30.03.2018 - 1. Lauf des SiR WTCC CUP's auf dem Hungaroring

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      30.03.2018 - 1. Lauf des SiR WTCC CUP's auf dem Hungaroring



      30.03.2018 - 1. Lauf des SiR WTCC CUP's auf dem Hungaroring

      19:00 - 20:30 Uhr: Freies Training - 90 Minuten
      20:30 - 20:40 Uhr: Qualifying - 10 Minuten
      20:40 - 20:45 Uhr: Pause / Warm-Up - 5 Minuten
      20:45 - 21:10 Uhr: Rennen 1 - 25 Minuten
      21:10 - 21:15 Uhr: Pause / Warm-Up - 5 Minuten
      21:15 - 21:40 Uhr: Rennen 2 - 25 Minuten
      21:40 - Ende

      Die Servereinstellungen:

      Umgekehrte Startreihenfolge: an
      Reifenverschleiß: aus
      Mechanischer Schaden: aus
      Flaggenregeln: nur angezeigt
      Pflichtboxenstopp: an
      Schwierigkeit: Amateur
      Spritverbrauch: aus
      Schaden: aus
      Regeln/Strafen: Durchfahrtsstrafe
      Geist Modus: an

      Organisation: @Jockel.J, @PlatzdaFox, @wutzmann

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „wutzmann“ ()

      Waren 2 super Rennen heute Abend, im ersten hatte ich nachdem Neustart des Server keinen guten Start und @wutzmann konnte vorbei ziehen. Nach einem Fehler musst ich @Popo28 auch noch ziehen lassen also hab ich mich für den frühen Stopp entschieden der sich am Ende noch ausgezahlt hat.
      Im 2. Rennen hab ich leider nach Start und Ziel @wutzmann am Heck getroffen und umgedreht, sorry nochmal dafür, war leider ein paar Meter zu spät auf der Bremse.
      Danach konnte ich nicht so recht meine Zeiten fahren und hab mir an @Khain fast die Zähne ausgebissen, war echt zäh der Hamburger Jung. Als ich dann vorbei war lief es bis auf wenige Konzentrationsfehler ganz gut und mit P3 am Ende bin ich super zufrieden.

      Danke nochmal an alle die mitgefahren sind.

      Grats an die beiden Sieger @PlatzdaFox und @Popo28. :thumbsup:
      kann ich mich nur anschließen @Jay330, waren zwei super Rennen. Konnte im Quali hauchdünn die Pole ergattern. Rennen 1 hatte Bodo gleich von Anfang an viel Druck gemacht, als ich meinen Rhythmus fand konnte ich mich
      ​langsam etwas absetzten und das Rennen mit P1 beenden.
      ​Rennen 2 Reverse Grid als letzter gestartet, konnte ich mich gut durchs Feld kämpfen. Wollte eigentlich sobald die Box geöffnet ist einen Undercut machen, aber die Idee hatte fast das komplette Feld vor mir auch ;) . Also schnell die Taktik geändert und Boxenstopp verschoben.
      ​Konnte zum Schluss des Rennen noch auf Michael @Popo28 aufschließen und das Rennen an P2 beenden.

      ​Danke auch an alle die mitgefahren sind :thumbup:
      ​und Glückwunsch an Michael für den Sieg im 2. Rennen :)


      Meine beiden Rennen hatten von allem was , gute Fights mit @Khain und @Full_Metal_Bambi gehabt ( sorry nochmal für dem Stupser im ersten Lauf @Full_Metal_Bambi)
      Im 2.Lauf einen Abflug gehabt und dem Feld hinter her gefahren,aber konnte wieder aufschliessen auf den Rest des Feldes.Vielen Dank an alle die heute dabei gewesen sind,und Glückwunsch an die Podien der beiden Rennen.

      Das kann ich nicht so sagen Jan @Valium
      im 2. rennen hast du ja nun wirklich sehr lange dass komplette Feld hinter dir halten können. Dein Speed den du an den Tag legst ist nicht schlecht , ohne diesen Bandenknutscher wärst du locker auf den 5. Platz gefahren .Für mich persönlich bist du der Fahrer des 2 Rennens hail
      Gestern konnte ich nicht wirklich, daher jetzt verspätet in aller Kürze.

      Danke an die Orga, das hat mit den Frontkratzern schon Spaß gemacht.

      Mit Rennen 1 war ich sehr mit mir zufrieden. Keine Fehler und recht konstant, wie mir die Raceapp verraten hat. (Überhaupt ein nützliches tool, verrät es mir doch, dass ich z.B. zu viel Zeit in der Boxeneinfahrt verliere.) Konnte meine wechselnden Verfolger auf Distanz halten, wo ich normalerweise gerne Fehler einbaue.
      Rennen 2 zu konservativ gestartet und im Verlauf versemmelt durch einen unnötigen Dreher. Zu eng (klar zu schnell) ums Eck um ja die tracklimits nicht zu überschreiten, was im gefahrenen Modus aber eh nicht geahndet wurde. Wenn sich zu Unvermögen noch Blödheit gesellt, ist es nicht gut um einen bestellt.

      Egal, hat am Freitag richtig Laune gemacht! Toll zu fahren in der fairen Truppe!

      Jetzt holt mich aber schon wieder das R.L. ein. Zum nächsten racedate könnte ich mich gleich vierteilen. Und auch am Übernächsten werde ich nicht teilnehmen können.
      Die zugehörenden Trainings versuche ich aber zu fahren - ich will mich ja nicht grundlos über Verpasstes ärgern.

      Frohe Ostern!
      Hmm, gerade aus dem Urlaub zurück.
      Kann mich nicht erinnern. Hab ich an den Rennen teilgenommen???

      Ich weiß noch vom Rennen 2 dass ich schnell durchs Feld kam und erstmal einen Vorsprung rausfahren konnte.
      Dann hat mich doch der Fuchs noch eingeholt und war auch schneller, hat aber immer brav gebremst und mir den Vortritt gelassen. :rolleyes:


      Hiho pleasantry