GT Series 2015 - #06 Nordschleife Endurance

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Irgendwo muss der Hund ja begraben liegen, Steam ID stimmt nach wie vor überein, ich kann mir auch nicht erklären warum ich nicht irgendeinen anderen Ligaskin zugewiesen bekomme sondern einen Original Skin, während genau das im Grid 1 passiert. Wenn ich andere Autos nehemen will passiert dasselbe. Was mir mal aufgefallen ist, ich habe vorher die Nachricht im Ladebildschirm bekommen "received 6 skins", jetzt receive ich 0 Skins. Auf Grid 1 receive ich 2 Skins, was immerhin schon genug ist das ich einen Ligaskin zugewiesen bekomme. Sagt einem diese Problematik etwas?
      Rein eventuell ist es auch genau das gleiche Vorgehen von AC, dass schon einmal erklärt wurde und es war bzw. ist alles korrekt eingestellt. Hier noch einmal die Problematik:

      Szenario ist folgendes: Es gibt eine Entry_list mit Fahrzeugen X1, X2 bis Xn. Diese werden in dieser Reihenfolge von AC geladen/abgearbeitet. Ist ein Fahrzeug einem Fahrer gezielt zugewiesen (Fahrer Y1 soll Auto X2 bekommen), wird Auto X1 übersprungen. Joint Fahrer Y1 nun den Server, bekommt er also Auto X2. Wenn nun drei Fahrer das gleiche Fahrzeug haben möchten, wird das wiederum so abgearbeitet: Fahrer Y2 bekommt Auto X1, Fahrer Y3 Auto X2, Fahrer Y4 Auto X3). Was AC in derzeit macht: Die Zuordnung von Auto X2 (welches Fahrer Y1 bekommen sollte) wird überschrieben, weswegen Fahrer Y1 beim nächsten mal joinen Auto X1 anstatt Auto X2 bekommt.

      Und das ist los, nichts anderes. Server wird gleich neu gestartet, dann sollte wieder alles passen :)

      :winken:
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Hi Jungs. Ich muss leider wieder das leidige Thema Cut detction aufgreifen. Ich nehme mal an das ich heute im Sync die neue Version/Fassung für die Schleife bekommen habe die hier angekündigt wurde. Jedenfalls hab ich was neues zu PitPenalty bekommen.

      Ich fand die alte Fassung eigentlich doch ganz gut, war zwar hier und da mal was penibel, aber man kam zurecht wenn man zwischen beiden weißen Linien geblieben ist, ich hab auch heraus bekommen wie man dem Cut am ende der Box entgeht.

      Aber die neue ist echt, sorry, Katastrophal. Bin mit dieser Fassung 2 Runden gefahren und habe 10-15 Cut Warnungen, pro Runde!!!, bekommen, für Sitiutionen in denen ich zum Beispiel Curbs mitgenommen habe die auf der GP Strecke und der Schleife definitiv zur Linie dazu gehören, und in denen ich definitiv mit min. 2 Reifen auf der Fahrbahn war. So wie ich das noch im Kopf habe ist doch eigentlich so eingestellt das man erst einen Cut bekommen kann, wenn mehr als 2 Reifen von der Fahrbahn sind??? Beispiele für diese Curbs sind Schumacher - S, der Curb Ausgangs Fuchsröhre/ Eingangs Adenauer Forst oder die Curbs in dem schnellen S, weiß nicht wie der Bereich heißt, jedenfalls der der auf den Bereich Hohe 8 folgt. Es waren auch Situationen dabei wo ich ins grün gekommen bin mit 2! Reifen und einen Cut erhalten habe, klar hab ich da nicht langsamer gemacht, schließlich hab ich nicht gecuttet, Zeit verloren und war mit 2 Reifen auf der Strecke.

      Das sind jedenfalls meine Erfahrungen, ich würde daraus schlussfolgernd gerne zur vorherigen Version zurück kehren. Aber vll. ist das auch nur bei mir so, irgend ein Fehler der sich nur bei mir eingeschlichen hat. Ich würde es daher gut finden, wenn andere Fahrer ihre Erlebnisse mit der neuen Pitpenalty Version ebenfalls schildern würden und wir in Ruhe zu einem Konsenz kommen.
      Das geht auf meine Kappe, hab noch eine Testversion im Sync gelassen gestern Abend :1075: Die Einstellung mit Reifen außerhalb = 0 bzw. = 4 haben beide noch nicht die richtigen Resultate gebracht, da kommt noch was, also ruhig Blut ;) Um eins schon mal vorweg zu nehmen: Cuts werden nicht die große Problematik werden, ignoriert bis dahin bitte die Ansagen von PLP.

      :winken:
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Komm mit dem M3 nicht über 260kmh hinaus, na das kann ja was werden... Ich cruise dann mal hinterher und mache sicher trotzdem meine Fehler
      Aber über 20kmh zum rest ist schon arg oder? Oder hat jemand nen tipp? Nemesis hats auch probiert, mehr als 260 nicht drin. Ralf ??
      GT-Series 2017
      NOS GT Challenge 2017

      #85 | florauh666 | SCG 003C
      Mit wie viel Flügel fahrt ihr denn so auf den GT2 Autos?


      Ich habe nämlich bereits feststellen können, dass man mit den GT3 schon fast abnormal wenig Flügel fahren kann. Bei einem grenzt das mehr an einen Physik-Bug als alles andere... (nuller Flügel möglich ?( )

      Allerdings dürftet ihr natürlich auf der restlichen Schleife im Abtrieb-behafteten GT2-Auto deutliche Vorteile haben ... aber klar, wenn man einmal im Feld drin steckt, muss man erstmal vorbei kommen. :|
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      Auf der Vette fahr ich bisher 2/5 (selbiges hatte ich auch beim M3 getestet)
      Hier hatte ich nen Topspeed von ca 275, nunja zumindest solange ich kein Schaden am Auto hatte ^^
      Ich hab auch schon ein paar andere einstellungen versucht, aber wirklich viel ändert sich am TopSpeed nicht, weshalb ich eher mehr Flügel fahre als vllt. eigendlich nötig.
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Das manche Einstellungen in AC nicht immer so nachvollziehbar sind ist ja nichts neues. Aber wer das Video kennt in dem der Alzen seine schnelle Runde auf der Schleife kommentiert, der weiß vll noch das er in der Kompression der Fuchsröhre 275 drauf hat. Deswegen würde ich nicht von einem Physikbug sprechen. Und mehr Flügel kann trotzdem vorteilhaft sein.

      Sven Euskirchen schrieb:

      Das manche Einstellungen in AC nicht immer so nachvollziehbar sind ist ja nichts neues. Aber wer das Video kennt in dem der Alzen seine schnelle Runde auf der Schleife kommentiert, der weiß vll noch das er in der Kompression der Fuchsröhre 275 drauf hat. Deswegen würde ich nicht von einem Physikbug sprechen. Und mehr Flügel kann trotzdem vorteilhaft sein.


      Mir geht's darum dass 0er Flügel auf der Nordschleife eigentlich gar nicht gehen sollte - oversteer en masse sollte das Motto sein, ist es aber nicht. Fährt sich wie 10er Flügel :D
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      Da kenn ich mich jetzt nicht genug aus, glaube es dir aber, aber guck doch auch mal an wo die Bremsbalance bei den meisten Autos steht, das müsste eigentlich auch massig untersteurn sein, wenn ich mich nicht irre. Das mein ich halt damit das nicht alle Einstellungsregler Sinn ergeben.
      @Florauh
      Ich hatte noch gar keine Zeit es zu testen, aber selbst wenn wo will man da noch 20 KM/h mehr raus holen ?!?
      Würde dann ja wieder zu lasten dem rest der schleife gehen denke ich mal.
      OS: Windows 10 x64 | CPU: Intel Core I7-7700 K 4,2GHz 8MB Cache | GPU: 4096MB Gigabyte GeForce GTX 970 Gaming G1 | MOBO: MSI Z270 PC MATE | RAM: 16GB Patriot Viper PC4 DDR4 3000MHz |PSU: Thermalright Macho Rev.B | Wheel: Thrustmaster T500RS | CSR Elite Edition EU |
      Die GT2 sollten eigentlich den GT3 in Sachen Topspeed unterlegen sein.

      Sie haben einmal mehr Aerodynamik, die sie auf den Geraden/Topspeedpasssagen ausbremst und zum anderen auch ein gewisses Leistungsmanko gegenüber den GT3s, die teilweise doch 150PS mehr haben, als der ein oder andere GT2.

      Dafür können die GT2 halt in den Kurven deutlich punkten...
      Official Assetto Corsa Forum - Meine Skins

      "Totgeglaubte Leben länger" - Veteran auf Comebacktour ;)
      Also ich finde ansich das Setup-Menü von AC sehr übersichtlich, und auch die Wirkungen der Einstellungen deutlich nachvollziehbarer als in so manch anderer Simulation.
      Und die Bremsverteilungen in AC - die sind komplett realistisch. Sven, willst du mit 'nem GT3 eine Verteilung von 52:48 fahren, wie es in GTR2 oder rFactor möglich ist? Viel Spaß damit in der Realität. ;)
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      Also Mitchi, Alex und ich haben uns gestern den Walkenhorst-Z4 ganz genau angeschaut, die fahren mit 3° Flügel an der oberen Kante, können aber auch die Halterung verstellen. Die Halterung hat die 3° Flügel auf knapp 0,5° reduziert. Das müsste in AC (entsprechend den anderen Einstellmöglichkeiten) etwa 1 oder zwei sein ;)