Speicherort der rdc Dateien?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Speicherort der rdc Dateien?

      Guten Morgen!

      Da isser wieder, der Fragensteller, der immer alles ganz genau wissen will. :D
      Aber was soll man bei dem Regenwetter auch sonst tun...

      Ich habe mal eine Frage zu den rcd Dateien. Trotz Suche habe ich exakt diese Antwort nicht gefunden.

      Bei manchen Downloadwagen ist ja eine Fahrerdatei enthalten, welche in der gepackten Datei "ganz korrekt" im Talent-Ordner abgelegt wird.
      Bei anderen Download-Wagen dagegen befindet sich eine rcd Datei unmittelbar in dem Ordner des Teams, also von dem Auto direkt.

      Ist das dem Programm wurscht? Oder macht es Sinn, diese Dateien zentral im Talentordner zu haben?

      Vereinzelt kommt es ja vor, dass z.B. der gleiche Fahrer bei mehreren Add-On Cars zum Einsatz kommt. Beißt sich das, wenn z.B. einmal der Uwe Alzen im Talentordner rumliegt, und zusätzlich (mit anderen Werten) direkt bei seinem Auto?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tschuldigung“ ()

      Moin,

      Mit den Talents hab ich vor einiger Zeit mal rumexperimentiert. Hintergrund war damals, dass ich für LMPs und GT-Fahrzeuge völlig unterschiedliche CorneringAdd und CorneringMult Werte vergeben wollte. Da sich bei LMPs und GTs einige Fahrer überschneiden, gabs dann einige Fahrer rcds doppelt.

      GTR2 ist das scheinbar völlig wurscht wo eine Talent-Datei abgelegt ist, es wird grundsätzlich der ganze Talent UND der ganze Teams-Ordner durchsucht (Nicht nur der Ordner in dem sich die .car befindet!). Aus allen rcds mit passendem Namen wird dann ein Mittelwert gebildet, gibt es bei einem Auto zwei Fahrer, dann wird der Mittelwert aus allen gefundenen "Fahrer1.rcd" und "Fahrer2.rcd" gebildet, d.h. auch der 2. Fahrer hat Einfluss auf die Geschwindigkeit des Fahrzeuges! (Übrigens ist GTR2 auch der Name der Talent-Datei an sich wurscht, ausschlaggebend ist nur die 1. Zeile in der Datei :P )

      Heißt also für Mods: Wenn die Talents der Mods halbwegs ähnlich zu den vorhandenen Standard-rcds sind wird man nichts davon merken.
      WENN sich allerdings einige Werte in den Mod-Talents deutlich unterscheiden (wie oben geschrieben z.B. CorneringAdd und CorneringMult), dann wird man bei den Fahrern, die es doppelt gibt schon einen Unterschied merken. Bei mir wars damals so, dass die doppelten Fahrer auf GT-Fahrzeugen deutlich langsamer waren als vorher und auf den LMPs ständig abgeflogen sind... :D

      Grüße