passt. nach unten und rechtsseitlich kann es auch etwas zu gross sein. Ingame sieht man davon nichts mehr.

      Wenn du die Einstellung gefunden hast schneidest du das Video (Zeitlich) wie gewünscht und speicherst es als Avi.

      Das Skript brauchst du dann nicht mehr.

      :bye:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ingo“ ()

      Liebe Leute, ich will mich ja nun wirklich nicht in Eure Freizeitgestaltung einmischen, aber warum versucht Ihr, das Rad neu zu erfinden? :grübel: :)

      Diese final.vcf von InsaneDruid ist das Pfiffigste, was einem beim Bikken passieren konnte. Mit Fraps aufnehmen, mit VD zurechtzimmern, Skript starten, als AVI speichern... mit den RadTools zum Bik verwursten.... feddisch. Zeitaufwand < 10 Minuten, läuft ingame schon flüssig und wird max. 3 MB groß.

      Wenn der einzige Haken der ist, daß man's in 1024 x 768 aufnehmen muß, nuja, dauert 30 Sekunden das einzustellen. Und bei 'ner 8 x 6 cm großen Video-Sequenz ist's sowas von wurscht, ob in 1280 x 1024 oder 1024 x 768 aufgenommen...

      Wie gesagt, will da keinem reinreden, aber was PrinzTT da im Tutorial zum Besten gibt, hat durchaus Hand und Fuß.

      Soviel von hier, zurück in die angeschlossenen Anstalten :bye:
      Always ask experts. They'll tell you it can't be done, and why. Then do it.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hirni“ ()

      Hi,

      ich will nun wirklich nicht das Rad neu erfinden ;)
      Aber mein Monitor hat 1920x1200, und da komm ich mit dem Skript garnicht mehr hin.
      Und ich finde es macht auch bei dem Kleinen Bik einen grossen Unterschied ob die Proportionen stimmen oder nicht.
      Aber das mit dem Umstellen der Auflösung könnte ich mal versuchen. :thumbup:

      Viele Grüsse, Ingo :bye:
      Original von Hirni
      Wenn der einzige Haken der ist, daß man's in 1024 x 768 aufnehmen muß, nuja, dauert 30 Sekunden das einzustellen. Und bei 'ner 8 x 6 cm großen Video-Sequenz ist's sowas von wurscht, ob in 1280 x 1024 oder 1024 x 768 aufgenommen.. :bye:



      Das nenne ich auf den Punkt gebracht :thumbup:


      :bye:
      "Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld" Aristoteles
      es gibt halt zwei arten von menschen ...

      mensch a ... er bekommt etwas und es funktioniert

      mensch b ... dieser bekommt auch etwas, aber zusaetzlich moechte er auch wissen wie es funktioniert ...

      ich gehoere in diesem falle zu letzterer gruppe ... ich moechte wissen was ich da machen und verstehen warum es nicht funktioniert ... und solange dies nicht geschehen ist werde ich mich in unregelmaessigen, aber kurzen, abstaenden hinsetzen und versuchen es auf die reihe zu bekommen ...

      es liegt mir sicher fern einigen von euch damit auf die nerven zu gehen, aber in diesem falle sag ich einfach mal, wer mir nicht helfen mag, brauch es nicht lesen ;)

      btw ... der einteilung in a & b unterliegt keiner wertigkeit ... in anderen faellen mag ich auch der anderen gruppe angehoeren :)
      wer bremst ... wird rechts überholt!
      es gibt 2 arten von fußgängern ... schnelle&tote!
      über 90% aller autofahrer wissen nicht, dass in deutschland ein rechtsfahrgebot herrscht!