GT Series 2017 S2 #6 - Sochi Autodrom

      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Denny Weller
      04: Frank Lehmann
      05: Dietmar Blaskowski
      06: Florian Rauh
      07: Toni Blues
      08: Pinky (unter Vorbehalt)
      09: Frank Adler
      10: Raik Ahrens
      11: Michel Behrendt
      12. Jan Jankowicz
      13. Akram Mokaddem
      14: Heiko Scheuermann
      15: Marcel Lau
      16: Sven Runge
      17: Rene Weller
      18: Thomas Schacht
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:

      Abmeldung:
      1. Robin Vandre
      dance
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Denny Weller
      04: Frank Lehmann
      05: Dietmar Blaskowski
      06: Florian Rauh
      07: Toni Blues
      08: Pinky (unter Vorbehalt)
      09: Frank Adler
      10: Raik Ahrens
      11: Michel Behrendt
      12. Jan Jankowicz
      13. Akram Mokaddem
      14: Heiko Scheuermann
      15: Marcel Lau
      16: Sven Runge
      17: Rene Weller
      18: Thomas Schacht
      19: Thomas Schmid
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:


      Abmeldung:
      1. Robin Vandre
      Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist kacke :gruebel:
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Denny Weller
      04: Frank Lehmann
      05: Dietmar Blaskowski
      06: Florian Rauh
      07: Toni Blues
      08: Pinky (unter Vorbehalt)
      09: Frank Adler
      10: Raik Ahrens
      11: Michel Behrendt
      12. Jan Jankowicz
      13. Akram Mokaddem
      14: Heiko Scheuermann
      15: Marcel Lau
      16: Sven Runge
      17: Rene Weller
      18: Thomas Schacht
      19: Thomas Schmid
      20: Daniel Schuchmann
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:

      Abmeldung:
      1. Robin Vandre
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Denny Weller
      04: Frank Lehmann
      05: Dietmar Blaskowski
      06: Florian Rauh
      07: Pinky (unter Vorbehalt)
      08: Frank Adler
      09: Raik Ahrens
      10: Michel Behrendt
      11. Jan Jankowicz
      12. Akram Mokaddem
      13: Heiko Scheuermann
      14: Marcel Lau
      15: Sven Runge
      16: Rene Weller
      17: Thomas Schacht
      18: Thomas Schmid
      19: Daniel Schuchmann

      Abmeldung:
      1. Robin Vandre
      2. Toni Blues
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Denny Weller
      04: Frank Lehmann
      05: Dietmar Blaskowski
      06: Florian Rauh
      07: Pinky (unter Vorbehalt)
      08: Frank Adler
      09: Raik Ahrens
      10: Michel Behrendt
      11. Jan Jankowicz
      12. Akram Mokaddem
      13: Heiko Scheuermann
      14: Marcel Lau
      15: Sven Runge
      16: Rene Weller
      17: Thomas Schacht
      18: Thomas Schmid
      19: Daniel Schuchmann

      Abmeldung:
      1. Robin Vandre
      2. Toni Blues
      3. Patrick Schwanz
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Denny Weller
      04: Frank Lehmann
      05: Dietmar Blaskowski
      06: Florian Rauh
      07: Pinky (unter Vorbehalt)
      08: Frank Adler
      09: Raik Ahrens
      10: Michel Behrendt
      11. Jan Jankowicz
      12: Heiko Scheuermann
      13: Marcel Lau
      14: Sven Runge
      15: Rene Weller
      16: Thomas Schacht
      17: Thomas Schmid
      18: Daniel Schuchmann

      Abmeldung:
      1. Robin Vandre
      2. Toni Blues
      3. Patrick Schwanz
      4. Akram Mokaddem
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Denny Weller
      04: Frank Lehmann
      05: Dietmar Blaskowski
      06: Florian Rauh
      07: Pinky (unter Vorbehalt)
      08: Frank Adler
      09: Raik Ahrens
      10: Michel Behrendt
      11. Jan Jankowicz
      12: Heiko Scheuermann
      13: Marcel Lau
      14: Sven Runge
      15: Rene Weller
      16: Thomas Schacht
      17: Thomas Schmid

      Abmeldung:
      1. Robin Vandre
      2. Toni Blues
      3. Patrick Schwanz
      4. Akram Mokaddem
      5. Daniel Schuchmann

      Muss leider meinen Start zurückziehen. Ich habe hier, genau wie Andreas, enorme Performance-Probleme.
      Mit 3 - 4 Fahrezugen ging es noch, als noch mehr Fahrer jointen, hatte ich 2 Mal einen PC-Absturz.
      Damit das nicht im Rennen passiert und ich dabei evtl. jemanden behindere, starte ich lieber nicht.
      Echt schade :( .
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER
      da waren schon auch 2-3 leute mit problemen die sind dann gegangen, weiß nich mehr wer das war.
      aber so heftig wie heute abend wars dann wohl noch nie!? bei mir allerdings alles ohne probleme, habs nur in teamspeak gehört von den anderen..

      dafür war laguna mit dem audi gerade eben sehr sehr geil, endlich mal nen auto wat spass macht :D :D
      GT-Series 2017
      NOS GT Challenge 2017

      #85 | florauh666 | SCG 003C
      Dass Mod-Strecken auch immer mal gern Probleme machen, was Performance, KI oder Grafikbugs angeht, sollte sich eigentlich rumgesprochen haben. Wenn man schon so eine Strecke für den Rennkalender auswählt, sollte diese vorher auch gründlich getestet werden. Und deshalb kann ich die Entscheidung, die auf diese Strecke fiel, eigentlich in keinster Weise nachvollziehen. Denn schon nach den ersten Testkilometern sollte aufgefallen sein, dass diese Mod-Strecke einfach unfertig ist. Die Streckenkarte funktionierte nicht, und eine KI-Linie war praktisch nicht vorhanden. Dazu diverse Grafikbugs, über die man eventuell hinwegsehen kann.
      Ich habe nichts gegen Mod-Strecken, aber dann sollte man sich zumindest bei Racedepartment umschauen, denn dort hat man meist direkt Kontakt mit den Moddern und kann so Feedback auffangen und auch abgeben. Bestes Beispiel ist die Okayama-Strecke, wo der Modder auf Feedback reagiert und direkt nachgepatcht hat.
      Es bringt doch nichts, wenn man von irgendwo (vermutlich aus russischer Quelle) eine Sochi-Strecke runterlädt, weil man die gern im Rennkalender haben möchte und dann mit diversen Bugs leben muss. Da eigentlich alle mir bekannten Sochi-Mod-Strecken bei Racedepartment gelöscht wurden, gehe ich auch davon aus, dass sich die Modder dieser Sochi-Variante da ordentlich bei den F1-Spielen von Codemasters bedient haben. Das läßt das Ganze zusätzlich noch in einem nicht ganz legalem Licht stehen.

      Im Nachhinein muss ich für mich schon von "Glück" reden, dass ich nicht wirklich viel Zeit gehabt habe, um umfangreiche Trainingssessions auf dieser Strecke abzuhalten. Mir tut's aber echt leid um die Fahrer, die hier viel Trainingszeit investiert haben. So z.B. meine Fahrerkollegen Denny und Rene, die viele viele Trainingsrunden gedreht hatten. Und Denny kam gestern extra von auswärts, um unbedingt am Rennen teilzunehmen. Und dann sowas. Da wäre ich persönlich ebenso angepisst.

      Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie die Wahl ausgerechnet auf diese Strecke (bzw. Streckenversion) fallen konnte, aber ist letztendlich auch egal. Das Kind ist jetzt schon in den Brunnen gefallen.
      Nur wenn man schon so ein Risko mit einer besseren Alpha-Version einer Mod-Strecke eingeht, dann muss man im Vorfeld auch mal mit einem halbwegs gefülltem Server getestet haben. So zumindest meine Meinung dazu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ernie“ ()

      Auch wenn ich nur Zuschauen wollte, ich hatte mich gestern Abend auf die Übertragung des GT3 Rennens gefreut und war schon ein wenig enttäuscht das es plötzlich ein Fun-Event gewesen ist. Hab dann doch lieber für einen Teamkollegen das verspätete Setup für Jerez erstellt als die TTs auf Laguna Seca anzuschauen.

      Soweit ich gelesen habe, hat es zwar ein Testrennen gegeben aber man sollte tatsächlich die Finger von solch dubiosen Mods lassen. Muss da Ernie schon beipflichten.
      Auch ich hab bissl Trainingszeit in den Sand gesetzt. Aber es ist nunmal so. Zum Testrennen ist dieser Fehler ja schon aufgetreten so wie ich das mitbekommen habe. Aber wenn keiner etwas sagt stehen wa dann natürlich Sonntag da.
      Also wäre es von Vorteil wenn solche Testrennen schon stattfinden das der Rennleitung über eventuelle Bugs und Fehler bericht erstattet wird, so hätte man vielleicht noch anders reagieren können, in dem Fall kann die Rennleitung nichts dafür.
      Klar hätte man die Strecke vorher testen können aber wieviele sind den zum Test immer da? Nicht viele...
      Gestern wurde ja dann gleich ein Testevent auf Laguna Seca gefahren, ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum man wenn man schon nicht fahren kann, nicht einfach die Chance nutzt und zusammen mit den anderen wenigstens für 10 minuten die Strecke antestet um so einen Fauxpas wie gestern mit Sochi aus dem weg zugehen?!

      Sei es wie auch immer für mich stellen sich jetzt 3 Fragen:

      1. wird es ein Ersatzrennen geben oder fällt das Rennen komplett weg?
      2. falls das Rennen weg fällt wie verhält es sich mit dem Streichergebnis?
      3. falls ein neues Rennen auf einer anderen Strecke angesetzt wird wann wird es statt finden?
      Rubbing is Racing!!! spiteful


      Brum Bum! :) golly