GT Series 2017 S2 # 1 - Fuji Speedway

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      GT Series 2017 S2 # 1 - Fuji Speedway

      GT Series 2017 S2 # 1 - Fuji Speedway





      Livestream am 27.08. ab 18 Uhr:


      Der Fuji International Speedway (jap. 富士スピードウェイ), abgekürzt FSW, ist eine Rennstrecke in Japan. Die Strecke liegt in Oyama am Fuße des Fuji und wird von Toyota als Teststrecke genutzt. Die lange Start-Ziel-Gerade erlaubt Geschwindigkeiten von bis zu 350 km/h und gilt deswegen als gefährlich. Vor dem Umbau des Fuji Speedway konnten die sogenannte A-Kurve und die B-Kurve durch eine weitere Streckenvariante zudem auch ausgelassen werden, wodurch die Strecke noch schneller wurde.

      Quelle: wikipedia.de



      Hauptevent am Sonntag 27.08.2017


      18:00 Training 60 Minuten
      19:00 Qualy 30 Minuten
      19:30 Rennen 90 Minuten

      Beim Rennen müssen zwei Pflichtboxenstops mit Reifenwechsel absolviert werden.

      Ptracker ist Pflicht, Fahrer die den Ptracker nicht installiert haben werden nicht gewertet.


      Am Donnerstag vor dem Hauptevent findet ein Trainingsrennen über die halbe Renndistanz statt. Zusätzlich bietet die GTR4u Academy die Möglichkeit zum gezielten Trainieren.






      Anmeldeübersicht:

      Show Spoiler
      01: Andreas Heigl
      02: Tobias Fuhrmann
      03: Marcel Lau
      04: Robin Vandre
      05: Michael Meuthen
      06: Heiko Scheuermann
      07: Sven Runge
      08: Dietmar Blaskowski
      09: Patrick Schwanz
      10: Toni Blues
      11: Michel Behrendt
      12: Enrico Kuestner
      13: Raik Ahrens
      14: Daniel Schuchmann
      15: Eric Seipel
      16: Thomas Schacht
      17: Tim Hallmann
      18: Stefan Wuwer
      19: Steffen Luther
      20: Matthias Albrecht
      21: Florian Rauh
      22: Jan Jankowicz
      23:
      24:
      25:
      26:

      01: Andreas Heigl
      02: Tobias Fuhrmann
      03: Marcel Lau
      04: Robin Vandre
      05: Michael Meuthen
      06: Heiko Scheuermann
      07: Sven Runge
      08: Dietmar Blaskowski
      09: Patrick Schwanz
      10: Toni Blues
      11: Michel Behrendt
      12:
      13:
      14:
      15:
      16:
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26
      Rubbing is Racing!!! spiteful


      Brum Bum! :) golly
      01: Andreas Heigl
      02: Tobias Fuhrmann
      03: Marcel Lau
      04: Robin Vandre
      05: Michael Meuthen
      06: Heiko Scheuermann
      07: Sven Runge
      08: Dietmar Blaskowski
      09: Patrick Schwanz
      10: Toni Blues
      11: Michel Behrendt
      12: Pinky #30
      13:
      14:
      15:
      16:
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26
      FAKE - Racing GTT 2015
      #30 Pinky #29 sinatra-f
      :friends3:
      01: Andreas Heigl
      02: Tobias Fuhrmann
      03: Marcel Lau
      04: Robin Vandre
      05: Michael Meuthen
      06: Heiko Scheuermann
      07: Sven Runge
      08: Dietmar Blaskowski
      09: Patrick Schwanz
      10: Toni Blues
      11: Michel Behrendt
      12: Pinky #30
      13: Raik Ahrens
      14:
      15:
      16:
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26
      01: Andreas Heigl
      02: Tobias Fuhrmann
      03: Marcel Lau
      04: Robin Vandre
      05: Michael Meuthen
      06: Heiko Scheuermann
      07: Sven Runge
      08: Dietmar Blaskowski
      09: Patrick Schwanz
      10: Toni Blues
      11: Michel Behrendt
      12: Pinky #30
      13: Raik Ahrens
      14: Daniel Schuchmann
      15:
      16:
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER

      Schuchi wrote:

      01: Andreas Heigl
      02: Tobias Fuhrmann
      03: Marcel Lau
      04: Robin Vandre
      05: Michael Meuthen
      06: Heiko Scheuermann
      07: Sven Runge
      08: Dietmar Blaskowski
      09: Patrick Schwanz
      10: Toni Blues
      11: Michel Behrendt
      12: Pinky #30
      13: Raik Ahrens
      14: Daniel Schuchmann
      15: Eric Seipel
      16:
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:
      01: Andreas Heigl
      02: Tobias Fuhrmann
      03: Marcel Lau
      04: Robin Vandre
      05: Michael Meuthen
      06: Heiko Scheuermann
      07: Sven Runge
      08: Dietmar Blaskowski
      09: Patrick Schwanz
      10: Toni Blues
      11: Michel Behrendt
      12: Pinky #30
      13: Raik Ahrens
      14: Daniel Schuchmann
      15: Eric Seipel
      16: Thomas Schacht
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:
      dance
      01: Andreas Heigl
      02: Tobias Fuhrmann
      03: Marcel Lau
      04: Robin Vandre
      05: Michael Meuthen
      06: Heiko Scheuermann
      07: Sven Runge
      08: Dietmar Blaskowski
      09: Patrick Schwanz
      10: Toni Blues
      11: Michel Behrendt
      12: Pinky #30
      13: Raik Ahrens
      14: Daniel Schuchmann
      15: Eric Seipel
      16: Thomas Schacht
      17: Tim Hallmann
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:
      Born to lose, lived to win
      01: Andreas Heigl
      02: Tobias Fuhrmann
      03: Marcel Lau
      04: Robin Vandre
      05: Michael Meuthen
      06: Heiko Scheuermann
      07: Sven Runge
      08: Dietmar Blaskowski
      09: Patrick Schwanz
      10: Toni Blues
      11: Michel Behrendt
      12: Pinky #30
      13: Raik Ahrens
      14: Daniel Schuchmann
      15: Eric Seipel
      16: Thomas Schacht
      17: Tim Hallmann
      18:Stefan Wuwer
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26: