Core I5-4590 und Geforce GTX1080 passt das?

      Warum nicht einfach die GTX1080 reinsetzen (wenn du es sowieso planst) und halt zu einem späteren Zeitpunkt die CPU upgraden? Klar ist dann übergangsweise erstmal deine CPU der Flaschenhals, aber ich seh das jetzt nicht als überdramatisch an. Vielleicht beim nächsten Black Friday ein Schnäppchen mit neuer CPU machen und schon hat dein Rechner für die nächsten Jahre wieder ausreichend Performance.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ernie“ ()

      Wir können hier jetzt hin und her philosophieren, klar gibt das einen Leistungsschub,der ist aber mit ner 1060 auch da. Ist aber halt alles eine Frage des Geldbeutels und wenn erst in 2 - 3 Jahren das CPU Upgrade ansteht, dann wars fürn Popo heute das Geld für ne GTX 1080 in die Hand zu nehmen, wenn ich aufgrund der CPU keinen Unterschied zu einer 1060/1070 habe. Wenn man in einem halben Jahr plant die CPU zu wechseln, dann ok, dann würde ich das auch machen. (Besser aber vllt das Geld das halbe Jahren sparen und dann beides zusammen kaufen)

      Oder man hat es halt zu dicke dann ist es eh egal.

      In 2- 3 Jahren ist eine 1080 aber auch max noch Mittelfeld und passt dann nicht mehr zur CPU und man hat wieder den Flaschenhals an der Graka, ein Teufelskreis ;)

      Interessant wäre auch was du machen willst und was bisher für ne Graka vorhanden ist.
      FAKE - Racing GTT 2015
      #30 Pinky #29 sinatra-f
      :friends3:
      Wenn einem die Grafikkarte zu schnell ist, findet man einfach die passenden Regler nciht das Bild zu verbessern. Bisher nicht genutzte LEistung investiert man in höheres Anti Aliasing, Downsamping oder gar Supersampling Anti A, oder andere Settings die man bisher meiden musste. Desweiteren kommt es auch immer drauf an, was man spielen möchte und in welcher auflösung. Auch eine 1080ti bekommt man schnell klein mit den entsprechenden Settings. Wen juckt es da, das eine CPU theoretisch die GPU bremst, wenn die FRamerate hoch genug ist.Willst du testen was die CPU kann, stelle die auflösung runter, reduziere die Grafiksettings und schaue auf die FPS, dann limitiert nicht die Grafikkarte und wenn dann hypothetische 90fps auf der Uhr stehen und diese einem reichen, dann weiß man das die CPU ausreicht, selbst wenn die GPU zu 120fps imstande wäre. Was man mit dem LEistungsüberschuss tut, habe ich ja nun erläutert, man findet immer entsprechende Regler und wenn nciht ingame dann im Nvidia Inspector
      Red Bull Racing verliert 2012 seine aerodynamische Führungsrolle in der Formel 1, da sich McLaren und Ferrari derer Flügel bedienen dürfen. Rechtliche Grundlage des Ganzen ist der Werbespruch: " Red Bull verleiht Flügel" so die Richter des Mittagsgerichtes.