Sensation: McLaren-Mercedes verpflichtet Alonso!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sensation: McLaren-Mercedes verpflichtet Alonso!

      (F1Total.com) - Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso wechselt zur Saison 2007 zu McLaren-Mercedes. Das gab das Team heute völlig überraschend bekannt. Die Verpflichtung Alonsos ist ein wesentlicher Bestandteil der langfristigen strategischen Partnerschaft des Teams mit 'Vodafone'. Das Unternehmen wird ab Januar 2007 Titelsponsor des 'Vodafone'-McLaren-Mercedes-Teams, wie 'Vodafone' und McLaren-Mercedes vor fünf Tagen bestätigt hatten.

      "Unsere große Zuversicht in die Stärke und Wettbewerbsfähigkeit der Partnerschaft 'Vodafone'-McLaren-Mercedes wird durch den Weltmeister weiter gefestigt", erklärte Teamchef Ron Dennis. "Wir sagen immer deutlich, dass wir die Besten sein wollen. Dieses Ziel kann man nur mit den besten Mitarbeitern, den besten Fahrern und den besten Sponsoren erreichen. Innerhalb weniger Tage haben wir 'Vodafone' als den erst dritten Titelsponsor von McLaren in über 30 Jahren verkündet sowie die Verpflichtung von Fernando Alonso bekannt gegeben. Das sind für das Team, unsere Partner, die Formel 1 und die Fans gute Neuigkeiten."

      Ron Dennis weiter: "Zur Zeit sprechen wir mit unseren derzeitigen Fahrern Kimi Räikkönen und Juan-Pablo Montoya über die Saison 2007. Beide sind sehr talentierte, professionelle und starke Formel-1-Fahrer. Sie haben sich voll und ganz für unseren gemeinsamen Kampf um die Meisterschaften eingesetzt und werden das auch weiterhin tun."

      "Fernando und McLaren-Mercedes haben diese Verlautbarung so früh veröffentlicht, damit sich McLaren-Mercedes, Fernando, Kimi und Juan-Pablo ganz auf ihre Vorbereitungen für die Saison 2006 konzentrieren können", sagte Dennis. "Unsere Zielsetzung für das kommende Jahr ist jedem im Team klar: Wir wollen Rennen gewinnen, so dass 2007 möglicherweise zwei Formel-1-Weltmeister für 'Vodafone'-McLaren-Mercedes fahren."

      "Wir begrüßen Fernando herzlich in unserem Team und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm und unserem neuen Titelsponsor in 2007", sagte Mercedes-Sportchef Norbert Haug. "Ein Weltmeister ist eine sehr gute Verstärkung für das Team, die für großes Aufsehen sorgen wird. Zunächst aber werden wir uns auf die Saison 2006 konzentrieren. Wir wollen einen Platz besser abschneiden als in 2005."


      "Es gibt Gelegenheiten, die man einfach nicht verpassen darf."
      "Es ist für jeden Formel-1-Fahrer ein Traum, zu einem Team zu gehören, das so leidenschaftlich für Leistung und Erfolg arbeitet", erklärte Alonso selbst. "Ich bin sehr gespannt auf 2007 und auf die tolle Gelegenheit, für 'Vodafone'-McLaren-Mercedes zu fahren. Es wird für mich ein neuer Anfang und eine große Herausforderung. Bei allem, was ich über diese neue Partnerschaft gehört habe, kann man sich darauf freuen."

      "Natürlich fällt es mir nicht leicht, Renault zu verlassen, aber es gibt Gelegenheiten, die man einfach nicht verpassen darf. Ich freue mich, dass wir diese Vereinbarung schon heute bekannt geben. Dadurch kann ich mich mit meinem derzeitigen Team hundertprozentig darauf konzentrieren, die WM-Titel im kommenden Jahr zu verteidigen", so der Spanier.

      quelle:f1total.com
      jo das ist schon nen hammer!
      ich gehe davon aus, dass raikkönen zu ferrari geht, briatore den nr1-platz für kovalainen braucht und alonso deshalb zu mclaren ziehen lässt.
      also 2007:
      ferrari: raikkönen, massa (rossi glaub ich nicht)
      mclaren: alsonso, montoya
      renault: kovalainen, fisichella od. webber

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „DrEvil“ ()

      nun drei mal darf man raten wer geht:

      1. Version: Montoya darf geht und die Mc's starten mit einem Traumfahrerteam Alonso/Räikkönen.

      2. Version: Montoya darf geht :D Kimi geht zu Ferrari und die Mc's bekommen den jungen Nico Rosberg! ;)

      3. Version: Montoya darf geht :P zweiter Fahrer unbekannt Kimmi geht zu Ferrari mit dem Rosberg zusammen!
      No matter what happens, never lift the throttle!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Joda“ ()

      Original von DrEvil
      jo das ist schon nen hammer!
      ich gehe davon aus, dass raikkönen zu ferrari geht, briatore den nr1-platz für kovalainen braucht und alonso deshalb zu mclaren ziehen lässt.
      also 2007:
      ferrari: raikkönen, massa (rossi glaub ich nicht)
      mclaren: alsonso, montoya
      renault: kovalainen, fisichella od. webber


      Muß heissen :
      Ferrari: Schumacher, Raikkönen
      McLaren : s.o.
      Renault : ?????

      Ich glaube nicht das Schumacher 2007 nicht mehr fährt.
      ich gehe davon aus, dass Ron Dennis nur palaver macht.. für ihn ist schon klar, dass er kimi behalten wird, weil er auch von ihm überzeugt ist und montoya einfach zu viele fehler macht.. und ich denke er ist von kimi auch mehr überzeugt als von alonso. ich denke er wird aber beide fahrer auf fahrerrolle 1 setzten...

      meine teambesetzung für 07:

      mclaren: raikkonen / alonso
      renault: kovalainen / webber
      ferrari: masse / schumacher (in seiner letzten saison)
      EuroRacing - Kartliga - Start 04.11.2008
      3 Kartmods (Formel A, IcC und Langstrecke) in je einer "Winter"- und "Summerseason" über das ganze Jahr verteilt. - Rennen jeden Dienstag.

      Mehr Infos: www.euroracing.de.vu
      Wenn Kimi auch noch zu Ferrari wechselt , dreh ich durch!
      Bin kein besonderer Ferrari Fan und war dementsprechen gut gelaunt , das
      Schumacher dieses Jahr nicht das übliche gepose abgezogen hat.
      Ich glaub eher , dass die Montoya kicken , weil der von der Presse immer als der Übeltäter dargestellt wird , obwohl er nachweislich in den meisten Fällen abgeschossen wurde und nicht selber schuld war.
      Es liegt an uns, den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen...

      Tuning Cars MOD 2010

      VLN / 24H 2006 Carpack
      Ich gehe mal eher davon aus, dass Ron Dennis den Alonso als Ersatz für Kimi geholt hat! Ich denke mal das es fast sicher ist das der 2007 zu Ferrari geht. Und für Alonso hätte es doch jetzt keine bessere Möglichkeit geben können in ein Topteam zu kommen. Vor allem wo doch die Gerüchteküche der einschlägigen Zeitschriften seit Wochen der Meinung ist, dass Renault Ende 2006 aus der Formel 1 aussteigt.
      Die 10 Gebote Gottes haben 279 Wörter,
      die Unabhängigkeitserklärung der amerikanischen Staaten hat 300 Wörter,
      die EU-Verordnung über den Import von Karamel-Bonbons hingegen 25.911 Wörter!!!
      kimi wird wohl bei mercedes bleiben.
      er passt zum image besser als heisssporn montoya.
      ist auch beständiger.
      jedenfalls wenn er bleiben möchte.


      wenn schumacher noch mal so eine saison hat dann wäre es für ihn besser wenn er es danach lassen fürde.
      bis jetzt wäre er eine legende .

      was würden die italiener von ihm übrig lassen wenn er nicht ganz vorne wäre,evtl noch schlechter abschneiden würde?
      im moment bleiben sie ihm noch treu ,aber bei hinteren plätzen neigen sie dazu ihn zu zerreissen
      wohin sollte er noch wechseln?
      geld hat er doch genug ???
      für ihn wäre es das beste der f1 dann den rücken zu zeigen.
      wenn er wieder ganz vorne mitfährt ist das natürlich alles wieder anders.
      liegt aber am ferrari nicht an ihm.er ist ein totaler siegfahrer.


      das F1 karussel fängt an sich schon früh zu drehen.
      Fahrer des Teams OMR old-man-racing.eu/