GT Series 2015 - #05 Hockenheimring

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      GT Series 2015 - #05 Hockenheimring

      GT Series 2015 - #05 Hockenheimring


      Der Hockenheimring Baden-Württemberg (früher Hockenheimring, Kurpfalzring) ist eine Motorsport-Rennstrecke in der kurpfälzischen Stadt Hockenheim südlich von Mannheim. Er liegt in der westlichen Schwetzinger Hardt.
      Ab dem Februar 2002 wurde die Länge der ehemaligen Hochgeschwindigkeitsstrecke drastisch gekürzt, eine vergrößerte Südtribüne und die neue Mercedes-Tribüne mit Blick zur Nordkehre gebaut. Eine enge Kurvenkombination im nördlichen Bereich und eine Spitzkehre nach der langen Parabolika schufen neue Überholmöglichkeiten für die Formel-1-Wagen. Außerdem sollte die Strecke rentabler werden: Der Aufsatz einer weiteren Tribüne im Motodrom auf Höhe der Südkurve und der Bau der Mercedes-Tribüne erhöhten die Zuschauerkapazität von 83.000 auf 120.000, außerdem erlaubten die kürzeren Rundenzeiten, die Werbeflächen der Sponsoren bei TV-Übertragungen in kürzeren Abständen zu zeigen. Da das Land Baden-Württemberg sich beim Umbau finanziell beteiligte, lautet der offizielle Name seit 2002 Hockenheimring Baden-Württemberg.

      Quelle: wikipedia.de




      Zum Download Carpack über den Sync
      Mehr Informationen zur GT Series 2015
      pTracker Zeitübersicht

      Wichtiger Hinweis zur Wertung

      Hauptevent am Sonntag, den 18.10.2015:
      18:00 Uhr Training (Serverbeitritt über Pick-Up-Mode)
      19:00 Uhr Qualifikation
      19:30 Uhr Rennen (2min Waittime/ 60 Minuten)
      Beim Rennen muss ein Pflichtboxenstop mit Reifenwechsel absolviert werden.

      Am Donnerstag vor dem Hauptevent findet ein Trainingsrennen über die halbe Renndistanz statt. Zusätzlich bietet die GTR4u Academy die Möglichkeit zum gezielten Trainieren.

      Zur Anmeldung Rennen
      Nach erfolgter Anmeldung im Rennthread wird zeitnah das Auto/der skin des jeweiligen Teilnehmers auch auf dem Gameserver verfügbar sein. Vorher erfolgt eine Auswahl nach Zufallsprinzip.



      Alle Fragen, Anregungen und Wünsche zu diesem Event bitte in diesen Thread :winken:

      Grüße Sven
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Hallo,

      ich wollte nur kurz unauffällig fragen ob es irgendwie möglich ist, dass wir auf dem Server Autos ohne Kilos bekommen wenn wir Hockenheim trainieren?
      Im Moment werden uns neuen SLS-Fahrern immer die Wagen von anderen zugewiesen.
      Wie oft wird der SimSync geupdatet, bzw. wann können wir damit rechnen, dass unsere neuen Wagen (geschickt per PN an Sir Bratwurst) darin enthalten sind? :)

      vielen Dank schon mal
      Steht noch auf der To Do Liste. Die Auswertung vom Norisring dauert dieses Mal komischerweise etwas länger als sonst ;)
      Mit dem Update 1.3 wird dann auch das Carpack geupdatet. Bitte nicht verwundern, wenn ihr zwischenzeitlich nicht auf den Server kommt nachdem 1.3 ausgerollt wird, Server muss dann noch aktualisiert werden.

      :winken:
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Server ist aktualisiert, ebenso wie der Sync (zwei Skins fehlen noch, die kommen die Tage rein).

      Der ptracker muss einmal aktualisiert werden, dazu müsstet ihr manuell die alte Version aus dem apps Ordner löschen.

      Rennauswertung Norisring folgt aufgrund der hardwaretechnischen Downtime am Wochenende, Gewichte sind aber schon auf dem Server eingetragen.

      :winken:
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Ich zitiere mal schamlos:

      Finus04 schrieb:

      Du mußt auf eine neue Version warten.
      Ist ja schon normal dass die Apps nach Updates nicht mehr funktionieren.
      Die meisten liefern innerhalb von 2-3 Tagen eine neue Version der App und alles ist wieder gut.

      Gruß Thomas


      Bin gerade am pTracker dran, ist allerdings etwas komplizierter als sonst =O
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Wenn wir gerade über Probleme reden:
      Hat sonst noch wer den Bug, daß manche Runden einfach nicht gezählt werden?

      Ich bin gestern 2 mal 5 Runden gefahren, und jeweils wurden nur 4 gezählt.

      Wenn das im Training und Qualy passiert, ist das ja noch zu verschmerzen. Sollte das allerdings im Rennen passieren, ist man plötzlich eine Runde zurück.


      Außerdem - alt bekanntes Thema:
      Was ist eigentlich mit dem Nissan?
      Wollte man den nicht irgendwie einbremsen?

      Ich bin mit dem nämlich noch immer 1 Sekunde schneller als mit dem Rest. Von den 10 km/h auf der Geraden mit Flügel 9 (!) ganz zu schweigen...

      Außerdem fährt der sich deutlich besser als vorher (mehr Grip, kein Untersteuern, Handzahm,...)
      Kommt da noch was? :)

      MrMacStripe schrieb:

      Das Balancing ist nicht für 1.3 fertig geworden, kommt noch :rolleyes:

      Wieso wundert mich das jetzt nicht... :rolleyes:

      MrMacStripe schrieb:

      Warum fahren wir eigentlich eine übertrieben hässliche Version von Hockenheim, wenn es kein Problem ist, Zandvoort auf 32 Startplätze zu upgraden X(

      Frag ich mich auch.

      Außerdem finde ich es schade, nur Strecken zu wählen, die relativ lange Geraden haben.
      Zandvoort wäre mal ein Strecke, auf der Topspeed nicht so wichtig ist.

      Und mit dem momentanen Vorteil der Nissan (der gefühlt - dank dem neuen Reifenmodell - nochmal größer geworden ist) wäre es nur fair, auch mal andere Strecken zu fahren.

      MrMacStripe schrieb:



      Warum fahren wir eigentlich eine übertrieben hässliche Version von Hockenheim, wenn es kein Problem ist, Zandvoort auf 32 Startplätze zu upgraden X(



      Die Strecke wirkt so "flach" - ich habe mega die Probleme, mich zu orientieren. :D
      Gäbe ja noch andere schöne Add-On-Strecken wie z.B. Blackwood HD oder Grobnik.
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      Mach das doch jetzt bitte nicht an einem Wort fest.
      Ich hätte auch schreiben können, "Solange die modifizierte Zandvoort-Version nicht öffentlich zum Download bereitgestellt wird, wird das mit Sicherheit kein Problem geben."

      Da bin ich mir ziemlich sicher.

      Alleine schon aus dem Grund, dass KS das wahrscheinlich nie mitkriegen wird.
      Und selbst wenn, wäre es ihnen egal - da nicht öffentlich zum Download.
      ;)

      Man kann das ganze auch in den Sync werfen, und einfach ein anderes Passwort verwenden, welches nur die Angemeldeten per PN bekommen.

      Wo ein Wille, da auch ein Weg! ;)

      Wir sind das gerade am klären, evtl. ergibt sich für das NS Rennen schon etwas.
      Wenn damit das Nissan-Balancing gemeint ist:
      'tschuldige, aber wie viele Rennen muß man noch sehen, in denen 2-3 Nissan dem restlichen Feld davon fahren?

      Am Norisring wurde ich auf Platz 3 liegend von BEIDEN führenden Nissan überrundet!

      Am Anfang hieß es, nach 3 Rennen wird man mal schauen.
      Wenn wirklich erst was zur NS passiert, sind noch ganze 4 Rennen zu fahren. Das ist weniger als die Hälfte.

      Momentan sind sie 1 Sekunde schneller (im Schnitt) als der Rest.
      Das wäre in Hockenheim am Ende ein Vorsprung von ca. 40 Sekunden - spannend... :winken:
      Dir ist schon bewusst, dass das "Wir sind das gerade am klären, evtl. ergibt sich für das NS Rennen schon etwas." nicht auf den Nissan bezogen war?! ?( Aber der Nissan scheint dir wirklich am Herzen zu liegen, da das Thema bei jeder Gelegenheit aufgegriffen wird.

      Sollte ohne zu wissen, wie Update 1.3 die BoP verändert, einfach ins Blinde hinein Veränderungen eingeführt werden?! ?( Das wäre sicher nicht zielführend gewesen.
      Norisring war krass, das war aber auch zu erwarten. Bis dahin gab es aber keine objektiven Gründe um den Nissan einzubremsen (hatte bis dato nur das Rennen in Donington und am Nürburgring gewonnen, eher durch äußere Umstände bzw. mit knappen Abstand). Dazu kommt, dass halt auch gute Fahrer ohne Gewicht und ohne große Unfälle auf dem Nissan durch gekommen sind. Jetzt ist seit zwei Tagen das neue Update draußen und nun soll per Zauberhand schon die perfekte BoP her? =O

      Zurück zur eigentlichen (!) Diskussion:
      Es macht nichts aus ob das jemand mitkriegt, das öffentlich/nicht-öffentlich angeboten wird, es gibt ein paar rechtliche Grundsätze in Deutschland, welche gültig sind. Wenn jemand nachher die Verantwortung und mögliche Kosten dafür auf sich nimmt, dann bitte melden.
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Sven hat mit dem rechtlichen vollkommen Recht.

      Was Sven darüber hinaus mit der Nos meint ist mehr Startplätze, erheblich mehr. Ich meine die Version gab es mal oder gibt es auf der rutschigen Seite zum DL. Ich hatte sie jedenfalls mal über eine andere Liga auf dem Rechner. Wäre geil wenn das klappt.

      Sir Bratwurst schrieb:

      Dir ist schon bewusst, dass das "Wir sind das gerade am klären, evtl. ergibt sich für das NS Rennen schon etwas." nicht auf den Nissan bezogen war?! ?( Aber der Nissan scheint dir wirklich am Herzen zu liegen, da das Thema bei jeder Gelegenheit aufgegriffen wird.
      Nein, das war mir nicht bewusst, daher auch "Wenn damit das Nissan-Balancing gemeint ist:" - anscheinend nicht ;)

      Ich weiß allerdings auch nicht wirklich, was Du damit meintest.
      Von der Nordschleife (dafür steht doch die Abkürzung "NS"?) war doch nie die Rede.

      Sir Bratwurst schrieb:

      Sollten ohne zu wissen, wie Update 1.3 die BoP verändert, einfach ins Blinde hinein Veränderungen einführen?! ?( Das wäre sicher nicht zielführend gewesen.
      Norisring war krass, das war aber auch zu erwarten. Bis dahin gab es aber keine objektiven Gründe um den Nissan einzubremsen (hatte bis dato nur das Rennen in Donington gewonnen, auch eher durch äußere Umstände). Dazu kommt, dass halt auch gute Fahrer ohne Gewicht und ohne große Unfälle auf dem Nissan durch gekommen sind. Jetzt ist seit zwei Tagen das neue Update draußen und nun soll per Zauberhand schon die perfekte BoP her? =O
      Da muß ich Dir widersprechen:
      Nissan hat sowohl Donington (da bin ich übrigens ganz Deiner Meinung, daß dazu äußere Umstände führten), als auch am Nürburgring gewonnen.
      Und bereits da war abzusehen, daß sich das in den restlichen Rennen wiederholen wird (wenn alles normal läuft).

      Imola hätte auch fast ein Nissan gewonnen, wären da nicht einige Fehler dazugekommen.

      2 von 4, fast 3 von 4 Rennen gewonnen.

      Am Nissan hat sich ja nichts geändert. Hätte man schon vorher ein paar Sachen versucht, hätte man diese jetzt anwenden können.
      Bis zum nächsten größeren Update wird einige Zeit ins Land ziehen.


      Aber gut, dann lassen wir es halt so...

      Sir Bratwurst schrieb:

      Zurück zur eigentlichen (!) Diskussion:
      Es macht nichts aus ob das jemand mitkriegt, das öffentlich/nicht-öffentlich angeboten wird, es gibt ein paar rechtliche Grundsätze in Deutschland, welche gültig sind. Wenn jemand nachher die Verantwortung und mögliche Kosten dafür auf sich nimmt, dann bitte melden.
      Das erklärt aber immer noch nicht, warum wir Strecken fahren müßen, die einfach nicht gut sind.
      Der Norisring war verbugt und nicht schön anzusehen. Außerdem war die Performance schlecht.

      Hockenheim ist nicht viel anders:
      Verbugt (Runden werden manchmal nicht gezählt, wie oben beschrieben; Überlesen?) und schaut besch...eiden aus!

      Warum keine Standard-Strecken?
      Notfalls sogar Silverstone oder Mugello :winken:


      @ S. Euskirchen:
      Mehr Startplätze auf der Nordschleife?

      Hätte man dann nicht wieder das selbe Problem, wie mit Zandvoort...? :winken:
      Es geht um eine gewisse Abwechslung bei der Streckenwahl (schon wieder Silverstone? Schon wieder Mugello?) sowie um die Möglichkeit der Startplätze (20-24 Startplätze?). Allen wird man es sowieso nicht recht machen, zudem ich den optischen Eindruck bei weitem nicht so schlimm finde wie hier zum Teil beschrieben.

      Ach ja: Überlesen: nein.

      Zur NS-Geschichte: 100 Gummipunkte, deswegen wird das ja auch gerade abgeklärt. Da ist es aber noch einmal komplizierter, weil DLC und verschlüsselt.
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook