War kann mir DRUCKBARE Formel1 Intermediates als 3D Modell zeichnen?

      War kann mir DRUCKBARE Formel1 Intermediates als 3D Modell zeichnen?

      Hallo Leute!

      Erster Beitrag hier, also kurze Vorstellung.
      Mein Name ist Pierre, ich bin begeisterter GPL Anhänger und Modellbauer, und früher unter "Tormentor" unterwegs gewesen. Vielleicht kennt der eine oder andere ja meine "Version" des Schleizer Dreiecks oder der Rennstrecke von Syracuse für GPL oder deren Konvertierungen. Das ist zwar schon ne Weile her, aber vlei gibt's ja auch noch ältere hier...

      Nun, folgende Frage.

      Ich baue Formel1 Modelle im Maßstab 1/20 (so richtig mit Material zum anfassen ;) ) und mitlerweile gibt's ja durch weltweiten Handel und so wirklich fast alles zu kaufen. Fast alles. Leider gibt's nämlich keine aktuellen Intermediates und Regenreifen in dem Maßstab, und so kommen wir nun zum eigentlichen Thema.

      Kann mir jemand (gegen einen kleinen Obulus) aktuelle Intermediates modelieren, die ich dann bei Shapeways 3D drucken kann? Die Modelle müssen dazu spezielle Vorraussetzungen erfüllen, das können wir aber später klären. Es würden je ein Modell für einen Vorderreifen und eines für den Hinterreifen gebraucht.

      Folgendes habe ich als Ausgangsmaterial:

      - Intermediates in 1/18 als Anschauungsobjekt wie die 1/20er aussehen sollten, dazu HighRes Aufnahmen von Inters als jpg
      - bereits gedruckte 1/20er Regenreifen zum Abnehmen der Maße und als Anschauung wie das fertige Druckergebnis ist
      - Geduld

      Der Ersteller müsste damit einverstanden sein, das sein 3D Modell als Basis für den Druck zweier "Master" in Frostet Ultra Detail bei Shapeways dient und das diese Master als Basis für Abgüsse in schwarzem Soft-Kunstharz dienen, die dann bei ebay oder in unserem Modellbauforum zum Selbstkostenpreis verkauft werden. Keine Angst, ich werde damit nicht reich. Wir haben das mit Regenreifen (leider ist unser 3D-Modeller weg...) schon gemacht, die Drucke, Materialkosten und der Ausschuß sind so hoch, das ich bisher nur draufgezahlt habe.
      Ich dachte so an 50€ Aufwandsentschädigung für die Arbeitszeit...

      Wer ersthaftes Interesse hat, der kann sich bei mir entweder unter tormentor@freenet melden, oder tormentor@modellboard.net oder hier per PM oder einfach hier antworten.

      An die Moderatorenkollegen: Falls ich im falschen Bereich bin, oder meine Anfrage nicht erwünscht, bitte dementsprechende Maßnahmen ergreifen. Danke!

      mfg, Pierre