Japan GP ab 2007 in Fuji

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Japan GP ab 2007 in Fuji

      Es ist offiziell - ab 2007 wechselt der Grand Prix von Japan auf die legendäre Rennstrecke in Fuji - massive Umbauarbeiten wurden im Vorjahr abgeschlossen.

      Der CEO des Fuji International Speedway und Formel 1-Zampagno Bernie Ecclestone haben sich geeinigt: Im Jahr 2007 wird der Grand Prix von Japan auf jener Strecke abgehalten, auf der man 1976 und 1977 den ersten und den zweiten Japan-Grand Prix abgehalten hat.

      Der Kurs wurde 1966 aus der Taufe gehoben, zählt zu den weltweit schnellsten Rennstrecken, wie man in einer Aussendung stolz betont. Im Vorjahr wurden umfangreiche Umbauarbeiten abgeschlossen, im Anschluss daran erhielt man die Berechtigung, auch Formel 1-Rennen abhalten zu dürfen - Fuji ist seither eine "Kategorie 1"-Rennstrecke.

      Bernie Ecclestone erklärte: "Wir von der FOA haben sind sehr erfreut, dass der Fuji Speedway, mit seinen brandneuen Anlagen am Fuße des majestätischen Mount Fuji gelegen, die neue Heimat des Japan-GP sein wird. Wir sind in freudiger Erwartung, dass der F1-Event in Fuji eine neue Ära in der Geschichte der Formel 1 eröffnen wird."

      Wie immer gibt es auch eine Kehrseite der Medaille, einen Wermutstropfen: Die Formel 1-Piloten und nicht wenige Fans verlieren mit Suzuka eine ihrer Lieblingsstrecken.

      Quelle: adrivo.com
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
      aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
      (Albert Einstein)
      Ich kenn Fuji vom Layout her nicht. Hat da mal jemand nen guten deutschssprachigen Link?

      Suzuka war sicherlich eine sehr schöne Strecke, jedoch ist die Strecke ziemlich in der Prärie gelegen und das Zuschaueraufkommen war denke ich trotz Freizeitpark nicht so groß.

      Vor Allem find ich es schade nach Adelaide wieder einen Kurs zu verlieren auf dem schon einige WM-Entscheidungen gefallen sind. :(

      Aber mal gucken wies in Fuji wird.
      Das mit dem schnell klingt schon sehr gut.

      Ich befürchte ja mitlerweile bei jeder Änderunh in der Formel 1 Welt (egal ob ich mich bei dem Thema auskenn) daß alles nur noch langweiliger wird.
      Suzuka..... warum schneiden die Heinis von der FIA Suzuka aus dem Kalender???

      Fuji ist toll, aber Suzuka hat die im F1-Zirkus einmalige 8 als Streckenlayout. Die Strecke ist auch schnell, vielleicht nicht so schnell wie Fuji, aber fahrerisch ist Suzuka anspruchsvoller!

      Und: Wieso richtet man nicht einfach einen zweiten Japan GP ein den sie dann Asia-GP nennen, genauso wie man den Nürburgring zum Europa-GP getauft hat!
      Das würde auch das Duell Honda vs. Toyota in Japan noch krasser erscheinen lassen!!! Da würden die Japaner im Dreieck titschen, wenn die auf einmal 2 GP`s in ihrem Land hätten! Aber nein, Bernie........


      Dann sollen sie doch lieber den USA Grand Prix ausfallen lassen..... der Markt ist seit letztem Jahr sowieso tot, da kann die F1 eh nix mehr reissen!


      Gruß
      Thomas
      Lieber 5x nachgefragt -
      als 1x nachgedacht!
      Ecclestone will auch den Europa Grand Prix abschaffen... aber 2007 oder 2008 gibt's nur noch einen Deutshcland GP, der im wechsel in HH und am Nürburgring ausgetragne wird.
      Ich bin auch traurig, dass Suzuka wegfällt. auch hier fände ich nen Wechselspiel zwischen schneller strecke und fahrerstrecke gut.
      Strecken wie Montreal, Mangy-Cours oder Imola könnten für mich wegfallen (imola weil die nach dem umbau madig ist..).
      Für diese drei Strecken könnte man sehr viele schöne Fahrerstrecken/neue Strecken (Dubai etc) einführen.
      Gruß, Julian
      Co-Manager Precision Motorsports

      "With your mind power, your determination, your instinct, and the experience as well, you can fly very high." - Ayrton Senna
      Ihr vergesst immer,das in solchen Fragen sehr viel Geld im Spiel ist.Wenn es um die Strecke an sich gehen würde,dürte heuer Spa nicht fehlen.
      Fuji liegt etwas abseits vom Schuss.Würde die Region sicher beleben.
      Die Geschichte von Fuji ist ja eh legendär.
      Interessant wäre einmal zu sehen,was mit enormen Umbaumassnahmen gemeint ist.
      Denn die 7 Kurven alleine können´s ja nicht sein.
      "Do kennan Kniascheim krocha, Boana brecha und wenns Gebiß naus fliagt, die Hauptsoch mein Wogn is nix passiert!"
      Hans Söllner-Der Neuwagenbesitzer
      Schade, die langgezogene Rechtskurve vor Start/Ziel haben sie mit unnötigen Kurvengeschlängel entschärft. :(

      War da wieder Hermann Tilke am Werk?
      ...denn dann haben sie wahrscheinlich noch sämtliche Bäume gefällt, den Berg abgetragen und die gesammte Fläche asphaltiert. :D

      lg, Martin
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
      aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
      (Albert Einstein)
      Original von omega44
      Schade, die langgezogene Rechtskurve vor Start/Ziel haben sie mit unnötigen Kurvengeschlängel entschärft. :(

      War da wieder Hermann Tilke am Werk?
      ...denn dann haben sie wahrscheinlich noch sämtliche Bäume gefällt, den Berg abgetragen und die gesammte Fläche asphaltiert. :D

      lg, Martin


      Ja genau der Hermann Tikle war am werk. :D
      Original von Sebastian21
      Wenn es nach mir geht, sollten sie lieber solche Mickey Mouse Kurse wie den Hungaroring rausschmeißen. :rolleyes:

      Ungarn wird nicht rausgeschmissen, weil die FIA Verantwortlichen und Ecclestones Männer dort umsonst an Nutten und Pornostars kommen, die auch später dann in deren Hotelzimmer für heisse Stimmung sorgen 8)!
      In Ungarn werden die Scheintoten von der FIA immer mit den heissesten Geräten versorgt :bye: !

      Holger
      Original von GTEvo
      Original von Sebastian21
      Wenn es nach mir geht, sollten sie lieber solche Mickey Mouse Kurse wie den Hungaroring rausschmeißen. :rolleyes:

      Ungarn wird nicht rausgeschmissen, weil die FIA Verantwortlichen und Ecclestones Männer dort umsonst an Nutten und Pornostars kommen, die auch später dann in deren Hotelzimmer für heisse Stimmung sorgen 8)!
      In Ungarn werden die Scheintoten von der FIA immer mit den heissesten Geräten versorgt :bye: !

      Holger


      Naja, das ist vielleicht zunächst "umsonst", da sind aber die ganzen
      Medikamente für danach noch nicht mitgerechnet.