Logitech G29

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Logitech G29

      Es gibt erste Infos/Bilder zum Logitech G29:

      -Es wird wohl PC und PS4 kompatibel sein
      -Orientiert sich nach Bildern am DFGT
      -Laut Bildern wird der Shifter separat angeboten

      Quelle inklusive Bilder
      Backup Link

      Bild inklusive Verpackung (unterm Schreibtisch)
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Die Verpackung des Shifters hat allem Anschein nach den Titel Driving Force Shifter. Demnach würde ich das Wheel eher als Driving Force GT Nachfolger einstufen, da es vom Design her sowieso sehr ähnlich ist. Für ein G29 erwarte ich mir von Logitech eine eher minimalistische Art wie es eben das G25 und G27 hatten. Aber wie bei jedem Gerücht gilt: Abwarten und Tee trinken.
      Na mit den Karton und so, sieht doch schon recht offiziell aus, aber leider auch nach "Spielzeug". Die eigentliche Frage ist ja nicht nur wie teuer es sein wird, sondern auch welche Technik drin steckt. Wenn es wieder nur die quietschenden Zahnräder sind, ist es nicht mehr als ein altes DFGT mit PS4 Unterstützung.

      Die Konkurenz ist ja nun ausnahmslos mit Riemenantrieb unterwegs, viel weicher und verschleißärmer, aber ob Logitech den Schritt auch gegangen ist - wird sich zeigen.

      Tommykaira5500 schrieb:

      ...aber leider auch nach "Spielzeug". ...sondern auch welche Technik drin steckt. Wenn es wieder nur die quietschenden Zahnräder sind...
      -oder wegen Schrägverzahnung "schlagende" Motoren.
      Es gibt Tage da könnte ich die Rappelkiste von G27 mit dem Bello begrüssen wenn ich es nur von weitem sehe.
      Das nächste heisst entweder CSW oder es wird ein Direct Drive. Mittlerweile wirk das G auf meinem Rig sowieso lächerlich :rolleyes:
      Remco Hitman meinte mal das meine DIY Pedale locker in der 600€ (so hab ich auch geschätzt) -Klasse anzusiedeln sind und der Sequentielle Schalthebel kann genausoviel wie der Manyfactory für über 300€. Und dann diese Stück Plastemüll genau vor der Nase...

      Das erste was ich gedacht habe als ich das Bild die Tage gesehen hab war: Man bewerfe ein G27 mit DFGT-Teilen und nem Joypad und habe Glück das alles an der passenden Stelle landet :P
      After someone discovered the initial blurry photos and a product description on the German Amazon website, a new set of pictures has surfaced. This time the photos seem to be part of an official promotion media set also showing us a pedal set looking very similar to the older Logitech G27 unit. Unlike the G25/G27 wheelsets, the G29 does not feature a Gear shifter, but it is rumored that a Logitech stand-alone Gear shifter unit might become available later on.

      The Logitech Driving Force G29 racing wheel will most probably be officially announced at next week’s Electronic Entertainment Expo (E3) at the Los Angeles Convention Center.

      The Amazon product page featuring the initial photo’s of the G29 was rapidly deleted. However, the product description revealed a price of €189 and included the following features list.

      • G29 Driving Force is the definitive sim racing hardware for the latest PlayStation 4, PlayStation 3 and PC titles.
      • Feature dual-motor force feedback and helical gearing for quiet, smooth steering.
      • Stainless steel paddle shifters and RPM/Shift indicator LEDs help you make crisp, fluid gear transitions without taking your eyes off the track.
      • The separate pedal unit gives you natural, responsive control with a nonlinear brake pedal.
      • Driving Force is built for comfort and durability with hand-stitched leather and stainless steel components.
      • Built-in clamps and bolt points allow the wheel to be mounted securely to a table or racing rig, minimizing shifting or wobbling during aggressive manoeuvres.

      Quelle und Bilder hier: bsimracing.com/more-logitech-g29-pictures/
      Zunächst war ich hellauf begeistert, dass es ein neues Logitech Lenkrad geben wird.

      Die zusätzlichen Knöpfe und das allgemeine Layout beim G29 gefallen mir sehr gut. Und auch innen soll sich technisch einiges getan haben.

      Allerdings empfinde ich den Preis von 399€ als viel zu hoch. Es ist ein modernisiertes G27 und hat für mich einen Wert von etwa 230€. Sollte sich der Preis dahin entwickeln werde ich sicherlich schwach, so bleibe ich aber beim G27.

      Unterm Strich bezahlt man also ein G27 für den PC und nochmal so viel für die Konsole.


      Ich denke man will den Markt ordentlich abgrasen, da man sich bewusst ist, dass Lenkräder für die Next-Gen-Konsolen kaum zu bekommen sind und die Nachfrage durch Titel wie pCars, AC, GT7 sowie Forza 6 immer weiter steigen wird. Schon nach einem oder zwei Jahren wird das Lenkrad bei 250€ stehen.

      "Wenn du noch langsamer fährst, hast du die Fliegen auf der Heckscheibe kleben!"
      Das habe ich in gutem Glauben aus dem Video entnommen, das ich unten anfüge. Dort sagen die Entwickler das. Daher habe ich auch geschrieben "soll sich...getan haben". Ob das stimmt weiß man ja nicht. Nur weil es das alte Gehäuse ist, muss es nicht gleich heißen, es hätte sich nichts getan. Das können wir erst sehen, wenn es da ist oder es erste Tests gibt.

      IKJ4k8QA4Hk

      "Wenn du noch langsamer fährst, hast du die Fliegen auf der Heckscheibe kleben!"
      viel zu teuer das is klar :D :D aber so ist das halt, nachfrage bestimmt den preis, haben wir ja alle irgendwann mal in der schule gelernt 8) gibt sicher genug playstation "kids" die sich das überteuert holen werden. mich als g27 besitzer reizt das kein bissl, erstrecht da die technik im großen und ganzen gleich geblieben ist und die üblichen macken damit weiterhin auftreten werden
      GT-Series 2017
      NOS GT Challenge 2017

      #85 | florauh666 | SCG 003C

      Gallow24 schrieb:

      Das habe ich in gutem Glauben aus dem Video entnommen, das ich unten anfüge. Dort sagen die Entwickler das. Daher habe ich auch geschrieben "soll sich...getan haben". Ob das stimmt weiß man ja nicht. Nur weil es das alte Gehäuse ist, muss es nicht gleich heißen, es hätte sich nichts getan. Das können wir erst sehen, wenn es da ist oder es erste Tests gibt.

      IKJ4k8QA4Hk


      Gibt ja schon Bilder vom Innenleben und da sieht es so aus wie das G27.
      Hier ein interessantes Video über das neue G29.

      OhcW3Rfc6qM



      Wie wir bereits angenommen haben. Kein Unterschied zum G27. Die Pedale sind genau gleich, nur dass ein Bremsenmod wie der von Nixim drin ist, damit sich die Bremse progressiv anfühlt. Am Lenkrad gibts ein paar Knöpfe mehr, wie man auf den Bildern sieht. Das FFB ist genau gleich.

      Haltet also euer G27 gut fest.

      "Wenn du noch langsamer fährst, hast du die Fliegen auf der Heckscheibe kleben!"