After Race - GT Series 2015 - #04 Norisring

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      After Race - GT Series 2015 - #04 Norisring

      Kera schrieb:

      Unglaublich was hier so abgeht :(


      Keine Beleidigungen, Anfeindungen und Diskriminierungen nach dem Rennen. Manche werden sich auch freuen dürfen und zwar hier drauf


      Hier das Ergebnis vom Rennen und das Replay.

      Hier die Wertungen:
      Gesamtwertung
      GTE-Wertung
      GT3-Wertung
      Teamwertung
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Sorry Andreas - wollte dich in der letzen Kurve nicht umdrehen. Habe dich extra fahren lassen!

      Aber ich glaube das Rennen ist eh vorbei, wenn P1 über die Start-/Ziellinie fährt und PTracker das Rennen beendet? ?(
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      :p1:


      Meiner Meinung nach waren das aber zu viele Autos für die kurze Strecke.

      Beim Überrunden oft irgendwo angestoßen worden, zwei Mal in Kurve 1 durch einen Überrundeten umgedreht worden und oft nur im Slalom durch verunfallte Gegner durch..

      Bis zum Stop konnte ich meinen Vorsprung auf ca. 20-25 Sekunden ausbauen.

      Beim Stop musste ich wegen den vielen Remplern meinen Body reparieren lassen, kurz danach hab ich aber den nächsten abbekommen und eine Mauer leicht tuschiert, sodass diverse Stellen wieder rot warne und mein Nissan keinen Speed mehr hatte.

      Den Vorsprung auf P2 konnte ich dann nur noch halten und ins Ziel bringen.

      Sorry Andreas, dich hab ich ja gegen Ende auch leicht beim Rausbeschleunigen aus der letzten kurve angestupst und umgedreht - war natürlich keine Absicht! Ich hoffe, das hat deinem Rennverlauf nicht geschadet. Ich glaube, du hattest ja noch vorne und hinten viel Luft...

      Mitchi schrieb:


      Aber ich glaube das Rennen ist eh vorbei, wenn P1 über die Start-/Ziellinie fährt und PTracker das Rennen beendet? ?(


      das wollte ich beim letzten rennen schon fragen. abgewunken wird man von AC ja wirklich erst wenn man persönlich alle runden gefahren ist, egal wie oft man überrundet wurde, aber muss man das wirklich? heute sind auch einige überrundete einfach noch weiter gefahren, ich dann auch, war mir nicht sicher
      GT-Series 2017
      NOS GT Challenge 2017

      #85 | florauh666 | SCG 003C
      Zu meinem Rennen: Quali war ganz ok, nachdem ich den Reifendruck etwas erhöht konnte ich auch im 52er Bereich fahren und konnte schlussendlich meine PB um 0.1 un e bissje verbessern und war damit 18. wenn ich nicht irre. War ok, bin damit absolut zufrieden. War aber auch klar das ich damit mitten im Getümmel stehe.

      Zum Rennen: Bis zur ersten Kurve eigentlich sehr gesittet in meinem Umfeld, erst in selber gings drunter und drüber. links und rechts neben mir hatte ich Gesellschafft und so gings im Sandwich durch die Kurve, Ausgnangs der Kehre war dein ein SLS aussen von mir, glaube wir haben uns leicht berührt und ich dreh mich weg, ärgere mich in dem Moment über den SLS und sehe im Replay das ich von einem blauen McLaren angeschoben werde und mich daher drehe, der SLS ist also unschuldig. Als es dann weiter geht werde ich beim Durchbeschleunigen von einer gelben Corvette übersehen und ins Kies gedrängt. Wieder Dreher, na danke, vll sollten wir helicorsa zur Pflicht machen, das hat mir ganz schön das Rennen versaut, es wäre einiges mehr drinnen gewesen, ich hatte eine gute pace. Als ich dann nämlich endlich meine Fahrt fortsezten konte rauschte dann schon die Spitze über die Ziellinie. Tolle Aussichten -.-. Den Anschluss hatte ich dann recht schnell wieder aber man muss ja auch vorbei kommen. Durch diverse Zwischenfälle, mit deren Entstehung ich nichts zu tun habe, machte ich einige Plätze gut, unter anderem auch überholte ich die gelbe Corvette mit der ich am Start nicht die besten Erfahrungen gemacht habe. Ich verpasste dann kurz darauf zum ersten mal den Bremspunkt zur ersten kurve und musste nach innen rein um Dietmar nicht abzuräumen, denke es war halb so wild, da ich mich in großen Anführungszeichen "nur" bei dir anlehnen musste, dennoch sorry Blasi. Es ging dann dich an dicht aus der Kurve raus aufs S zu wo ich etwas füher, aber nicht früh, Bremse um Blasi nicht aufzufahren und werde dabei von jener gelben Corvette abgeräumt die mich schon am Star ins Kies zwang. Im großen und ganzen bin ich eigentlich ganz passabel durch gekommen und habe recht konstant meine Zeiten gefahren, aber ich habe ein ums andere mal meinen Bremspunkt für die erste Kurve verpasst und musste weiter gehen als gewollt, wurde natürlich auch mal Haarig da ich nicht immer alleine unterwegs war. Das meiste ging gut, kann aber verstehen wenn das nicht gut ankam. Auch Sorry hierfür. Aber zweimal wars mehr als haarig. Einmal ein fettes Sorry an Sven Bratwurst. Ich total meinen Bremspunkt verpasst und wollte innen durch um das schlimmste zu vermeiden, wie es ein paar Runden zuvor schon mal gelaufen war. Hat aber nicht geklappt, hab dich volle Breitseite erwischt und mehr als eine ehrlich gemeinte Entschuldigung kann ich dir leider nicht anbieten. Werde natürlich jede Strafe dafür akzeptieren. Das zweite sorry geht an Raijin, den ich in einer ähnlichen Sitaution umdrehe, auch hier habe ich meinen Bremspunkt verpasst und konnte nicht langsam genug werden um das zu vermeiden, auch hier wollte ich nach innen um es so gut es geht zu vermeiden. Aber da warst du halt auch unterwegs, in der Situation kam es mir so vor das du dich auch vertan hattest und etwas langsamer durch die Kurve bist, im Replay kann man das so nicht genau sagen. So oder so, geht klar auf meine Kappe, aber keine Absicht. Auch an dich eine ernstgemeinte Entschuldigung. Im direkten Zweikampf hätte ich dich aufjeden fall wieder vorbei gelassen, man kann Saleen fragen, in Donington ist das mal so passiert, aber da du einen Rundenrückstand auf mich hattest und ich zu dem Zeitpunkt noch die Möglichkeit gesehen habe an Florauh ran zu kommen, kam mir der Gedanke nicht. Desweiteren hab ich erst im Replay gesehen das ich dich umgedreht hatte, dachte so schlimm war es nicht. Ich hoffe auch das kann mir nachsehen. Man glaubt es kaum, alle anderen Missgeschicke meinerseits haben sonst nur mich alleine beeinflusst. Grats ans Podium, weiß gar nicht wer da alles drauf ist, und an alle ankommer.
      Für mein 1. Rennen hier bin ich mit P2 sehr zufrieden.
      Im Training habe ich leider ein paar Auffahrunfälle produziert, weil ich noch nicht so recht wusste wo die anderen Bremsen. Kommt halt davon wenn man kein Trainingsrennen fährt... sry dafür.
      Im Rennen war dann alles gut. Auch beim Überrunden kaum Probleme gehabt.
      Nur einmal kam es mit MrMcStripe zu einem kleinen Missverständnis. Sind beide aufeinander zugefahren und haben uns touchiert. Habe dabei leider die Betonwand getroffen und das Auto etwas beschädigt.
      War aber nicht wert zu reparieren, da Garry eh zu schnell war und nach hinten noch gut Vorsprung war.
      Danke noch an alle, die beim Überrunden schön Platz gemacht haben.
      Also dann bis zum nächsten mal in Hockenheim.

      Gruß

      Josef
      Wenn man denkt, schlimmer als Donington kann es nicht werden, wird man irgendwann eines Besseren belehrt.
      Denn das, was ich gestern gesehen/erlebt habe, war Public-Server-Niveau!

      Aber der Reihe nach:

      Im Qualy kam ich überhaupt nicht zurecht.
      "Dank" des Setups war ich mit den Soft- nicht schneller, wenn nicht sogar langsamer, als mit den Medium-Reifen.
      Daher reichte es am Ende auch nur für Platz 7.


      Race:
      Mein Start war gut. Wahrscheinlich sogar der beste, den ich in dieser Saison hatte.
      Ich konnte noch vor der Grundig-Kehre ein paar Positionen gut machen.

      Wie Turn 1 im Endeffekt ausging, kann ich nicht sagen - ich hatte in der kompletten Kurve die Augen geschlossen, und wartete auf den Knall...doch es gab keinen.
      Als ich meine Augen wieder aufmachte, stellte ich fest, daß ich auf Platz 4 liege und das Auto nicht einen einzigen Kratzer hatte. Wie das funktionierte, weiß ich bis heute nicht.

      Danach hatte ich die übliche Aussicht = Nissan :warten:
      3 Stück waren es. Und diese wurden immer kleiner.

      Das ist schon ein wenig pervers, wie die abhauen können. Ich hoffe wirklich, daß das kommende Update diese Reisschüßeln einbremst.
      Wenn nicht, sollte man sich vielleicht doch was überlegen!

      Dann wurde es stressig, denn es standen Überrundungen an - und nicht nur eine.
      Meistens ging es gut, auch wenn einige haarige Situationen dabei waren, und sogar teilweise KAMPFLINIE gefahren wurde!

      Sagt's a mal - geht's noch?
      Bei einer Überrundung Kampflinie fahren? Ernsthaft? :rotekarte:

      Es gibt Sachen, da fehlen mir die Worte! nono


      Kommen wir zu den Situationen, die nicht besonders gut ausgingen:

      Es gab 3 Zwischenfälle, die ganz einfach zu vermeiden gewesen wären:

      1.
      Marcello Tocco dreht mich Eingang Schöller-S:
      Ich geh mal davon aus, daß Du mich gesehen hast, sonst wärst Du nicht auf der rechten Seite gefahren und leicht vom Gas gegangen.

      Ich habe Dir sogar Platz gelassen, nur um auf Nummer sicher zu gehen.
      Trotzdem hast Du nicht weiter verlangsamt, und bist mir auf's Hinterrad gefahren.

      Was hätte es Dich gekostet, wenn man einfach mal kurz auf die Bremse geht?
      So hast Du deutlich mehr Zeit verloren, und mein Rennen nicht besser gemacht!


      2.
      Oli:
      Nur eine Frage: Warum?

      Du hattest fast 30 Sekunden Vorsprung.
      Was hätte es Dich gekostet, wärst Du weiter rechts gefahren, oder einfach nicht noch mal kurz aufs Gas? Praktisch nichts!

      Du hast gesehen, daß ich selbst versucht habe, 2 Jungs zu überrunden. Ich konnte nirgends hin.
      Nach der Kurve kommt eine lange Gerade, dort hätte man die Sache lösen können, ohne sich in die Kiste zu fahren.

      Dazu kommt, daß der Nissan doch sowieso deutlich schneller ist, als alle anderen.

      Der Berührung war nicht schlimm, hat aber gereicht, mir mein Rennen halbwegs zu zerstören.
      Mein Auto fühlte sich danach an, wie ein 40-Tonner (mir sind ja leider auch noch 2 ins Auto gefahren, als ich wieder los wollte; gibt auch gleich ein Wort dazu) und ich hatte noch ganze 3 Sekunden auf Mitchi!

      Auch Du hast keine eingebaute Vorfahrt, Oli! :nono_2:

      3.
      Saleen:

      Wahnsinns Aktion! :perfekt:

      Du hast ja anscheinend nicht nur mein Rennen versucht zu zerstören, sondern warst an einige Sachen beteiligt!

      Ich habe mir das Replay gefühlte 20 mal angesehen. Und ich kann nicht ansatzweise erkennen, daß Du aktiv versuchst auszuweichen. Ganz im Gegenteil: Du zielst ja regelrecht auf mich! :motz:

      Und komm mir jetzt bitte nicht mit "mein Auto kam quer", oder so was.
      Ralf hatte Platz gelassen. Du hättest also einfach nur geradeaus fahren müßen. Aber nein, Du lenkst in die Kurve, in der ich mich gerade befand.
      Und das in der letzten Runde.

      Da einfach mal den 3. abzuschießen, und das Risiko in Kauf zu nehmen, daß ich das Rennen nicht beenden kann - mir fehlen die Worte! :rotekarte:

      Wenn Du das Auto nicht unter Kontrolle halten kannst, dann lass es ganz bleiben, oder fahr Public - da fällt's vielleicht nicht so auf!


      Gegen alle gerade genannten Zwischenfälle werde ich Protest einlegen!
      Nicht weil ich abgrundtief Böse bin, sondern weil alle Situationen vermeidbar und Sinnlos waren.


      Alle hätten durch kurzes Lupfen, Bremsen oder andere Linienwahl eine Kollision vermeiden können - taten sie aber nicht, weil man ja sonst Zeit verliert...
      Außer Saleen, was das sollte, weiß ich nicht nono


      Eine Sache noch:
      Hat für manche eine gelbe Flagge überhaupt noch Bedeutung?
      Ihr wisst schon, daß man in diesem Fall von Gas gehen, und notfalls zum Anhalten bereit sein sollte?

      Wenn ich quer auf der Strecke stehe, kann man sich wohl denken, daß ich gerne weiterfahren würde.
      Wenn eine Leitplanke vor mir ist, werde ich wohl auch den Rückwärtsgang einlegen.
      Und da man nur sehr schlecht über eben diese Leitplanke sehen kann, und ich somit nicht weiß, ob jemand kommt, sollte man mal den Fuß vom Gas nehmen!


      Trotz aller Widrigkeiten landete ich am Ende hauchdünn vor Mitchi auf 3, eine Runde Rückstand auf die beiden ersten Nissan :rolleyes: .


      @ Mitchi:
      Danke dir! :thumbup:
      Wobei ich sagen muß, daß ich dir die Tür auch etwas extrem zugeworfen habe.

      Ich habe jetzt übrigens auch gesehen, wie knapp das Ausgang Turn 1 war - dachte nicht, daß die Mercedes-Schnauze so lang ist :D .
      Jetzt verstehst du wohl auch, warum ich mich so erschrocken hatte, dass da plötzlich doch dein Z4 ankam. :D Zum Glück rechnete ich bereits mit so etwas und habe meine Linie innen gehalten.

      Mein Rennbericht folgt.
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid

      Undertaker schrieb:


      2.
      Oli:
      Nur eine Frage: Warum?

      Du hattest fast 30 Sekunden Vorsprung.
      Was hätte es Dich gekostet, wärst Du weiter rechts gefahren, oder einfach nicht noch mal kurz aufs Gas? Praktisch nichts!

      Du hast gesehen, daß ich selbst versucht habe, 2 Jungs zu überrunden. Ich konnte nirgends hin.
      Nach der Kurve kommt eine lange Gerade, dort hätte man die Sache lösen können, ohne sich in die Kiste zu fahren.

      Dazu kommt, daß der Nissan doch sowieso deutlich schneller ist, als alle anderen.

      Der Berührung war nicht schlimm, hat aber gereicht, mir mein Rennen halbwegs zu zerstören.
      Mein Auto fühlte sich danach an, wie ein 40-Tonner (mir sind ja leider auch noch 2 ins Auto gefahren, als ich wieder los wollte; gibt auch gleich ein Wort dazu) und ich hatte noch ganze 3 Sekunden auf Mitchi!

      Auch Du hast keine eingebaute Vorfahrt, Oli! :nono_2:


      Habe mich dafür ja schon entschuldigt.
      Ich bin dir ja auch nicht in die Seite gefahren, sondern ziemlich exakt hinten drauf, weil ich einfach damit gerechnet habe, dass du schneller um die Kurve fährst und dann etwas gepennt habe.

      Ich habe gefühlt 100 Autos überrundet, wurde selbst ein paar mal getroffen und du bist der einzige, bei dem ich mir selbst etwas vorwerfen muss.

      Dass dich das viel Zeit gekostet hat, ist mir auch bewusst, von daher kann ich mich nur entschuldigen und akzeptiere deinen Protest natürlich.


      Dass Saleen eine fahrende Schikane ist und sein Auto nicht wirklich unter Kontrolle hat, habe ich ja in Imola schon angemerkt. Hatte gestern auch immer wieder Bedenken, als ich den blauen McLaren gesehen habe.

      Kera schrieb:

      Unglaublich was hier so abgeht :(


      kann dich verstehen, direkt am start hab ich ja leider auch mitschuld gehabt weil mein auto leicht unruhig wird beim bremsen und ja, aufm norisring zu dritt nebeneinander ist das natürlich der tod :( sry dafür, zum glück ging alles relativ schnell weiter, die bratwurst war leider auch teil dieser kettenreaktion, sorry!
      was dir dann da aber paar runden später passiert und schließlich auch zu deinem DNF führt eieiei, ich hätte auch nen hals

      ich hatte noch zweimal kontakt gleich in den ersten runden, jeweils turn1, einmal quertreiber der eigentlich innen an mir vorbei geht, aber leicht ins trudeln kommt kurvenmitte und ich direkt dahinter keine chance mehr zu bremsen, leicht getroffen, konnte zum glück auch direkt weiter gehen, hab natürlich gewartet.
      bissl später quasi das gleiche mit dem armen saleen. auch da "sorry" aber guckt es euch ruhig mal aus meiner cockpitsicht an wenn ihr zeit habt, wirklich eng und in turn1 lenkung voll eingeschlagen kann ich auch nicht knöpfchen drücken um nach rechts zu schauen, dann hab ich knoten in den armen :) dort war es paar mal sehr eng mit leuten die ihren bremspunkt leicht verpasst hatten und dann ganz außen in der kurve waren, am kurvenausgang trifft man sich dann fast, bzw. bei einigen gings ja wohl auch schief

      ja rennen dann natürlich direkt gelaufen mit der krummen karre, bin schon nach 20 min rein um alles zu reparieren, und dann halt 50 runden durchgefahren und auch noch ein paar schöne enge duelle gehabt, selbst überrunden war auch einige male sau eng, mich selbst überrunden lassen war aus meine sicht immer ganz ok, wenn ich jetzt nichts vergessen habe dann war eigentlich der rest des rennens ohne zwischenfälle. immerhin von ganz hinten noch auf P18 und ralf mit anderen M3 auf P17 hatte gut zu tun mit den reifen/bremsen, änhlich wie ich, ist nochmal eng geworden am ende

      das chaos was mich da in runde 2 in turn 1 erwartet hat war allerdings auch recht krass, muss ick irgendwann nochmal replay gucken was da los war, die kollisionsabfrage von AC war aber auch wirklich unter aller sau was ich da jetzt so bei mir gesehen habe, da sind autos wild durch die gegend geflogen, ist für ein ligarennen wirklich ärgerlich wenn einem da so alles versaut wird

      ich hoffe alle die etwas frust haben beruhigen sich, norisring mit 30 leuten ist wirklich heftig, einige haben auch gelagt, dazu die kollisionsabfrage, das is wirklich ne heftige kombination. kann in hockenheim eigentlich nur besser werden, oder?

      glückwunsch an`s podest und alle anderen ankommer!
      ich nehme selbstverständlich auch jedes kilo entgegen wenn ihr mir was geben wollt für die dumme kollision am start :(

      schöne grüße :winken:


      PS: beim update soll ja auch das untersteuern besser werden, bin gespannt, vielleicht macht der M3 im rennen ja doch noch irgendwann spass ralf :D
      GT-Series 2017
      NOS GT Challenge 2017

      #85 | florauh666 | SCG 003C
      Habe mir nun auch mal die Replay angeschaut, ich hatte glück und kam ganz gut durch nach dem Start in der 1 Kurve.
      Leider hatte mich dann Thomas vom Schorle Express in der 3. Runde bei (3.08 Minuten in der Replay) mal schön rumgedreht obwohl ich schon Mitte Kurve war, hast zwar danach wieder Platz gemacht und ich konnte vorbei ziehen aber leider war mein Auto stark beschädigt.

      Flohrau ging auch nicht in die Box und somit musste ich natürlich auch draussen bleiben da ich wusste das wir beide wohl einen Zweikampf haben werden, was dann ja auch so war.
      Ich fand es prima hat spaß gemacht da es zwichen uns ja doch schon fair zur sache ging und die Zeiten ja dicht bei einander waren.

      Was Saleen kurz vor schluß gemacht hat würde mich mal interessieren?!?
      Wurdes doch von mir Überrundet also völlig unnötig da so rein zu brechen, naja gab mir natürlich 2 Runden vor schluß nochmal so einen Adrenalinkick da Florauh so ca. 2mm an meinem Heck war durch diese Aktion.

      Proteste lege ich aber nicht ein nachdem ich die Replay sah, glaube da hatten andere echt mehr Vorfälle als ich.
      ;)
      OS: Windows 10 x64 | CPU: Intel Core I7-7700 K 4,2GHz 8MB Cache | GPU: 4096MB Gigabyte GeForce GTX 970 Gaming G1 | MOBO: MSI Z270 PC MATE | RAM: 16GB Patriot Viper PC4 DDR4 3000MHz |PSU: Thermalright Macho Rev.B | Wheel: Thrustmaster T500RS | CSR Elite Edition EU |
      Hi Jung´s,

      also ich bin in der LIGA gestern das erstemal mitgefahren!

      Ich wollte mich bei Kera, S.Euskirchen und Herr Schwanz Entschuldigen, was ich gestern Abend schon im TS getätigt hatte.
      Ansonsten ein sehr schweres Rennen für mich, viermal in die Box gewesen wegen Schäden usw., naja Kopfhoch und weiter.

      Ich hab gekämpft und habe eigentlich sogut wie ich konnte die Blauen Flaggen beachtet, weil mein Rennen nach mehreren Crash´s gelaufen war.

      Hoffe das wir alle Heute wieder ruhig Blut haben.

      Ich freu mich auf´s nächste Rennen mit Euch. :winken:
      So, habe das gestrige Rennen mal ein wenig sacken lassen.

      War im Qualy recht zufrieden, habe nur Zeit für 3-4 Runden gehabt und habe eine relativ gute erwischt, auch wenn ich leider verpennt habe, den Sprit rauszulassen und andere Reifen aufzuziehen.

      Im Rennen ging es schon gut los, als ich aus mir unerfindlichen Gründen aus der Box starten musste, scheinbar hat etwas beim Sessionwechsel nicht funktioniert. Also gut hab ich mir gedacht, Performance passt und hinterherfahren kann ja auch nicht schaden bei der ersten Kurve. Lief auch in der ersten Kurve ganz ordentlich abgesehen von einer Amokcorvette, die quer über die Fahrbahn geballert ist. Im weiteren Verlauf war es jedoch pervers und ich bin gefühlt in jede Situation verwickelt gewesen, wo es vor mir gekracht hatte. Einmal habe ich leider auch Kera nach der Grundigkehre die Breitseite verpasst, sorry an dieser Stelle, ich habe dich nicht gesehen. Ansonsten bleibt leider festzuhalten, dass es absolut abenteuerlich ist, wie ein paar Personen hier unterwegs sind. Es gibt einige Fahrer hier, mit denen man schön fighten kann, aber andere wiederum nehmen einem den Spaß am Fahren und man kriegt Bauchschmerzen wenn man zum überholen/überrunden/zurückrunden ansetzt oder die Person nur vor sich fahren sieht. Ich hoffe, dass sich das künftig bessert und der eine oder andere seinen Fahrstil überdenkt, so dass man sich hier wieder um das kümmern kann worum es geht: Fahren.

      In diesem Sinne :winken:

      Undertaker schrieb:


      Es gab 3 Zwischenfälle, die ganz einfach zu vermeiden gewesen wären:

      [...]

      3.
      Saleen:

      Wahnsinns Aktion! :perfekt:

      Du hast ja anscheinend nicht nur mein Rennen versucht zu zerstören, sondern warst an einige Sachen beteiligt!

      Ich habe mir das Replay gefühlte 20 mal angesehen. Und ich kann nicht ansatzweise erkennen, daß Du aktiv versuchst auszuweichen. Ganz im Gegenteil: Du zielst ja regelrecht auf mich! :motz:

      Und komm mir jetzt bitte nicht mit "mein Auto kam quer", oder so was.
      Ralf hatte Platz gelassen. Du hättest also einfach nur geradeaus fahren müßen. Aber nein, Du lenkst in die Kurve, in der ich mich gerade befand.
      Und das in der letzten Runde.

      Da einfach mal den 3. abzuschießen, und das Risiko in Kauf zu nehmen, daß ich das Rennen nicht beenden kann - mir fehlen die Worte! :rotekarte:

      Wenn Du das Auto nicht unter Kontrolle halten kannst, dann lass es ganz bleiben, oder fahr Public - da fällt's vielleicht nicht so auf!

      Andreas Heigl?
      Muss dir bei allen genannten Punkten Recht geben. Ich hatte den Wagen zu keiner Zeit unter Kontrolle, besonders nicht beim Bremsvorgang und werde zukünftig meine Konsequenzen daraus ziehen.
      Es ist bei Weitem nicht liga-reif was ich aktuell abliefere. Ich möchte mich nach Sichtung des Replays nicht nur bei dir sondern auch bei Caster 242, Matthias Kolb, Kera, Ralf und allen weiteren Geschädigten, sowohl entschuldigen als auch um einlegen eines Protestes bitten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Saleen“ ()

      Kurz und knapp: das katastrophalste Ligarennen, dass ich erlebt habe.

      Nach den ersten paar Runden und dem ersten Reparaturstopp ging es die erste Rennhälfte gut, aber ab ziemlich genau Halbzeit war es zum vergessen.
      Restliche Kommentare erspare ich mir an dieser Stelle, nur so viel - ich habe meine Konsequenzen daraus gezogen.

      @Saleen: Chapeau, wenn der Post ehrlich gemeint war...
      Official Assetto Corsa Forum - Meine Skins

      "Totgeglaubte Leben länger" - Veteran auf Comebacktour ;)

      R3ViL0 schrieb:

      Habe mich dafür ja schon entschuldigt.
      Ich bin dir ja auch nicht in die Seite gefahren, sondern ziemlich exakt hinten drauf, weil ich einfach damit gerechnet habe, dass du schneller um die Kurve fährst und dann etwas gepennt habe.

      Ich habe gefühlt 100 Autos überrundet, wurde selbst ein paar mal getroffen und du bist der einzige, bei dem ich mir selbst etwas vorwerfen muss.

      Dass dich das viel Zeit gekostet hat, ist mir auch bewusst, von daher kann ich mich nur entschuldigen und akzeptiere deinen Protest natürlich.

      Die Entschuldigung nehme ich ja auch an. Es ist auch nichts persönliches. :)
      Es geht auch nicht darum, daß Du (oder ein anderer) bestraft wirst (wird).

      Ich möchte einfach die Situation unabhängig geklärt haben - das gilt übrigens für alle Situationen.

      Saleen schrieb:

      Andreas Heigl?
      Muss dir bei allen genannten Punkten Recht geben. Ich hatte den Wagen zu keiner Zeit unter Kontrolle, besonders nicht beim Bremsvorgang und werde zukünftig meine Konsequenzen daraus ziehen.
      Es ist bei Weitem nicht liga-reif was ich aktuell abliefere. Ich möchte mich nach Sichtung des Replays nicht nur bei dir sondern auch bei Caster 242, Matthias Kolb, Kera, Ralf und allen weiteren Geschädigten, sowohl entschuldigen als auch um einlegen eines Protestes bitten.
      Nur das wir uns da verstehen:
      Es ist nicht böse gemeint, auch wenn die Worte vielleicht etwas extrem waren.

      Ich bin ja auch nicht nachtragend.

      Wie gesagt:
      Es ist nichts persönliches, gegen keinen. Dafür kennt man sich zu wenig.

      Außerdem möchte ich durch die Proteste wissen, ob ich die Situationen selbst falsch eingeschätzt habe, und anders hätte handeln können.
      Immerhin lernt man größtenteils aus Fehlern. Aber dazu muß man die Fehler erst mal erkennen.

      Deswegen hoffe ich, daß es jetzt kein "böses Blut" gibt :prost: !