GTR ENG-Calculator

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      *SCHLEIMMODUSAN*

      So ungenau ist der eng-calculator an sich auch gar nicht.
      Fakt ist nur , dass man nicht weiss , wie genau GTR arbeitet ;)
      Wenn man z.B. den rFactor Calculator nimmt , berechnet dieser immer ein paar PS mehr (nicht viel aber es ist halt so).
      Wenn man nun Daten von einem richtigen Wagen hat , kann man es wunderbar vergleichen.
      Der eng Calculator ist vielleicht im Nachkommabereich nicht 100% genau , aber darauf kommt es ja sowieso nicht an...
      Und wenn man mal die GTR2Demo Daten eingibt , wird man feststellen , dass die Motoren viel mehr Leistung haben , als im Showroom angegeben wird.
      (Habe die Formel nicht mehr im Kopf , aber habe mal irgendwann mit der richtigen Formel nachgeschaut und kam zum gleichen Ergebnis)
      Also:Da GTR es nicht so genau nimmt , braucht man es selber auch nicht so genau nehmen !!(cooles Motto :D)

      *SCHLEIMMODUSAUS*

      Ausserdem kann man ja individuelle RPM Zahlen einfügen , nur würde ich diese dann immer im gleichen Abstand angeben um nicht für Verwirrung des Spiels zu sorgen ;)
      Und ob es wirklich so viel Unterschied macht , ob nun dioe maximale Leistung bei 7200 , oder bei 7250 anliegt...? Da könnte ich mich glatt selber zitieren...
      Es liegt an uns, den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen...

      Tuning Cars MOD 2010

      VLN / 24H 2006 Carpack
      @conserver
      Die .eng einfach mit Notepad öffnen.

      @dschänsn
      Funktioniert die Berechnung nur für den 996 Biturbo oder für alle Autos? Weil andere Autos haben auch ein Anderes negatives Bremsmoment (Motorbremse) und das ist doch auch ein Teil der Berechnung oder? Würde auch gern mal die Formel wissen nach der berechnet wird :)

      Wollte nämlich mal die Leitung vom Vertigo berechnen da die Angaben im Spiel überhaupt nicht stimmen aber da kamen ziemlich hohe Werte (über 400 PS) raus.

      Ich benutz übrigens OpenOffice Calc kann das zu irgendwelchen Problemen führen? Die Berechnung funktioniert jedenfalls korrekt mit dem integrierten Beispiel.

      Edit: Sorry, beim Vertigo hab ich mich irgendwie vertan da kommen 347PS@6500U/min raus und das müsste auch ungefähr stimmen :)

      Die Werte im Showroom (GTR2) sind mal sowas von falsch beim Vertigo:
      242 @ 6300
      325 @ 5000

      korrekt wären:
      ~347 @ 6500
      425 @ 5000

      Post was edited 1 time, last by “Justin Sane” ().