TEX und ULTRA_TEX Datei: komprimiert lassen, oder die DDS entpacken?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      TEX und ULTRA_TEX Datei: komprimiert lassen, oder die DDS entpacken?

      Hallo ihr Lieben!

      Kurze Frage zu den Texturdateien:
      Bei den meisten Add-On Cars sind ja die "komprimierten" TEX bzw. ULTRA_TEX Dateien dabei, bei anderen direkt nur die DDS Texturen.
      Für das Spiel selber scheint es ja egal zu sein.

      Ich frage mich, ob es einen Vorteil in der Performance des PC bringt, wenn man die Dateien "entpackt" und nur die direkten DDS verwendet. Könnte es sein, dass das Spiel die Autos minimal schneller läd?

      Post was edited 1 time, last by “Tschuldigung”: (Rechtschreibung) ().

      Wohl eher nicht, mal davon abgesehen das, wenn beispielsweise die Texturen (also die dds dateien) aus der Ultra_tex im rdner liegen diese auch geladen werden
      wenn jemand nicht mit den maximalen Grafik einstellungen spielt, bzw spielen kann.

      Dazu kommt natürlich der höhere speicherbedarf von GTR², denn würde man sämmtliche gtr dateien entpacken währe das Spiel doppelt oder eher 3 mal so groß ...
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Okay, danke.

      Wobei der Speicherbedarf im Zeitalter von Terrabyte Platten ja eher unkritisch ist.

      Und ich gehe fest davon aus, dass (besonders GTR2) wohl bei jedem auf dem maximum an Grafikeinstellungen läuft.

      Ein Nachteil wäre es also nicht, alles zu entpacken - aber offenbar auch kein wirklicher Vorteil.
      Letztendlich hat es seinen Grund warum alles gepackt wurde, denn weniger speicherbedarf heißt im umkehrschluss eigendlich auch
      schnellere Ladezeiten ;)

      Ein gutes beispiel ist da (ich weiß, ganz anderes spiel) World of Warships.
      Dort waren bis vor kurzem auch noch alle Dateien ungepackt, seit dem letzten großen update
      hat sich das aber geändert was sich deutlich an den ladezeiten bemerkbar gemacht hat ;)

      Im Prinzip müsste man das einfach mal austesten, wobei ich da ehrlich gesagt keinen sinn drin sehe alle gtr dateien zu entpacken (vom Zeitlichen Aufwand mal ganz zu schweigen ... ;))
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:

      Nemesis wrote:


      Ein gutes beispiel ist da (ich weiß, ganz anderes spiel) World of Warships.
      Dort waren bis vor kurzem auch noch alle Dateien ungepackt, seit dem letzten großen update
      hat sich das aber geändert was sich deutlich an den ladezeiten bemerkbar gemacht hat ;)


      Ach deswegen lädt das seit neustem so schnell. Hab mich schon gewundert :D