PC-AMD!

      Also, ich fasse jetzt mal zusammen, so wie ich es jetzt zumindest verstehe ...

      CPU: AMD A10
      Ram: 4GB
      Grafikkarte: CPU Intern

      Du benötigst also noch eine neue grafikkarte und empfehlenswert noch mindestens 4gb Ram(arbeitsspeicher)

      Wenn du uns noch sagst wieviel budget du zur verfügung hast können wir dir vielleicht helfen! :)
      Brum Brum! :)
      Ja das wollte ich auch fragen. Wie hoch ist denn dein Budget?

      So leid mir das tut, aber wenn ich mir deine jetzige so Hardware anschaue, dann kommst du damit wirklich nicht mehr weit. Ich glaub selbst mein alter i5-2500 Prozessor, den ich vor 2 Jahren aus meinem Rechner geschmissen hab, war schneller als dein jetziger A10. Das schreit jetzt insgesamt eigentlich nach neuer CPU, neuem Mainboard, neuer Grafikkarte und mindest. 8GB RAM.
      Aber falls man auf's Budget achten muss, kann man auch versuchen, gebraucht was zu bekommen. Es gibt viele Leute, die in jüngster Zeit auf eine AMD Ryzen CPU oder eine neuen Intel Core i7 aufgerüstet haben, und vermutlich findet man günstig was Gebrauchtes bei Ebay & Co.

      Ist aber jetzt wirklich von deinem Budget abhängig. Ich könnte dir eine Hardware-Aufrüstung empfehlen, bei der du die nächste Zeit Ruhe hast und alle aktuellen Games problemlos zocken kannst. Aber da bist du bei den Komponenten sicherlicher bei 1000-1500€.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Ernie“ ()

      Renn-Aktiv schrieb:

      Wie ich gesagt hab das meiner doch schon etwa 2 Jahre alt ist.
      Ein 2 Jahre alter Rechner sollte in der heutigen Zeit kaum Performanceprobleme haben. Die Zeiten, in denen man seinen Rechner regelmäßig alle 2-3 Jahre aufrüsten musste, gibt es momentan nicht. Der Grund ist auch, dass ein Großteil der aktuellen Spiele multiplattform sind. D.h. dass die Spiele auch oder gezielt für Konsole entwickelt werden, und selbst aktuelle Konsolenhardware ist einem normalen Gaming-PC in vielen Dingen unterlegen. Daher ist die Notwendigkeit seinen PC regelmäßig aufrüsten zu müssen, aktuell kaum vorhanden, weil die Spiele kaum die PC-Hardware fordern.

      Das Problem in deinem Fall ist aber ....... und es tut mir leid, das so hart sagen zu müssen pardon ........ dass dein PC schon vor 2 Jahren bzgl. Gaming nicht mal ansatzweise auf Höhe der Zeit war. Ich hatte 2012 (also vor 5 Jahren) einen Rechner mit Intel i5 CPU und Nvidia GTX670, und mit dem könnte man vermutlich sogar jetzt noch mit ein paar Abstrichen fast alles zocken.

      Renn-Aktiv schrieb:

      Mein Budget ist eher recht schlecht!
      "eher recht schlecht" ist aber eine sehr vage Umschreibung. Von welchen Größenordnungen reden wir hier? 100€? 500€? 1000€?
      Ohne halbwegs konkrete Zahlen kann dir hier wohl niemand irgendwelche Empfehlungen aussprechen. Also lass mal blicken. :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ernie“ ()

      Renn-Aktiv schrieb:

      Morgen

      Bitte kann mir ein PC-Aufrüster hier helfen. Mein PC hat das BS Win8.1 um genau zu sein.
      Wo finde ich im Systemsteuerung das Mainboard und den Netzteil?

      Grüße
      Renn-Aktiv


      Hallo Renn-Aktiv,

      bitte nicht für jede Info, die das Aufrüsten deines Rechners betrifft einen neuen Thread aufmachen (dein Thread von gestern: Grafik-Karte!). Wenn alle Infos an einem Platz sind, kann dir sicher noch besser geholfen werden. Bitte versuche auch immer so konkret wie möglich zu antworten (wie schon von Ernie angeschnitten).

      Viele Grüße
      Hi ihr PC-Techniker

      Eine GK hab ich mir schon mal ausgesucht, den man durchaus nehmen kann.
      Speichertechnik, da ich mich technisch so gut wie gar nicht auskenne, hätte
      ich was, wie und wo findet man die Sp-Technik. In Systemsteuerung?
      Wegen der Bezeichnung.

      Mal eine Frage: Kann das Problem vielleicht auch an BS liegen. Hab Win8.1!
      Weil nämlich mit WinXP hab ich so gut wie keine Probleme gehabt.
      Ich vermute zumindest sehr das Win8.1 schuld sein könnte. Oder AMD???
      Ich bitte euch helft mir.
      Gott sei Dank hab ich einen lieben Verwandten der Aufrüsten kann.

      HG
      Renn-Aktiv

      PS: Bratwurst, ok!
      Hi Renn-aktiv,


      Wenn wir dir helfen sollen ... musst du erstmal im Detail sagen wo dein Problem liegt ... es gibt 1000 möglichkeiten wo ein Absturz des Spiels herrührt ...

      In deinem Fall, wo du selber sagst das du absolut keine Ahnung hast, ist es extrem schwer eine Ferndiagnose zu stellen ...
      Brum Brum! :)
      Hi

      Mit dem Absturz genau hat es mit dem angefangen bei AC. Bin einige Male gefahren
      und bemerkte, daß da was nicht stimmte. Da hab ich mal genauer aufgepaßt und
      fragte auch in der Liga nach, wo ich Mitglied war. Dabei hat sich rausgestellt, die
      GK ist dran schuld. Wie es da immer schwarz wurde, der ganze B-Schirm und zum
      Absturz, bin ich etwa 3-5 Runden gefahren. Das hab ich öfters versucht und wurde
      immer Schwarz.
      Nach längere Zeit, bin ich wieder gefahren, mit einem anderen Rennspiel, zb. Pcars
      und bei dem war das so, wie man von der Garage rauskommt und zum fahren war,
      ist das urplötzlich urschnell gewesen und dabei war das auch noch recht Ruckhaft.
      Absolut keine Chance den Wagen unter Kontrolle zu bringen.
      Bei NFS war das wieder anders, da ist mir während der Fahrt, bei den KI-Fahrer
      waren die Wagen auf einmal innen Schwarz und außen Gelb. 2mal war das der Fall.
      Und gestern bin ich Dirt3 gefahren und nach einige Zeit ebenfalls Schwarz und
      Absturz gewesen. Genauso hab ich auch GTR2 versucht, aber nach kurzer Zeit
      ist das einfach hängen geblieben, also völliger Stillstand.
      Und wie ich schon sagte bei WinXP keinerlei Probleme gehabt. Deswegen vermute
      ich schon das das Win8.1 was haben müßte.
      Dazu kommt noch das ich dabei auch andere Probleme hab.

      HG
      Renn-Aktiv

      Renn-Aktiv schrieb:

      Hi
      Bin wieder hier und hab eine Neuigkeit. Ich bin drauf und dran einen neuen PC zu kaufen.
      Einen Intel mit I5 Proz., GrafikK. ist eine HD Grafics 630, glaub ich. Ist das bei den
      Rennspielen Prinzip wurscht, oder sollte da ein Nvidia Geforce sein???
      Ähm ...... falls du einen Arbeitsrechner möchtest, ist der PC (oder das Notebook?) bestimmt ganzt nett.
      Zum Zocken kannst du das aber komplett vergessen. Der Intel HD Graphic 630 ist einfach der integrierte Grafikchip in der CPU, und keine "echte" Grafikkarte. Da fehlt es an Grafikleistung und auch Grafikspeicher.

      Ich empfehle dir einfach mal ein paar Benchmarks zu "ergooglen". Hier mal ein Beispiel-Benchmark und wo die HD 630 in der Liste steht, siehst du dann selber. Dieser Rechner ist jedenfalls für 3D-Spiele komplett ungeeignet.
      Um vernünftig spielen zu können, kommt nur eine Grafikkarte der Nvidia GeForce GTX - oder AMD Radeon Reihe in Frage.
      HP Desktop-PC 570-p093ng,
      Prozessor: Intel® Core™ i5-7400 Prozessor (6M Cache, bis zu 3.50 GHz) Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD Grafikkarte: Intel® HD Graphics 630 Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 Betriebssystem des Gerätes: Windows 10 Home Anschlüsse: 2x USB 2.0, 3x USB 3.0, USB 3.0 Type-C™, Audioeingang, Audioausgang, Mikrofoneingang, Kopfhörer/Mikrofon kombiniert, RJ-45, M.2, M.2... Online-Preis 499,-
      inkl. MwSt. zzgl. Versand € 4,99 Rate: Nur 11,60*

      So jetzt wißt ihr welchen neuen PC ich gern kaufen will. Aber ich hab von wem gehört, der soll für Rennspiele
      eher ungeeignet sein und sagt ziemlich klar Nein zu diesem PC. Weil man damit nicht Zocken kann.
      Und jetzt will ich gern von mehrere aktive Rennspieler hören, ja oder nein?!
      Schlußendlich ist das ja eh meine Entscheidung. Hab aber ca. 2 Wochen Zeit damit. Also ich brauch da
      nichts überstürzen. Aber indem ich mich viel zu wenig auskenn, frag ich lieber nach!

      Und weil ich schon hier bin. Genauso hab ich auch gehört, ihr fahrt manuell und mit Lenkrad/Pedale.
      Gut und schön, ist ja auch so wenn man einen PKW selber hat. Sowie auch mit Cockpit-Sicht nehm
      ich stark an. In der Liga oder Ligen, wenn hier mehr davon gibt. Bei mir ist das aber nicht der Fall.
      Glaub manuell tät ich mich am schwersten tun! Immerhin sind das ja Rennspiele und man fährt da
      nicht so wie auf der Strasse, im Verkehr.
      Ja gut, die Rennfahrer die realen fahren auch manuell. Aber das sind schon richtige Profis und
      verdienen ja auch damit ihr Geld. Und glaub so ein Profi werde ich ganz sicher nie werden.
      Selbst für Rennspiele bin ich schon recht ALT und glaub, steigern werde ich mich sicher nicht
      so sehr können. Das merke ich schon bei AC. Vor wenige Jahren bin ich schneller gewesen,
      wobei ich aber nicht so aggressiv war, aber jetzt dafür. Ich versuchs zumindest, bin aber dafür
      langsamer. Was das immer für ein Grund ist!
      Wenn mich wer in der Liga fahren läßt, fahr ich gern mit! Alles weitere wird man sehen!
      Jedenfalls mach ich in AC meine Karriere. Die Wagen fühlen sich jetzt ganz anders an als
      früher.

      Grüße
      Renn-Aktiv
      Renn-Aktiv, fühlst Du Dich einsam, oder was für ein Problem hast Du?
      Wenn man Deinen Unsinn so oberflächlich überliest, dann fällt auf, daß Du gar nicht richtig auf Rückfragen eingehst...
      Du gibst vor Hilfe zu suchen, u. wenn Dir Wohlmeinende gute Ratschläge geben, scheint Dich das gar nicht zu interessieren...ne klasse Grafikkarte schlägste einfach in den Wind.
      Wenn man mich fragt, ich glaube, Deine ganze PC Hardware exitiert nur in Deiner Phantasie u. Deine Problem haben nix mit PC zu tun, die liegen ganz woanders...
      @ all: ich kann nur jeden warnen, sich von dem Hr. Renn-Aktiv die kostbare Zeit verschwenden zu lassen u. wohlmeinende Hilfsbereitschaft ausnutzen zu lassen. Es kommt Null zurück, u. es wird auch zukünftig Null zurück kommen... Wenn der in den nächsten 10 Jahren ein Rennen fährt od. nur 5 € spendet, soll mich der Blitz beim Sch... treffen... :(
      Have a nice time 8)