24h Nürburgring 2015 - Racethread

      Sport1 ist so lächerlich, gehen VOR der Siegerehrung raus... Siegerehrung gibt es nun hier:



      Zum Rennen an der Spitze:
      Grats an den Audi mit der #28! 40,729 Sekunden vor dem Z4 #25, was der knappste Zieleinlauf in der Geschichte des 24h Rennens ist. Auf der 3 der starke Falken Porsche. Später mehr zu den einzelnen Dramen.

      Hi. Ich bin während der hatz zweimal um die Uhr einmal non stop um die Strecke gewandert. Tolles Rennen, tolles Wetter, zumindest hatte ich super viel Glück und hab nur ein paar mal ein wenig niesel abbekommen. 😁 Verdienter sieg aber ich hätte die ersten beiden gerne umgekehrt gesehen. Nichts destotrotz ein hervorragendes Ergebnis für meinen Arbeitgeber. Der ausfallgrund für die Nummer 4 ist nicht richtig. Zum Geheimagenten kann ich aufklärung leisten. Es hängen beide Ereignisse zusammen. Gegen vier Uhr haben sich die erignisse im klostertal, kurve vorm Karussell, überschlagen. Beim versuch jemanden zu überrunden hat sich die nummer 4 gedreht und mit dem Gesicht gegen die Fahrtrichtung gestanden. Da das Auto herumzuwerfen generell sehr schwierig ist auf der nordschleife wollte er in der auslaufzone vor der steilstrecke wenden. Er kam kaum einen Meter weit da hat sich ein m235i beim anbremsen verschätzt und ist dem r8 in die seite gerauscht. Der einschlag erfolgte auf Höhe der fahrerseite und endete im reifenstapel nachdem auch die hinterachse des audis zerstört wurde. Das war das aus für beide. Dann wirds etwas wage. Ich meine es bestand schon code 60 bin mir aber nicht sicher. Jedenfalls kam ein älterer und kleinklassiger 3er bmw viel zu schnell auf die Situation zu. Durch eine Vollbremsung versuchte er die Situation zu entschärfen und verlor dabei die Kontrolle. Er schlug rechts und links in die banden ein und kam vor der steilstrecke zu stehen. Er verteilte dabei jede Menge kleinteile auf der Strecke zerstörte die planken und verlor wohl auch öl. Auf diesem rutschte der 007er aston aus und rutschte gerade wegs und hauch zart neben dem r8 in die reifenstapel. Es verließen alle Piloten selbstständig ihre Autos. Die gesamte bergungsaktion verlief sehr wirr und kurios. Besonders da der aston auch unter reifen fest klemmte. Nachdem man den eigentlichen abschleppvorrichtung zerstört hatte schaffte man schließlich ihn am überrollkäfig befestigt herauszuziehen und in die bucht zu stellen. Es war mittlerweile eine knappe Stunde vergangen als der Pilot des aston diesen versuchte zu starten was schließlich auch gelang. Mit stark ramponiertem boliden ging es zurück zur box. Eine weitere gefühlte stunde später kam james Bond wieder um die ecke gebogen. Chapeau. Übrigens, die 006 habe ich zu keinem Zeitpunkt vermisst und konnte sie immer wieder im Feld ausmachen. Ich bin mir aber nicht sicher ob das rennen beendet wurde.
      hat hier eigentlich jemand das rennen aufgenommen?youtube privat etc?
      war auch die kompletten 24 stunden vor ort und wurde mal wieder nicht enttäuscht.
      wie immer klasse sound tolle autos wetter war okay und und und.
      schade das halt mal wieder audi gewonnen hat und nicht endlich mal ein z4 aber nun gut daumen drücken fürs nächste jahr.
      für mich persöhnlich dieses jahr ganz klar die enttäuschungen von schubert und zackspeed.
      im grunde ist schubert genau das passiert was marc vds letztes jahr passiert ist.
      ein feuerwerk am anfang und dann beide autos schnell weg vom fenster.
      und nun zu zackspeed.
      zackspeed kennt jeder und ist mit einer der größten und bekanntesten teams überhaupt in deutschland.
      aber nach was war das 1,5-2 stunden schon aufzugeben und zu sagen das es sicht nicht mehr lohnt weiter zu fahren bzw zu reparieren find ich sehr mager.
      klar mit gewinnen wird das dann nichts mehr aber hauptsache irgendwie ins ziel zu kommen wäre schon ein erfolg denn es waren ja noch locker 22 stunden auf der uhr.
      wenn ich dann sehe wie manche privat fahrzeuge in der 21.stunde hinten noch das komplette getriebe achse stoßdämpfer etc wechseln sehe ziehe ich meinen hut.
      für mich immer noch das geilste wenn ich sehe das ein golf 3 manta viper oder son popeliger alter astra ins ziel kommt.
      und das beste ist das TTT toyota team thailand mit beiden autos ins ziel kommt mit den fahrern nattapong und süttipong oder wie die heißen*g*

      wie gesagt wenn einer was aufgenommen hat gern bescheid sagen am liebsten vom anfang bis zum ende lol.

      achja und vom sound hat der bentley für mich persöhnlich den mercedes sls überhohlt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „holger1984“ ()

      Sven Euskirchen schrieb:

      Hi. Ich bin während der hatz zweimal um die Uhr einmal non stop um die Strecke gewandert.


      Willkommen im Club :D

      Ja war wieder ein sehr geiles Wochenende, und bis auf ein paar Tropfen war das Wetter (vom Freitag mal abgesehen), glücklicherweise, stabil.
      Wir hatten uns berreits Mittwoch in Breidscheid eingenistet und wurden auch Herzlich aufgenommen und auch das ein oder andere bekannte gesicht sah man wieder :thumbup:


      Im Wipperman durfte ich einen spektakulären abflug beobachten.
      Einem Porsche brach hinten Links die Felge und schlug innen in die leitplanke ein, nach mehreren piuretten
      rutschte das Auto nochmal quer über die Strecke und kam auf der anderen seite wieder zum Stehen.
      Sah ziemlich übel aus.

      Der Golf von unserem Deamon (Thomas Jühlen aka TJ) kam als 1. an der unfallstelle vorbei, hatte ziemliches glück das er nicht in den unfall verwickelt wurde.
      Wo wir gerade beim Thema sind, TJ wenn du das ließt bestell mal deiner Truppe aus Breidscheid nen schönen Gruß :)

      Anbei noch ein paar Bilder vom "Schrottplatz" an der Steilstrecke

      Der weiße BMW fuhr kurz nach der Aufnahme aus eigener Kraft aber wieder weiter ;)

      Schade das es die Marc VDS Truppe nicht geschafft hat, dennoch glückwunsch an WRT, absolut verdienter Sieg :thumbup:

      BTW, ich hätte nie gedacht das ich als bekennender Opel Fan mal einem VW Golf die Daumen drücken würde XD

      @holger, an die Zakspeed Viper kommen dennoch beide nicht ran :D
      schade das die nichtmehr dabei ist :(
      NoS GTChallenge 2017

      Kosubek Racing Team
      #1 | Nemesis | Mercedes-Benz AMG GT3
      #85 | florauh666 | SCG 003 Competizione
      Moin zusammen


      Hier mal meine Bildergalerie zum 24H Rennen Wochenende.
      Leider nur Donnerstag + Samstag Start + Nacht.
      Sonntags musste ich leider Morgens Abreisen.
      Viel Spass beim Stöbern.
      Donnerstag
      [plus.google.com/photos/1087203…lbums/6149811197552413889
      Samstag + Start + Nacht
      plus.google.com/photos/1087203…lbums/6150316266024231073
      Team GSMF/NLC -Betatester
      Mein Rechner:
      Mein Baby

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „4Helden“ ()

      Guten morgen zusammen ;)

      Da schaut man nichts ahnend mal hier vorbei und liest dann was übers 24h...

      Wir sind gut durchgekommen mit unserem golf... Die Spitzenzeiten von den clios und dem Manta können wir nicht gehen... Die haben ca 70 ps mehr... Für uns ging es mehr darum fehlerfrei durchzukommen und aus allem rauszuhalten... Und das ist uns gelungen! Nicht eine Schraube musste gedreht werden... Nicht ein fremdkontakt... Und somit auf p4 der Klasse und 119 rennrunden... Das hat selbst vw mit dem Dieselgolf nicht geschafft! 😄 am Ende platz 69 von 151 Startern mit dem wohl kleinsten Auto im Feld...

      2016 fahre ich wieder mit... Evtl aber auf einem sp3t Auto... Mal schauen... ;)

      @stefan! Richte ich aus wenn ich die das nächste mal sehe... Lg
      Team: Devil Racing Motorsport #14 Polini Master #89 Daemon