Schumacher zu Red Bull- Gerücht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Schumacher zu Red Bull- Gerücht?

      ...in der F1 wird ja immer alles dementiert. :grübel:

      Auszug aus einem Interview mit Red Bull- Chef Dietrich Mateschitz:

      Nicht kommentieren wollte Dietrich Mateschitz jüngste Spekulationen rund um Michael Schumacher. Der Siebenfachweltmeister soll laut dem Krone-Artikel einerseits "halbprivat" gesagt haben, dass er sich noch so ein Jahr mit Ferrari nicht mehr antun wolle und zugleich davon gesprochen haben, dass er ja selber "ein bisschen zur Red Bull-Familie gehören" würde. Mateschitz erbat sich, die Worte des Ferrari-Stars "nicht mit uns in Verbindung zu bringen" und die Geschichte "nicht an die große Glocke zu hängen". Außerdem wären Spekulationen über einen Wechsel von Michael Schumacher zu Red Bull-Ferrari schlicht und einfach "falsch", fügte Mateschitz hinzu.

      Quelle: adrivo.com


      lg, Martin
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
      aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
      (Albert Einstein)
      naja
      wer glaubt denn diesen müll???
      is doch wohl klar dass michael seine karriere bei ferrari beenden wird!!!!

      außerdem is der themenstarter ein österreicher, er wollte nur ein wenig auf sich aufmerksam machen!!!!! ;)
      SCHUMI WIR WERDEN DICH VERMISSEN
      DU BISD DER BESTE UND WIRST DER BESTE BLEIBEN!!!!!!!!!!!!!
      DU WIRST IN UNSEREM HERZEN WEITER FAHREN
      Das Gerücht hab aber nicht ich erfunden! ;)

      Mit "ein bisschen zur Red Bull Familie gehören" hat Schumacher wohl eher den Motoren- Deal mit Ferrari gemeint.

      lg, Martin
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
      aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
      (Albert Einstein)