After Race - GT Series 2015 - #09 Spa-Francorchamps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mann mann, nach ner halben Runde Spa und einem Startgemetzel war es schon vorbei.

      @renntom: Hast du mich nicht gesehen? War auf der Kemmel Straight direkt neben dir und du ziehst einfach rüber! Rote Pfeile oder Helicorsa???
      Hab gerade so Schlimmeres verhindern können.

      In der Les Combes war dann soweit: Unfall vorraus, renntom dreht sich weg und ich voll rein.
      Danach wollte ich natürlich schnell wieder auf die Strecke und hab leider Mattuschek und Rajin abgeschossen.
      Ein riesiges Sorry von mir!!! Zu Unaufmerksam von mir!! In der Hektik hab ich nicht bemerkt dass sich beim Crash mein Lenkrad um über 90Grad verdreht hat und ich eigentlich voll eingelenkt hatte aber das Auto geradeaus fuhr.
      Ärgert mich selbst am meisten... ;(

      Danach hatte ich jegliche Lust verloren...

      Ich muss sagen zumindest die ersten Runden die ich dann noch mitverfolgt hab war eines Finales nicht würdig, sehr enntäuschend wie manche es "krachen lassen".


      Gruß
      Funky/Walter
      War ein Spiegelbild meiner Saison, im Qualy relativ zufrieden gewesen mit P3, mit einer sauberen Runde hätte es für die Pole gereicht, aber was solls.

      Im Rennen erstmals dieses Jahr gut gestartet, auf dem Weg zur Eau Rouge Andreas Heigl und auf dem folgenden Geradeausstück Patrick Schwanz kassieren können. Patrick hat sich zeitnah weggedreht, womit ich hoffentlich nix am Hut hatte.

      Hatte die ersten 2-3 Runden massive Probleme meinen Rhythmus zu finden, dies gelang mir dann Gott sei dank und ich konnte ne kleine Lücke zu Heigl herausfahren, allerdings merkte ich jede Runde stärker werdende Ruckler beim Anbremsen zu La Source. Kurz darauf wurde aus den Rucklern beim Ausgang La Source ein kurzer Freeze samt Bluescreen. Schade einfach wieder, denn vom Speed her hätte es easy fürs Stockerl, wenn nicht sogar den Sieg gereicht.

      Bleibt zu hoffen, dass mit neuer Hardware neues Glück kommt. Außerdem habe ich mitbekommen, dass der eine oder andere wohl seinen Fahrstil weiterhin/erneut überdenken sollte, hierzu will ich aber nichts weiter sagen, ohne entsprechende Szenen gesehen zu haben.

      In diesem Sinne wünsche ich allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch in 2016.
      Nachdem ich wegen Kino (Star Wars 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) ) sehr spät dran war und auch sonst nicht mehr viel trainiert hatte war mein Quali eher ein warm fahren.

      Nach dem Start bei dem manche einfach ohne zu schauen Linie wechseln und dann Unfälle auslösen Letzter war fand ich mich nach ca 2/3 des Rennens auf Position 7 wieder, bei der ich dachte die kann ich locker halten (ca 12 Sekunden Vorsprung). Mein Auto fuhr trotz Kollision und Gripverlust noch ganz okay und ich konnte mich mit zunehmender Renndistanz in den Rundenzeiten steigern.
      Doch dann hab ich angefangen über Star Wars nachzudenken und bin im Bergab Linksknick nach Rivarge durch übersteuern Links in die Leitplanke gekracht -> 1,5 Sek langsamer pro Runde.
      Dann Schnappten mich noch Dietmar B. und Florauh - keine Chance - und ich kam als 9. ins Ziel.
      Schade, wäre mehr drin gewesen. Hat aber trotzdem Spaß gemacht :)

      Was mich aber wieder mal genervt hat ist, dass es die Spitzengruppe wieder mal nicht ausgehalten hat 2-3 Min zu warten bevor sie vom Server geht. Die Disconnet Meldung irritiert einfach und es ist unfair ggü. den Mitfahrern.

      Auszug aus dem Reglement Punkt 7.2:
      "Alle Fahrer, auch Fahrer, die das Rennen aus der Boxengasse verfolgen, haben so lange auf dem Server zu bleiben, bis das Rennen beendet ist."

      Beendet ist das Rennen, wenn alle Fahrer im Ziel sind.

      Bin dafür dass das in der nächsten Saison geahndet wird, wenn Fahrer den Server vorzeitig verlassen.
      das war mal wieder was.

      Pole.
      Start sogar hinbekommen.
      Auf der geraden kassiert worden und in der Kurve dann zu stark gebremst un schon ging das Heck weg und das war von P2 auf letzten Platz ;(

      Hinterher mit Karacho.
      Aufgeholt bis hinter Blasi und dann war Schluss.
      War zwar in vielen Ecken schneller aber ranfahren und vorbeifahren sind immer noch zweierlei.
      Hab dann mal wieder abstand gelassen und wieder ran und dann ist es leider passiert, bisserl zu dicht aufgefahren in der Kurve und da hab ich Blasi angeschoben.
      Tut mir echt leid, Blasi.
      War bis dahin Filmreif.
      Erst renntom die Zähne ausgebissen und dann ich.

      Dann nach Boxenstop und Reperatur war nix mehr zu holen und so schön im Teampack übers Ziel.

      Schonmal schöne Weihnachten und guten Rutsch.

      Bis zur nächsten Saison :winken:

      MrMacStripe schrieb:

      Das ist leider die einzige Möglichkeit ein Replay zu speichern.


      Das Verlasen bevor der Server umspringt?

      Klasse.... selbst in GTR2 ging das doch besser ;(

      Aber ich dachte der ACReplayGrabber bei mir nimmt trotzdem auf. (heute hab ich es leider wg. Zeitmangel vergessen einzuschalten :P und weiß es daher nicht mehr sicher )

      Funky / Walter H. schrieb:

      @renntom: Hast du mich nicht gesehen? War auf der Kemmel Straight direkt neben dir und du ziehst einfach rüber! Rote Pfeile oder Helicorsa???
      nein, ich hab niemand gesehen, ich hab nur gemerkt, dass mir jemand hinten reinfährt, und ich habe nicht, zumindest nicht wissentlich rübergezogen,muss ich mir mal im Replay ansehen, wenn es so war, SORRY, war keine Absicht.
      Helicorsa hab ich aber in diesem Anfangsgetümmel schau ich lieber auf die Straße.

      Tom :winken:
      Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist kacke :gruebel:
      Sorry muss ich die Gesamtwertung verstehen? Ich bekomme als Streichergebnis 16 und 0 Punkte, bekomme richtigerweiße für spa 0 Punkte, weil ich ausgefallen bin, bekomme für Donington aber 25 Punkte, die auch zählen laut aktueller Tabelle, obwohl ich da auch ausgefallen bin und für Imola bekomme ich ebenfalls 25 Punkte obwohl ich gar nicht erst mit gefahren bin!!! Sorry aber diese Scheiß Gridumstellung mit Punkteanpassung hat doch nur Murks rein gebracht und war am Ende total unnötig, weil selbst auf der NOS nur 15 Starter in Grid 2 waren.
      Harald, guter (Fern-) Kampf am Ende. Habe mich echt die Zähne an dir ausgebissen. :winken:
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      Sehr interessantes Rennen gestern, im negativen Sinne in der Anfangsphase, im positiven gegen Ende hin.

      In der Qualifikation wider Erwarten gut zurecht gekommen. Habe leider mehrfach eine bessere Runde weggeschmissen, so hat es nur zu Rang sechs (?) gereicht statt für P3.

      In der Anfangsphase bin ich zunächst sehr gut durch gekommen, bis flohrau in PiffPaff mit aller Macht demonstriert hat, warum ich froh bin, dass die GT2 nächstes Jahr nicht mehr startberechtigt ist. Mit dem ohnehin schon arg gebopten SLS und 35kg Happymeal-Bonus bin ich in einer schnellen Kurvenkombination einfach langsamer als ein GT2. Warum das nach neun Rennen immer noch nicht klar ist versteh ich einfach nicht. Flohrau fährt im Laufe der Rechtskurve immer näher auf, ehe er mich anstößt und umdreht. Drei Kurven Geduld und Du hättest mich für den Rest des Rennens am Horizont entschwinden sehen, das muss ich nicht verstehen.

      Im Anschluss hab ich dann Jagd auf die Gruppe Blaskowski, Quertreiber, Toni Blues gemacht und konnte über eine Sekunde pro Runde gut machen. Ich bin dann nach und nach an allen vorbei, bis Dietmar mich in der Busstop-Schikane umgedreht hat. Auch das muss ich nicht verstehen, aber er hat sich direkt entschuldigt :thumbup:

      Mein Auto war daraufhin natürlich endgültig im Eimer. Trotzdem konnte ich mich auf P4 hinter Andreas, Stefan und Harald vorkämpfen. Nach dem Boxenstopp lief das Auto trotz Kirmesbeleuchtung in der Schadensanzeige deutlich besser, ich schätze, dass die Unfälle und die damit verbundenen Dreher die Reifen kaputt gemacht haben.

      Die Aufholjagd auf Harald begann und ich kam recht schnell näher und konnte ihn schlussendlich auch überholen.

      Am Ende also P3 in einem für mich extrem chaotischen Rennen ohne eine Runde Training und mit einem Behelfssetup, das mehr schlecht als recht lief - daher bin ich mit P3 auch zufrieden.



      PS: Gibt es Saisonübergreifende Strafen?
      @Sven Bratwurst: Hast recht der zweite Teil muss nciht sein, grad vor Weihnachten, sorry dafür.

      Aber ich verstehe halt nicht warum ich 50 Punkte bekomme die ich nie geholt habe, das macht in meinen Augen null Sinn. Diese Punkte müsste ich halt weniger haben, dafür müssten die 16 Punkte von Spielberg gelten. Hab das ja auch schon nach dem NOS Rennen imTS angesprochen.
      ei ei ei na das war ja mal wieder ein rennen :/
      war relativ spät am rechner, im training hat es für paar schnelle runden gereicht, bin direkt ohne sprit und mit den weichen gefahren, und musste mit großer verwunderung feststellen das ich in der spitzengruppe war *schock*
      quali hat das dann bestätigt, zeit nochmal verbessert und die ganz perfekte runde gar nicht hinbekommen, da wären noch ein paar zehntel drin gewesen, am ende aber P4 und natürlich mehr als zufrieden, weit vorne und dazu noch auf der innenseite, was sollte am start also schon passieren! dachte ich mir…….

      am start ist dann auch gar nix passiert, leider gottes, ich blieb quasi stehen! keine ahnung warum, habe nix anders gemacht als in den bisherigen rennen und da waren die starts immer ganz gut :( also direkt mehrere leute links und rechts an mir vorbei, T1 ging es dann munter zur sache, aber außer ganz kleine berührungen die da einfach normal sind bei 3-4 autos nebeneinander ist glaube ich nix passiert, ich konnte noch kein replay gucken. bin seite an seite mit renntom runter zur eu rouge, renntom hat glaube ich im letzten moment gelupft und ich bin dann vor ihm in die kurve rein. auf der folgenden geraden habe ich im spiegel mehrere berührungen gesehen zwischen renntom und folgenden fahrern, etwas irritiert davon gleich mal den bremspunkt fast verpasst, irgendwie habe ich da mehrere autos hin- und herfliegen sehen, hat etwas irritiert, dazu eh der hals über den verkorksten start und das kurz nach start ohnehin schwer zu fahrene auto, und so kam es kurz danach dann noch zur schon angesprochenen brührung mit MrMacStripe, natürlich dickes sorry dafür, konnte jetzt noch kein replay gucken aber kann mich daran erinnern, hat mich auch tierrisch geärgert, irgendwie kam ich so schnell näher und war noch etwas verwirrt durch das ganze durcheinander da schon wieder nach dem start, mit diesem krassen geschwindigkeitsunterschied hatte ich auch überhaupt nicht gerechnet, erstrecht da mein auto auch bissl demoliert war. was mich noch mehr gewurmt hat war das ich dich nicht mehr gesehen habe, ich bin erstmal rechts rüber und vom gas und wollte dich natürlich wieder vorbeilassen, aber irgendwie warst du weg, ich wusste nicht ob du direkt weiter konntest und schon an mir vorbei bist, oder ob du noch stehst, oder ob du ganz raus bist ausm rennen, so bin ich dann wieder aufs gas und einfach weiter. ging alles so schnell. und direkt 1-2 runden später verliere ich das auto an ähnlicher stelle, schlage rechts in die leitplanke und wieder zurück auf die strecke und da hats auch noch wen getroffen glaube ich ganz leicht.
      bin in die box, auto repariert und dann als vorletzter wieder los. speed war auch im rennen wunderbar, und ich holte stück für stück auf, konnte wirklich die zeiten der spitze gehen, was mich noch mehr ärgerte. fahrer für fahrer rangekommen, und irgendwann auch die beiden gt2 ferrari von patrick und renntom überholt, damit war ich natürlich mehr als zufrieden.
      der extreme geschwindigkeitsunterschied in sektor 2 hat noch zu einigen interessanten szenen geführt, graue haare sind nicht weniger geworden, aber waren echt schöne kämpfe dabei.
      stefan natürlich mit grandiosem ergebnis für`s team, glückwunsch dazu, und an den rest vom podest und an alle ankommer!


      achso mcstripe, in der gtt war es glaube ich so das strafen aus dem letzten rennen mit rüber genommen wurden in die neue saison oder irre ich mich da? also klar für die dummheit nehm ich alles entgegen was kommt
      GT-Series 2017
      NOS GT Challenge 2017

      #85 | florauh666 | SCG 003C
      Ich kann bis morgen mein Replay übrigens gerne mal hochladen, wenn Bedarf besteht.
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid

      florauh666 schrieb:



      achso mcstripe, in der gtt war es glaube ich so das strafen aus dem letzten rennen mit rüber genommen wurden in die neue saison oder irre ich mich da? also klar für die dummheit nehm ich alles entgegen was kommt


      Ich glaube diese wurden dann für die ersten 3 Rennen zur bewährung ausgesetzt, wenn ich mich nicht irre :gruebel:
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2: