Ankündigung SiR WTCC CUP

      Folgende Ergänzungen zu Post 1.


      Pflichtboxenstopp:
      Das Absolvieren eines Boxenstopps während des Rennens ist für jeden Teilnehmer Pflicht.
      Es müssen die Reifen zumindest einer Achse gewechselt werden!

      Einführungsrunde:
      Der Start erfolgt über eine manuelle Einführungsrunde in Doppel Formation. Das Feld setzt sich in langsamer Fahrt in Bewegung.
      Der Führende gibt das Tempo von maximal 120 km/h vor. Er hat darauf achten, dass er das hinter Ihm fahrende Feld zusammenhält.
      Ab dem dritten Sektor sollte die Startformation eingehalten werden (enge Kurven oder Schikanen ausgenommen).
      Jeder Fahrer halt selbstständig darauf zu achten, die Abstände zum Vordermann möglichst konstant zu halten.
      Es sollten maximal 2 Wagenlängen, aber mindestens 1 Wagenlänge Platz zum Vordermann eingehalten werden.
      Starkes Bremsen oder Zickzackfahren sollte ab Erreichen des dritten Sektors vermieden werden.
      Ab der letzten Kurve oder Schikane vor Start/Ziel, gibt der Führende das Rennen nach eigenem Ermessen frei.
      Erst ab diesem Zeitpunkt darf überholt werden. Nur der führende darf erst dann überholt werden, wenn er die Start/Ziel Linie überquert hat!
      Sollte ein Fahrer während der Einführungsrunde die Strecke verlassen oder sich drehen, hat er das gesamte Feld vorbeizulassen und sich hinten wieder einordnen.
      Nimmt ein Fahrer bis zum Start seine Position nicht ein oder verliert seinen Startplatz während der Einführungsrunde, rücken alle nachfolgenden Fahrer beim Einordnen in der Startformation auf!

      Erfolgt ein Disconnect eines Fahrers, wir die Session neu gestartet und die Formationsrunde wiederholt.

      Bleibt das denn mit den "ungeraden Nummern rechts" für die Einführungsrunde ??

      Und noch als Ergänzung:
      Bei einer Durchfahrtsstrafe im "Amateurmodus" muss man in der Boxengasse die Durchfahrtsstrafe auswählen und bestätigen.
      (bei "Get Real" reicht es, wenn man einfach durch fährt)
      Gruß
      Olli

      Also nur mal für Honks wie mich :
      Theoretisch könnten alle anderen Startplätze außer der erste natürlich vor der Start und Ziel Linie hinter dem Führenden fahren wenn die Strecke breit genug ist.
      Oder habe ich da was falsch verstanden ?
      Nur der Führende darf nicht überholt werden, das könnte ja interessant werden.