GT Series 2017 S1 # 8 - Spa-Francorchamps

      GT Series 2017 S1 # 8 - Spa-Francorchamps

      GT Series 2017 S1 # 8 - Spa-Francorchamps



      Der Circuit de Spa-Francorchamps ist eine Motorsport-Rennstrecke in den Ardennen in Belgien. Sie liegt im Dreieck zwischen den Städten Stavelot (zu deren Gemeindegebiet der Kurs gehört), Spa und Malmedy – knapp 20 km entfernt von der deutsch-belgischen Grenze bei Monschau. Der Start-Ziel-Bereich der Strecke liegt nahe der Ortschaft Francorchamps, worin auch der Name des Kurses begründet liegt.
      Wegen der Höhendifferenz im Streckenverlauf von insgesamt etwa 100 Metern und der zahlreichen Kurven, in denen hoheFliehkräfte auftreten, trägt die Strecke auch den Beinamen „Ardennen-Achterbahn“. Seit 1925 wird dort mit einigen Unterbrechungen der Große Preis von Belgien ausgetragen; seit 1950 als Formel-1-Weltmeisterschaftslauf.
      ach der Saison 2005 forderte die Formel-1-Administration (FOA) umfangreiche Umbauarbeiten an der Strecke, vor allem im infrastrukturellen Bereich. Anfang 2006 war mit den Bauarbeiten noch nicht begonnen worden, so dass eine Fertigstellung zum geplanten Rennen nicht gewährleistet war und der belgische Grand Prix gestrichen wurde. In der Folge übernahm die FOA unter Leitung des Formel-1-Promoters Bernie Ecclestone die Federführung für die Umbauarbeiten und die Zukunft des Kurses und verpflichtete sich vertraglich, ab 2007 für mindestens fünf Jahre jeweils einen Formel-1-Grand-Prix in Spa-Francorchamps auszurichten. Damit war der Verbleib im Saisonkalender bis 2012 gesichert.
      Die mit rund 18 Millionen Euro veranschlagten Arbeiten begannen Mitte November 2006 und wurden im Mai 2007 fertiggestellt. Unter anderem wurde die Bus Stop-Schikane in eine enge Rechts-Links-Kombination umgewandelt, die La Source-Haarnadelkurve modifiziert und mit einer größeren Auslaufzone ergänzt sowie eine neue Boxenanlage samt Fahrerlager gebaut. Dazu kamen der Bau neuer Tribünen im Bereich der Start- und Zielgeraden, bei La Source und Eau Rouge mit einer Erweiterung der Zuschauerkapazität von 70.000 auf 84.000. Die Doppel-Linkskurve „Pouhon“ erhielt einen ebeneren Belag und eine asphaltierte Auslaufzone. Die aktuell 7,004 km lange Strecke wurde für die Formel-1-Saisons 2007 (16. September) und 2008(7. September) wieder in den Kalender aufgenommen. Ebenfalls 2008 wurde die Kurve Nr. 15 (ehemals Stavelot) nach dem belgischen Rennfahrer Paul Frère benannt.
      Ein Kuriosum von Spa sind zwei Startvarianten und Boxenanlagen. Während sich die Start-und Ziellinie für die Formel 1 vor La Source befindet, werden andere Rennen noch auf der Bergab-Geraden vor Eau Rouge gestartet. Dort befindet sich auch noch die alte Boxenanlage. Diese wird zum Teil bei großen Veranstaltungen – etwa an den Formel-1-Wochenenden oder beim 24-Stunden-Rennen – zusätzlich zu den neuen Boxen genutzt. Die Teams der Rahmenrennen werden üblicherweise in der alten Boxenanlage untergebracht und auch der Rennstart dieser Fahrzeuge erfolgt auf der alten Start- und Zielgeraden.
      Michael Schumacher feierte am 2. September 2012 in Spa seine 300. Grand-Prix-Teilnahme. Dort war er am 25. August 1991 auch sein erstes Formel-1-Rennen gefahren und fuhr ein Jahr später seinen ersten Sieg auf dieser Strecke ein.

      Quelle: wikipedia.de





      Hauptevent am Sonntag 02.07.2017


      18:00 Training 60 Minuten
      19:00 Qualy 30 Minuten
      19:30 Rennen 90 Minuten

      Beim Rennen muss ein Pflichtboxenstop mit Reifenwechsel absolviert werden.
      Es müssen 2 verschiedene Reifentypen gefahren werden.
      Ptracker ist Pflicht, Fahrer die den Ptracker nicht installiert haben werden nicht gewertet.


      Am Donnerstag vor dem Hauptevent findet ein Trainingsrennen über die halbe Renndistanz statt. Zusätzlich bietet die GTR4u Academy die Möglichkeit zum gezielten Trainieren.




      Anmeldung:

      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Michael Meuthen
      04: Thomas Schacht
      05: Michel Behrendt #17
      06:
      07:
      08:
      09:
      10:
      11:
      12:
      13:
      14:
      15:
      16:
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:

      Abmeldung:

      1: Daniel Schuchmann (DSM #21)

      Hoffe ich durfte das in der Form weiter kommunizieren :_D
      Brum Brum! :)
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Michael Meuthen
      04: Thomas Schacht
      05: Michel Behrendt #17
      06: Patrick Schwanz #99
      07: Mathias Kanitz #69
      08:
      09:
      10:
      11:
      12:
      13:
      14:
      15:
      16:
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:


      PS: Wollte bissel üben...aber ich finde den Server nicht -.- off ?
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Michael Meuthen
      04: Thomas Schacht
      05: Michel Behrendt #17
      06: Patrick Schwanz #99
      07: Mathias Kanitz #69
      08: Florian Rauh #85
      09: Stefan Kosubek #28
      10:
      11:
      12:
      13:
      14:
      15:
      16:
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:
      NoS GTChallenge 2017

      Kosubek Racing Team
      #1 | Nemesis | Mercedes-Benz AMG GT3
      #85 | florauh666 | SCG 003 Competizione
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Michael Meuthen
      04: Thomas Schacht
      05: Michel Behrendt #17
      06: Patrick Schwanz #99
      07: Mathias Kanitz #69
      08: Florian Rauh #85
      09: Stefan Kosubek #28
      10: Dietmar Blaskowski
      11:
      12:
      13:
      14:
      15:
      16:
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Michael Meuthen
      04: Thomas Schacht
      05: Michel Behrendt #17
      06: Patrick Schwanz #99
      07: Mathias Kanitz #69
      08: Florian Rauh #85
      09: Stefan Kosubek #28
      10: Dietmar Blaskowski
      11: Toni Blues #77
      12: Marcel Lau
      13:
      14:
      15:
      16:
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Michael Meuthen
      04: Thomas Schacht
      05: Michel Behrendt #17
      06: Patrick Schwanz #99
      07: Mathias Kanitz #69
      08: Florian Rauh #85
      09: Stefan Kosubek #28
      10: Dietmar Blaskowski
      11: Toni Blues #77
      12: Marcel Lau
      13: Eric Rothenbuecher
      14: Philipp Priessner
      15:
      16:
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:
      01: Andreas Heigl

      02: Thomas Preis

      03: Michael Meuthen

      04: Thomas Schacht

      05: Michel Behrendt #17

      06: Patrick Schwanz #99

      07: Mathias Kanitz #69

      08: Florian Rauh #85

      09: Stefan Kosubek #28

      10: Dietmar Blaskowski

      11: Toni Blues #77

      12: Marcel Lau

      13: Eric Rothenbuecher

      14: Philipp Priessner

      15: Sven Euskirchen

      16:

      17:

      18:

      19:

      20:

      21:

      22:

      23:

      24:

      25:
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Michael Meuthen
      04: Thomas Schacht
      05: Michel Behrendt #17
      06: Patrick Schwanz #99
      07: Mathias Kanitz #69
      08: Florian Rauh #85
      09: Stefan Kosubek #28
      10: Dietmar Blaskowski
      11: Toni Blues #77
      12: Marcel Lau
      13: Eric Rothenbuecher
      14: Philipp Priessner
      15: Sven Euskirchen
      16: Heiko Scheuermann
      17:
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Michael Meuthen
      04: Thomas Schacht
      05: Michel Behrendt #17
      06: Patrick Schwanz #99
      07: Mathias Kanitz #69
      08: Florian Rauh #85
      09: Stefan Kosubek #28
      10: Dietmar Blaskowski
      11: Toni Blues #77
      12: Marcel Lau
      13: Eric Rothenbuecher
      14: Philipp Priessner
      15: Sven Euskirchen
      16: Heiko Scheuermann
      17: Sven Runge
      18:
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:
      27:
      28:
      29:
      30:
      31:
      32:
      01: Andreas Heigl
      02: Thomas Preis
      03: Michael Meuthen
      04: Thomas Schacht
      05: Michel Behrendt #17
      06: Patrick Schwanz #99
      07: Mathias Kanitz #69
      08: Florian Rauh #85
      09: Stefan Kosubek #28
      10: Dietmar Blaskowski
      11: Toni Blues #77
      12: Marcel Lau
      13: Eric Rothenbuecher
      14: Philipp Priessner
      15: Sven Euskirchen
      16: Heiko Scheuermann
      17: Sven Runge
      18: Andre Wolf
      19:
      20:
      21:
      22:
      23:
      24:
      25:
      26:
      27:
      28:
      29:
      30:
      31:
      32: