Was ist anders in der VLN als bei den 24 Stunden?

      Was ist anders in der VLN als bei den 24 Stunden?

      die frage erklärt sicht eigentlich fast von allein.ich werde nach 8 mal in folge 24 stunden vom ring das erste mal nen vln lauf besuchen.
      meine frage ist für mich als zuschauer wo da unterschiede sind?
      sprich sich alle parkplätze offen wie bei den 24 stunden?
      ist die boxengasse genau so offen wie bei den 24 stunden?oder ist das ganze bei der vln was lockerer da ist *nicht ganz so wichtig*ist?
      wie ist der zuschauerandrang beim vln lauf?sprich muss ich schon stunden vorher auf die tribüne um einen guten platz zu kriegen?
      sind alle guten posten wie brünchen genau so zugänglich wie bei den 24 stunden?
      sieht man bei der vln in der boxengasse vieleicht mehr?bzw kann man bei der vln vieleicht sachen erhaschen wo man bei den 24 stunden vieleicht nicht hin kommt?
      etc
      oder könnt ihr da noch was zu sagen was es an unterschieden gibt?

      achja wie schaut das mit den tickets aus?
      kostet ja 15euro pro person und ich denke mal die kann man auch vor ort kaufen an den zugängen zur strecke oder?
      und dann gibts denke ich mal genau wie bei den 24 stunden die obligatorischen armbändchen oder?
      ich hoffe ihr könnt mir da generel was weiter helfen.
      danke
      Huhu, ich schreib mal meine Infos hier rein..

      - Parkplätze offen ja, kostet am Brünnchen allerdings 5 Euro (Der Rest zum Großteil kostenlos, der am Lindner mein ich kostet was)
      - Generell ist etwas weniger los, bekommt fast überall nen Parkplatz, dazu wenig Stau.
      - Was die Tribünen angeht, an sonnigen Tagen ist natürlich schon viel los, aber man bekommt auch da eigentlich immer einen Platz wo man gut sieht.
      - Zur Info: Die Mercedes-Tribüne ist generell nicht geöffnet bei der VLN.
      - Rund um die Strecke kommt man überall hin, wo man auch bei den 24h hinkommt
      - Ticket für Tribüne/Fahrerlager kostet 15 Euro, die letzte Stunde ist frei. IN die Boxengasse kommt man komischerweise nicht mehr rein. War letztes mal die letzte Stunde drin und wurde unfreundlich verwiesen :rolleyes:
      Ich weiß allerdings nicht ob man mit einem gekauften Ticket dann in die Boxengasse kommt, könnte mir das allerdings vorstellen (so war es ja eigentlich immer)
      - Fahrerlager ist natürlich auch offen
      - Das Ticket braucht man NUR für das Fahrerlager/Boxengasse und die Tribünen (Dort wird eine Eintrittskarte ausgestellt die dann an einem Skidata Drehkreuz benutzt wird (natürlich beliebig oft)

      Das waren soweit eigentlich die wichtigsten Infos. Falls du weitere Fragen hast, schreib einfach :winken:

      Grüße, Andi
      Assetto Corsa Online Nick: Andre Przyklenk
      Steam-Account: andyfreak1994 (gerne adden :) )
      Tommy:Das die Rennen der VLN keine 24 Stunden gehen weiß ich doch*g*lol
      Andi:Danke für die Antworten.
      Nur schade das die die Mercedes Tribüne zu machen was ja grade am Start immer toll ist.
      Boxengasse ist also zu?oder doch nicht?
      Ddenke da werden vor der Fahrerlager seite aus doch wieder Securitys stehen vor den Garagen oder?
      Das passt jetzt zwar nur so halb hier rein, aber ist bestimmt auch unterschiedlich zwischen 24h Rennen und VLN: :D
      Wann finden dieses Jahr freitags die Einstellfahrten statt?
      Konkret plane ich am 23.09 hinzufahren... wäre halt nur sehr dämlich, wenn ich zu spät da bin.
      Ich meine vor zwei Jahren (ja leider schon wieder so lange her, dass ich am Ring war) wären die um 16:00 Uhr gewesen. Ist das immer noch so?

      Danke :)