After Race - GT Series 2015 - #08 Red Bull Ring

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      After Race - GT Series 2015 - #08 Red Bull Ring

      Im Quali auf 8, da war ich mit meinen Kilos sehr zufrieden. Walter Hampf hat mit seinem McLaren einen Raketenstart hingelegt und somit bin ich dann glaube auf P9 in die erste Kurve.
      Diesmal habe ich sehr von dem Crash auf der Geraden profitiert, ich bin mit dem Motto Augen zu und durch irgendwie auf der linken Seite an allem vorbeigekommen und fand mich dann plötzlich auf P2 hinter Alex wieder.
      In Kurve 3 hatte ich dann auch noch eine kleine Berührung mit einem Lag von Josef, konnte dann aber einige Runden den Platz halten, auch wenn ich gefühlt etwas langsamer war als die Kollegen hinter mir.

      Leider habe ich mich dann in der ersten schnellen Links gedreht (bin mir gerade nicht sicher, ob es ein reiner Fahrfehler war oder an meinem Gaspedal lag..) und bin sehr weit zurückgefallen. In der nächsten Runde an gleicher Stelle wieder gedreht, wobei hier dann endgültig irgendwas mit meinem Gas nicht gestimmt hat. Habe mich dann noch ca. 30 Sekunden immer wieder gedreht, weil das Gaspedal vollkommen gesponnen hat.

      Ich habe heute mal auf Windows 10 geupdated und im Quali ist mir schon aufgefallen, dass sich das Auto unter Vollgas bzw. im Begrenzer anders angehört hat und dabei auch immer mal wieder das Gas kurzzeitig komplett weggegangen ist.

      Bin unter Windows 10 und Version 1.3.7 heute das erste mal gefahren, hat schon mal jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? (Vielleicht liegts auch am Treiber, wobei da eigentlich alles passt oder die haben in AC was verändert?)

      Naja, war dann noch mal in der Box, bin als letzter noch ein paar Runden gefahren, hatte aber dann keine Lust mehr den Rest des Rennens hinterher zu fahren.
      Hat mich irgendwie alles arg an Monza erinnert....Qualy P1, Start gewonnen und dann wieder im Spiegel gesehen, wie der Rest des Feldes in eine Startkollision verwickelt wurde.

      Daraufhin konnte ich nur noch den Vorsprung ausbauen und souverän den Sieg nach Hause fahren. Spannend ist leider was anderes.

      Kleiner Lichtblick waren die Überrundungen von Bratwurst, Stefan, Walter Hampf usw....war ne tolle Gruppe und das enge Fahren hat echt Spaß gemacht :thumbup:
      Hoi.
      Super Quali. :p2: kassiert.

      Dann nach Training in die Box und dann gings ins Grid bzw ich blieb in der Box ?(

      Also Start aus der Box und nach der 1. Kurve vor letzter, da Toni wohl das selbe Phenomen hatte.

      Dann Staub und Qualm und doch ne Nasenspitze erwischt trotz abbremsen und durch Lücke Peilen.

      dann wars eigentlich nur noch runden drehen mit krummen Auto. Bisserl früher in Box und dann gings weiter im Ring rum.

      War dann hinter Markus und wußte nicht ob er vor oder hinter mir war da er aber ordentlich schnell war blieb ich hinten dran und bin nich ganz auf Teufel komm raus gefahren.

      Ergebnis P13. Naja. kann besser werden.

      Bis demnächst.

      :winken:

      P.S.: Sorry, Quertreiber. Dachte nicht das ich da so stark ausgehebelt werde, wollte besonders viel platz lassen ging aber voll in die Hose.
      Danke Blasi fürs vorbei lassen :thumbup:
      Was soll ich großartig schreiben ... :gruebel:

      1. Punkte Punkte Punkte :D :D

      2. Maurice und ich haben uns beinahe gegenseitig abgeschossen gegen Ende :1075:

      3. Spa wird ein hässlicher Kampf ...
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      Grid 2:

      Joa, was soll man sagen. Nur 5 Starter war leider etwas wenig. Schade eigentlich...

      Das Rennen lief in dem Sinne relativ geradlinig durch. Und irgendwann waren die Positionen quasi bezogen. Dem AndiFXX kam ich net hinterher und den Herrn Euskirchen konnte ich über die ganze Renndistanz brauchbar auf Distanz gehalten.
      Am Ende war dann nur noch die Überrundung vom Marc, die etwas Action ans Rennende gepackt hat.

      Naja egal, Mission erfüllt. In Spa Grid 1 :)
      Official Assetto Corsa Forum - Meine Skins

      "Totgeglaubte Leben länger" - Veteran auf Comebacktour ;)
      Grid1:

      Dafür dass ich Angst hatte abzusteigen, lief es dann im Rennen doch ganz gut :)
      P4 am Ende.
      Zu Beginn mit einem der Mutli 21 schön gekämpft. Aber ihr wart einfach schneller.

      Patrick, wollte dich nicht aufhalten xD. Kam kurz vor meinem Boxenstopp irgendwie aus dem Rhythmus und wurde dadurch langsamer. Danke, dass du Geduld hattest! :thumbup:

      Jetzt möchte ich noch was zu dem Verhalten einiger Fahrer auf der Strecke sagen, was mich wirklich extrem stört und enttäuscht X(
      Zum einen betrifft dies Gerrie van Boven: Im Trainingsrennen schiebst du mich schon einfach weg ohne was zu sagen. Da dacht ich mir, ist ja nicht so schlimm. Aber jetzt im Quali... das geht gar nicht: Du warst hinter mir und hast die Runde nach Kurve 1 weg geschmissen. Daraufhin bist du irgendwie quer durch die nicht offizielle Rennstrecke gefahren und kamst in der letzten Kurve vor mir wieder raus und hast mich so irritiert dass ich abgeflogen bin.
      So abzukürzen ist finde ich überhaupt nicht in Ordnung...

      Zum Anderen finde ich es sehr störend, wenn die Spitze nach Rennende den Server verlässt wenn alle ab P3 oder P4 noch fahren und dauernd die "Fahrer Dissconnected"-Meldung kommt - Das ist laut Reglement glaub ich sogar verboten.
      Bitte unterlasst das in Zukunft. Was ist so schlimm daran, noch kurz auf dem Server zu bleiben? :winken:

      So genug gemeckert, hat insgesamt trotzdem Spaß gemacht :banger:
      :danke: an die Reko fürs organisieren

      Hier mal mein Replay aus Grid1, falls bedarf besteht: klick

      MacFly schrieb:

      Grid1:
      ...
      Aber jetzt im Quali... das geht gar nicht: Du warst hinter mir und hast die Runde nach Kurve 1 weg geschmissen. Daraufhin bist du irgendwie quer durch die nicht offizielle Rennstrecke gefahren und kamst in der letzten Kurve vor mir wieder raus und hast mich so irritiert dass ich abgeflogen bin.
      So abzukürzen ist finde ich überhaupt nicht in Ordnung...



      Das kennen wir ja schon aus Monza ... :rolleyes:
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Grid2:

      ja Schade nur 5 Starter.

      Den Start total verhauen, warum kann man den Gang erst einlegen wenn die Ampel auf grün umschaltet????? @Kunos das muss bitte bitte schnell geändert werden

      Konnte dann aber schnell zu Sven aufschliessen und ein paar Runden dran bleiben. Hab dann leider einen Fehler gemacht und ab da hatte ich ein langweiliges Rennen ganz alleine.

      Den Boxenstop hab ich natürlich auch noch vermasselt X( Hab mich die letzten Runden dann nur noch darauf konzentriert nicht überrundet zu werden, was mir auch gelungen ist :)

      Ja auf nach Spa wo dann hoffentlich in Grid2 etwas mehr los ist :winken:
      Born to lose, lived to win
      MacFly - war ein Top Fight mit dir! :thumbup:

      Glaube, die Situation mit Gerrie im Trainingsrennen, die du meintest, kam indirekt durch mich... habe Timo Scheider-like den Gerrie im Rennen vor Turn 3 angeschoben, der dann dich herausgeschubst hat... naja, war ja nur ein Testrennen. Man schaut halt, was nicht geht. ;)

      Übrigens, nochmal ein :thumbup: an Walter Hampf für diesen Hammer Start! :winken:
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid

      MacFly schrieb:


      Zum einen betrifft dies Gerrie van Boven: Im Trainingsrennen schiebst du mich schon einfach weg ohne was zu sagen. Da dacht ich mir, ist ja nicht so schlimm.

      Wenn ich mich richtig erinnere habe ich da in Kurve 1 von einem der beiden Multi21 selbst einen leicht hinten drauf bekommen und bin dann auch ganz leicht in dich gefahren. Das war natürlich keine Absicht, aber wir waren quasi zu viert in der Kurve und es war etwas unglücklich.

      MacFly schrieb:

      Aber jetzt im Quali... das geht gar nicht: Du warst hinter mir und hast die Runde nach Kurve 1 weg geschmissen. Daraufhin bist du irgendwie quer durch die nicht offizielle Rennstrecke gefahren und kamst in der letzten Kurve vor mir wieder raus und hast mich so irritiert dass ich abgeflogen bin.
      So abzukürzen ist finde ich überhaupt nicht in Ordnung...


      Ich bin da vor der vorletzten Kurve rausgekommen und habe geschaut ob jemand von hinten kommt. Die Zeit war schon rum und ich wollte die Boxeneinfahrt noch mal üben. Wie ich dich da irritiert haben soll, weiß ich nicht, weil du noch sehr weit weg warst und ich auch garnicht wahrgenommen habe, dass du irgendwo abgeflogen bist?!

      Ich war weder hier noch in Monza der einzige, der das gemacht hat - dann sollte man das evtl. im Reglement verbieten. :winken:
      Das im Trainingsrennen hatte ich eigentlich schon abgehackt, aber als dann dieses unschöne Ende des Qualis passierte kams mir wieder gut in den Sinn... Hatte mich einfach geärgert.
      Du standest aus meiner Sicht fast auf der Strecke und das hat mich einfach irritiert, da es nicht normal ist, vor allem weil du gerade noch hinter mir warst^^. Aber egal jetzt :winken:

      Finde es nur nach wie vor unnötig, dass man im Quali quer durch die Strecke fährt.

      Übrigens ist durch $ 7.4.6 meiner Meinung nach Verboten: "Abkürzen ist in der In- oder Outlap nicht gestattet." - Da zählt das quer durch die Map fahren meiner Meinung nach dazu ;)
      Also bitte in Zukunft unterlassen, sonst kommt ein Protest schneller als man denkt. :friends3:
      Viel besser hätte es für Michi und uns nicht laufen können. Am Ende P2 und P3- das hat exakt gereicht, um die Entscheidung um die Fahrer- und Teammeisterschaft herbeizuführen :p1:

      Selbst wenn Alex gewinnt, kann er Michi dank seines starken 45-Punkte Streichergebnisses nicht mehr einholen. Dementsprechend kämpfen wir beide in Spa zum ersten Mal mit offenen Waffen gegeneinander um die Nummer eins fürs nächste Jahr :chequeredflag:

      Vor dem Rennen waren wir beide ziemlich schlecht auf unsere Ausgangslage zu sprechen, weil der SLS durch die letzten Updates aller Kräfte beraubt wurde. Andreas war mit dem Z4 am Ende der langen Geraden 3km/h schneller als wir mit Flügel 1/5 - zum Vergleich, er hat 50 Kilo mehr gehabt und ich musste mit Flügel 1/1 fahren, um nicht vollkommen den Anschluss zu verlieren.

      Also auf nach Spa, meiner absoluten Lieblingsstrecke - möge Patch 1.4 den SLS wieder bevorteilen :biggrinpimp: