News & Gerüchte 24H/VLN

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      News & Gerüchte 24H/VLN

      Ich starte einfach mal einen neuen News Fred für die nächste Saison
      und beginne gleichmal mit ner sehr erfreulichen Nachicht :thumbup:


      Glickenhaus bringt den P4/5 auf die Nordschleife zurück!

      Die Scuderia Glickenhaus reaktiviert den P4/5 und wird ihn
      neben den beiden Nachfolgern 2016 bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring einsetzen



      Klick

      Ansonsten hab ich noch ne news, welche eventuell schon bekannt sein dürfte.

      24h Nürburgring: Porsche kehrt mit Werksteam zurück

      Porsche kehrt 2016 mit einem Werksteam zu den 24 Stunden am Nürburgring zurück:
      Acht Werksfahrer in zwei Autos des Teams Manthey



      Klick
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Die Planung sieht vor, dass der Start und auch der Zieleinlauf des
      größten Automobilrennens der Welt von RTL im Rahmen seiner
      Formel-1-Berichterstattung vom Großen Preis von Monaco
      gezeigt wird. Dazwischen wird RTL Nitro für die redaktionelle
      Aufarbeitung der Ereignisse am Nürburgring verantwortlich sein. Die RTL
      Group plant noch ausführlicher als in der Vergangenheit vom
      Langstreckenklassiker zu berichten! Insgesamt wurden 25 Stunden
      Live-Übertragung angekündigt - die längste Live-Strecke in der
      Geschichte von RTL.
      Da steht nur etwas von 25h Liveübertragung - Nicht wie diese sich aufteilen. Wenn man z. B. bereits beim Training/Quali dabei ist dürfte das wohl heißen das am Renntag Nachts nichts zu sehen ist. Ich gebe RTLNitro einen Chance. Die Übertragung der Blancpain Serie vor 2 Jahren war eigentlich ganz ok. Gut, es war das selbe Weltbild wie auch im Livestream. Kommentator war Peter Kohl.

      Ich befürchte aber mal das dort wieder viel für Idioten erklärt wird. Weil es halt die erste Sendung ist. Warten wir mal ab.

      Tommykaira5500 schrieb:

      Die Planung sieht vor, dass der Start und auch der Zieleinlauf des
      größten Automobilrennens der Welt von RTL im Rahmen seiner
      Formel-1-Berichterstattung vom Großen Preis von Monaco
      gezeigt wird. Dazwischen wird RTL Nitro für die redaktionelle
      Aufarbeitung der Ereignisse am Nürburgring verantwortlich sein. Die RTL
      Group plant noch ausführlicher als in der Vergangenheit vom
      Langstreckenklassiker zu berichten! Insgesamt wurden 25 Stunden
      Live-Übertragung angekündigt - die längste Live-Strecke in der
      Geschichte von RTL.
      Da steht nur etwas von 25h Liveübertragung - Nicht wie diese sich aufteilen. Wenn man z. B. bereits beim Training/Quali dabei ist dürfte das wohl heißen das am Renntag Nachts nichts zu sehen ist. Ich gebe RTLNitro einen Chance. Die Übertragung der Blancpain Serie vor 2 Jahren war eigentlich ganz ok. Gut, es war das selbe Weltbild wie auch im Livestream. Kommentator war Peter Kohl.

      Ich befürchte aber mal das dort wieder viel für Idioten erklärt wird. Weil es halt die erste Sendung ist. Warten wir mal ab.


      Vorberrichterstattung ist extra ;)
      Soll heißen 25h (inklusive Werbung) Live, also Rennen ;)

      motorsport-total.com/mehr/news…i-rtl-nitro-16020104.html
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Dann solltest du wohl mal ne Brille aufsetzten ;)

      Abgerundet wird das Paket durch zusätzliche Berichterstattung im Vorfeld des 24-Stunden-Rennens und eine übergreifende
      Rahmenberichterstattung in den Nachrichten- und Magazinprogrammen der Mediengruppe RTL.
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Warum sollte mann denn sonst eine 25 Stündige, ununterbrochene, Live übertragung ankündigen?

      Aber gut, was Diskutiere ich hier eigendlich mit dir, das hat ja eh keinen sinn ...

      Warten wir es einfach ab ;)
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Hier steht's auch, dass 25h durchgehend gezeigt werden soll ... mal schauen.

      nuerburgring.de/news/artikel/m…tner-des-24h-rennens.html

      Dürfte ja wohl eine deutlich bessere Quelle als MSTotal sein.
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat: Frikadelli Racing spielt die politische Karte und zieht den 911 GT3 R (991) zurück. Die Anmeldung ist jedoch offiziell noch nicht zurück gezogen, wird wohl auf einem Start mit dem GT3 aus der Modellreihe 997 hinauslaufen.

      Quelle
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Kann mal jemand die leichtbekleideten Mädels mit den Sondaerangebotschildern in Arenberg entfernen?
      Der Parkplatz ist voll :D
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da
      Bis jetzt keine Werbung auf RTL-Nitro
      was viel wichtiger ist, kein Heiko Wasser der irgendeinen Blödsinn erzählt
      So kanns bleiben, naja ein paar Rennen fahrende Autos wären schön :D
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da