Großer Preis von Australien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Original von 6e66o
      Original von omega44
      Da bin ich ja froh, daß ich die F1 im ORF schauen kann.


      Naja,
      dieser Aprlischerz bei RTL war zwar genauso unnötig wie unkomisch :rolleyes:, aber bevor ich mir den Heinz reinziehe, lass ich mir lieber sowas gefallen.



      Aber die Ausrutscher und die ungewollte Komik vom Prüller wirken wenigstens nicht so aufgesetzt. :D

      lg, Martin
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
      aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
      (Albert Einstein)
      Wohl wahr! :D
      Manchmal ist es wirklich amüsant dem Prüller zuzuhören :P
      [Wirklich witzig war das Indy Rennen letztes Jahr mit Nikki Lauda als Co-Kommentator lol ]

      Ich verstehe auch, dass der ORF den Heinz nach 30 Jahren nicht einfach vor die Tür setzen kann...

      Trotzdem ist es oft einfach zum ärgern 8o
      Gebt ihm doch mindestens etwas Unterstützung beim Kommentieren.
      Mir fällt da der Wurz ein, der hat am Sonntag eh frei :lachen:
      :deck:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „6e66o“ ()

      Den Wurz? Muahahaha!- Der braucht ja selbst Unterstützung beim reden. lol

      ...aber als Testfahrer ist er echt gut, das muß man ihm lassen. :thumbup:

      lg, Martin
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
      aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
      (Albert Einstein)
      Wenn ich das so lese, bin ich echt froh, dass ich Premiere habe.
      Ok, Jacques Schulz nervt mit seinen unbeholfenen Würfelsätzen auch manchmal, aber immer noch besser als Heiko Wasser, den ich auch viele Jahre lang "geniessen" musste, Marc Surer ist einfach mit einem ultratrockenen Humor ausgestattet, genau mein Ding - und wenigstens redet bei Premiere niemand langweilige Rennen schön. Und seit Maren Braun die Übertragungen moderiert, gibts noch einen Grund mehr, gerne Premiere zu schauen (schwärm :D).
      Übrigens: Markus Winkelhock wäre ein klasse Co-Kommentator, der hat heute das Qualifing analysiert, und das hat er richtig professionell und informativ gemacht, der Manfred wäre stolz auf ihn gewesen!
      Was das Wurz- Xanderl angeht, gebe ich allerdings Martin in allen Punkten recht lol
      Meine Mission:
      NUR MIT PERMISSION!

      "Optimismus ist nur ein Mangel an Information" (Heiner Müller)
      Naja also heute fand ich heiko Wasser noch am besten.
      Da war glaub ich rosberg eingeblendet, seine Zeit schon über der Bestzeit und Rosberg war grad am anfang von start und Ziel, da fängt der Wasser an mit spannung zu kommentieren, wobei jeder die zeit lesen kann und sieht das Rosberg draußen ist.
      Ich bin mal morgen schon auf die Frage gespannt von heiko, wenn die fahrer in die Startaufstellung fahren
      "Christan wars denk man sich als Fahrer wenn man jetzt in die Startaufstellung fährt"
      Antwort ist "Ja man ist froh das man seine Ruhe hat und das man endlich Rennen fahren kann"

      Ich wette morgen kommt diese Frage und mit der antwort :bye:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „(RTX)Innocent“ ()

      Lauda als Kommentator, das gabs in den 80ern beim ZDF, zusammen mit Karl Senne, den man damals "liebevoll" Sabbel-Senne nannte, weil er ähnlich gehaltvoll kommentierte wie Heiko Wasser. Allerdings war Niki als Co nicht so prickelnd, Keke Rosberg war da um Welten besser!
      Der Christian Danner ist fachlich schon ok, vor allem traut er sich auch mal, den Wasser zu korrigieren, wenn er wieder absoluten Müll labert.
      Meine Mission:
      NUR MIT PERMISSION!

      "Optimismus ist nur ein Mangel an Information" (Heiner Müller)
      Hi,

      also dem Danner kann ich auch nicht so richtig aufs Fell gucken, was der für einen, der ja aus dem Motorsport kommt, so loslässt, ist teilweise echt Vergewaltigung für Ohr und Hirn....

      Wenn man sich auch mal Sonntags dieses Auto Motor und Sport mit dem ansieht. Ich schau das schon gar nicht mehr. Erst Peter Stützer (oder wie er in einem Leserbrief in der "Sport Auto" mal liebevoll Peter "Schwätzer" Stützer genannt wurde); und dann immer noch der Danner mit seinen angeblichen Fahrsicherheitstips, so im Sinne von:

      "Im Win--ter ist es of sehr kalt, dann liegt auch oft schnee. Tra--gen Sie am bes--ten eine Mü--tze und ei--nen Schal, be--vor Sie er--frieren; und fah--ren Sie i-mmer vor--sich--tig"... und so weiter und sofort.

      Sorry, aber Marc Surer als Co-Kommentator ist echt 10x besser geeignet für sowas, meiner Meinung nach...

      Trotzdem viel Spaß allen nachher beim Rennen schauen! Ich fahr jetzt noch ne Runde GTL :racer:

      *EDIT by geldecds* keine diskriminierenden Aussagen bitte! (ich habe es korrigiert, ich denke Du weisst was ich meine...)
      Ich muss mal was los werden.

      Ich habe an sich David Coulthard als 8ten getippt.Da sich aber Scott Speed im Rennen durchgesetzt hat,und David nur 9ter wurde,würde die Wertung ja stimmen.
      Aber es hat sich etwas verändert.Scott Speed bekam noch eine 25 Sekunden Srafe aufgebrummt.Damit wurde Coulthard offiziell 8ter.

      Original: Platz 1 => Fernando Alonso
      Platz 2 => Kimi Räikkönen
      Platz 3 => Ralf Schumacher
      Platz 4 => Nick Heidfeld
      Platz 5 => Giancarlo Fisichella
      Platz 6 => Jacques Villeneuve
      Platz 7 => Rubens Barichello
      Platz 8 => Scott Speed....statt dessen=>David Coulthard


      Wer ändert denn die Wertung?
      "Do kennan Kniascheim krocha, Boana brecha und wenns Gebiß naus fliagt, die Hauptsoch mein Wogn is nix passiert!"
      Hans Söllner-Der Neuwagenbesitzer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Martinho“ ()

      Die Tests nach dem Rennen in Melbourne sind ja sehr viel versprechend.

      Michael Schumacher hat jetzt eine neue Konfiguration in Vallelunga getestet. Vor Ort waren auch noch Honda und Williams (oder BMW, keine Ahnung). Schumi war über eine Sekunde schneller, als die Konkurenz.
      => ANLEITUNG ZUM BAU VON 3D-MODELLEN <=

      Hippopotomonstrosesquippedaliophobie - Angst vor langen Wörtern