Angepinnt TV-Tips - Motorsportbezogene Sendungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Original von Loenne555
      ROFL ! lol lol lol

      Also der van Rissen ist sowas von knallhart... :D :D lol lol lol

      Tim Schrick: "*röchel* Das ist hier für uns, du kannst hier nicht pennen..."

      Über den van Ryssen könnte ich den ganzen Tag lachen, mit dem Pieper
      am Ohr :D :D :D

      Einfach geil, oder mit dem Gridgirl: "Ich bin ein Insiderr, ich kenne
      Tim Schrick" :D
      "Als sie den Stern sahen, wurden sie hoch erfreut"

      Mt 2, 10
      Original von Sebastian Vettel
      Heute 21:15 - 22.15 Uhr auf DMAX
      D MOTOR - NÜRBURGRING SPEZIAL

      Keine Ahnung um was es da speziell geht, im EPG und auf der Page steht keine Beschreibung.



      Hab´s aufgenommen und mal hochgeladen, 350MB ;)
      Sollte eigentlich okay gehen oder, ansonsten steinigt mich und ich lösch den Link wieder :)

      D Motor - Nürburgring Spezial


      :bye:
      Es liegt an uns, den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen...

      Tuning Cars MOD 2010

      VLN / 24H 2006 Carpack
      So. 8.7.07 MDR - 22:15 - 0:45 Uhr - 80 Jahre Sachsenring

      Ein muss für jeden Motorsportfan

      22:15 - 23:30 Uhr
      Geschichten einer Rennstrecke


      In diesem Jahr feiert eine der traditionsreichsten Rennstrecken in Deutschland - der Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal - 80-jähriges Jubiläum. Am 7. und 8. Juli 2007 findet die große Jubiläumsfeier mit vielen Traditionsrennen auf der Strecke statt. Tausende Zuschauer werden erwartet, um seltene, alte Rennwagen und Motorräder noch einmal in Aktion zu sehen. Außerdem kann man den alten und vielleicht auch zukünftigen Weltmeistern auf dem Sachsenring begegnen. Angesagt haben sich Motorsportlegenden wie Dieter Braun, Giacomo Agostini und Jim Redmann sowie die deutschen Motorradhelden der letzten zehn Jahre: Ralf Waldmann und Steve Jenkner. Der Sachsenring war nicht nur Motorsport-Mekka sondern im Jahr 1960 auch Austragungsort der Radweltmeisterschaft. Die damaligen Radsportidole Gustav Adolf Schur und Bernhard Eckstein werden an historischer Stelle noch einmal an ihr spannendes Regenrennen von 1960 erinnern. Die Moderatoren René Kindermann und Janine Steeger berichten von den aktuellen Jubiläumsfeierlichkeiten, treffen sich mit den Idolen von damals und heute und erinnern an die Höhepunkte aus 80 Jahren Sachsenring.


      23:30 - 00:05 Uhr
      Sachsenring privat - Hobbyfilmer und ihre Renngeschichten


      Hunderttausende Fans kamen an die Strecke. Unter ihnen: viele motorsportverrückte Hobbyfilmer. Sie hockten anfangs in den Straßengräben und bannten Jahr für Jahr mit einfachster Technik das Spektakel auf Zelluloid. Bislang unveröffentlichte Filmaufnahmen vom Sachsenring der 30er Jahre bis zur Wende 1989 sind Inhalt eines Rückblicks auf die Geschichte der legendären Rennstrecke in Hohenstein-Ernstthal. Die Helden von damals rasen auf acht Millimetern vorbei, aber auch scheinbar nebensächliche Geschichten am Rande der Strecke werden gezeigt. Zum Beispiel der Aufbau der teils abenteuerlich anmutenden Privat-Tribünen. Absolut einmalig sind Aufnahmen aus dem Jahr 1971, als der Jubel über den Sieg des BRD-Fahrers Dieter Braun zum Skandal führte.


      00:05 - 01:45 Uhr
      Ein Mann und sein Ring - Fred Gigo ? die Stimme des Sachsenrings


      Er war schon zu Lebzeiten eine Legende. Als Ringsprecher, Rundfunkreporter, Fernsehmoderator, Conferencier und Testfahrer. Hubert Schmidt, den alle Welt nur Gigo nannte. Das Licht der Welt erblickte er im Thüringischen Walthershausen, für immer geprägt hat ihn seine Kindheit am Sachsenring. Als Achtjähriger erlebt Fred Gigo 1927 das erste Rennen auf dem Sachsenring. Mit 15 hat er sein erstes Motorrad, den Führerschein macht er beim Sachsenring-Sieger von 1927. Er wird Melder an der Strecke, Tellerwäscher auf einem Ozeandampfer und muss 1939 in den Krieg ziehen. 1949 gehört Gigo zu den Initiatoren des ersten Nachkriegsrennens auf dem Sachsenring. Zwei Jahr später geht er selbst an den Start. Der "rasende Reporter" holt die Fahrer an den Ring, besorgt die Preise, kommentiert die Rennen, ab 1959 auch für das Fernsehen. Gigo überrascht als Sprachgenie - den ersten Japaner begrüßt er auf Japanisch. 1964 aber ist plötzlich Schluss. Berufsverbot in Funk und Fernsehen. Zehn Jahre lang wird Gigo von seinem Sachsenring verbannt. 2004 stirbt der sprachgewandte und motorsportverrückte Alleskönner. Im Film kommt er noch einmal zu Wort, mit seinen ganz persönlichen Erinnerungen an fast 80 Jahre Renngeschichte auf dem Sachsenring.

      Quelle: cinefacts.de


      Da können mal die westdeutschen Fans sehen, was für großartige Motorsportfans sich im ostdeutschen Raum trotz der bescheidenen Mitteln tummeln bzw. tummelten !



      Was läuft sonst am WE (außer Premiere)

      Sa.
      13:15 Eurosport - Formel Masters 1. Rennen
      14:00 RTL - F1 Quali
      14:00 NASN - Nascar Daytona 300
      16:00 Eurosport 2 - GP2 1. Rennen
      19:00 Eurosport 2 - WTCC Quali

      So.
      09:00 Eurosport - WTCC Warm-up
      10:00 Eurosport - GP2 2. Rennen
      11:00 Eurosport 2 - WTCC 1. Rennen
      12:15 Eurosport 2 - Porsche Supercup
      14:00 RTL - F1 Rennen
      14:30 Eurosport 2 - Formel Masters 2. Rennen
      16:00 Eurosport 2 - Super Moto WM
      16:30 NASN - Nascar now
      17:00 Eurosport - WTCC 2. Rennen
      19:00 Eurosport 2 - ChampCar Rennen
      19:30 DSF - Fia GT
      22:15 MDR - 80 Jahre Sachsenring

      Mo.
      19:10 Motors TV - ALMS Lime Rock

      (alles LIVE bis auf FIA GT und ALMS Rennen)

      Viel Spaß !!!


      P.S.
      Beiträge: 400 (0,50 Beiträge pro Tag) Juhu...ich hole auf :D
      BMW 320d ///M
      E90 LCI

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „OPC“ ()

      Hier mal noch die Wochenendübersicht für alle mit Premiere:

      Samstag:
      10.55 Uhr - 3. freies Training in Silverstone (live)
      12:15 Uhr - Formel 1 GP 1996 in Silverstone
      12:45 Uhr - 3. freies Training in Silverstone
      13:45 Uhr - Qualifying in Silverstone (live)
      15:30 Uhr - GP Racing: Großbritanien (Magazin)
      16:00 Uhr - GP2 - Hauptrennen in Silverstone (live)
      17:30 Uhr - Qualifying in Silverstone
      19:00 Uhr - GP2 - Rennen 1 in Silverstone
      20:00 Uhr - Qualifying in Silverstone

      Sonntag:
      0:00 Uhr - Qualifying in Silverstone
      1:30 Uhr - Formel 1 GP 1989 in Japan
      2:05 Uhr - Nascar Nextel Cup - Pepsi 400 in Daytona (live)
      8:30 Uhr - Qualifying in Silverstone
      9:55 Uhr - GP2 - Sprintrennen in Silverstone
      10:50 Uhr - GP Racing: Großbritanien (Magazin)
      11:20 Uhr - Porsche Supercup in Silverstone (live)
      12:00 Uhr - Formel 1 GP 1989 in Silverstone
      12:45 Uhr - Vorberichte zum GP in Silverstone (live)
      13:45 Uhr - Rennen in Silverstone (live)
      16:00 Uhr - Analysen und Interviews in Silverstone (live)
      16:30 Uhr - Formel 1 GP 1996 in Silverstone
      17:00 Uhr - Rennen und Analysen in Silverstone
      19:00 Uhr - ChampCar Rennen in Ontario (live)
      21:00 Uhr - Deutsche Rennserien (Magazin)
      21:30 Uhr - IndyCar in Watkins Glen (live)
      Ab kommenden Montag auf Discovery Channel:

      World Rally Extrem

      Das Subaru Rallye Team hat sich ein großes Ziel gesteckt:
      Rallye Weltmeister 2006 zu werden.
      Von den ersten Testfahrten bis zu den entscheidenden Rennen
      sitzt der Zuschauer neben den Rallyestars auf dem Beifahrersitz,
      blickt den Mechanikern über die Schulter und erlebt die Entscheidungen der Bosse.

      Jede Episode berichtet von einem bestimmten Rallyeevent.
      Ob Monte Carlo, Schweden oder Argentinien, die Kamera ist immer dabei.
      Wird Subaru seinen Ansprüchen gerecht werden?

      Montag 16.07., um 22:00-22:50 Uhr - Monte Carlo: Große Ziele

      Montag 23.07., um 22:00-22:50 Uhr - Schweden: Himmel und Hölle

      Montag 30.07., um 22:00-22:50 Uhr - Argentinien: Neubeginn

      Mehr Infos hier:
      discovery.de/emea/world_rally_extrem.htm
      Grüße von Lönne...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Loenne555“ ()