DiRT Rally

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Auswertung Pikes Peak / Modern

      1. axeflex23 Peugeot 208 T16 Pikes Peak 07:49.397
      2. Kera Peugeot 208 T16 Pikes Peak 08:04.097
      3. Crazy00Farmer Peugeot 208 T16 Pikes Peak 08:09.497
      4. Bierchen Peugeot 208 T16 Pikes Peak 08:14.530
      5. fear factor Peugeot 208 T16 Pikes Peak 08:23.663
      6. renntom Peugeot 208 T16 Pikes Peak 08:28.179
      7. toni.blues Peugeot 208 T16 Pikes Peak 08:33.696
      8. Don Vital Curleone Peugeot 208 T16 Pikes Peak 09:50.494
      Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist kacke :gruebel:
      Gott, ist das peinlich ...
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      Ach Quatsch....

      Du kannst dich doch (wie es sich für einen Rennfahrer gehört) mit mechanischen Problemen, Aufschrieb, Crew, unerwartetes Wetter oder ähnlichem rausreden. Da findet sich was! :)
      Stranger: Aber sag mir eins, Dude.
      Dude: Was denn?
      Stranger: Musst du eigentlich immer so viel fluchen.
      Dude: Wassen das für ´ne bekackte Frage?
      Ok. Die scheiß Karre hat untersteuert wie sonst was, meinen Ingenieur möchte ich sofort feuern! :thumbup: 8)
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      Liebe Rally Freunde, zuerst mal danke, dass Ihr euch die Zeit genommen habt und so fleißig an den Events teilgenommen habt :thumbup:
      Eigentlich wollte ich noch ein Abschluß-Event machen, aber leider hatte ich die letzten Wochen viel zu tun und nun schaffe ich es einfach nicht mehr vor meinem Urlaub, SORRY.
      Darum: Ehre wem Ehre gebührt, Gratulation ans Podium und allen anderen denen es auch Spass gemacht hat.



      Für die nächste Saison, wieder Parallel zur GT-Series, habe ich schon eine Idee.
      Leider kommt ja anscheinend von Codemaster-Seite kein neuer Strecken-Content, also hab
      ich mir mal so meine Gedanken gemacht, wie wir die Events anderst gestalten können wie bisher.
      Ich würde gerne bei der WP-Länge bleiben wie wir sie jetzt gefahren sind, aber, anderst als in der
      letzten Saison, würde ich gerne immer mit dem gleichen Auto fahren, so wie ja normalerweise auch in real.
      Auch würde ich die Setups freigeben und im Vorfeld eines Events, dieses als Trainingsevent mit
      restart-Möglichkeit in der Woche vorher starten, damit man ein wenig auch die Zeiten vergleichen kann.
      Was haltet ihr davon ? Wünsche und Anregungen jederzeit gerne, auch aus welcher Klasse ihr das Fahrzeug
      am liebsten hättet.
      In diesem Sinne, bis Demnächst :winken:
      Tom
      Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist kacke :gruebel:
      Hey, das klingt ja schon mal sehr gut, ich wäre auf jeden Fall wieder dabei. :thumbup:

      Vielen Dank Tom für die Organisation :danke: .

      Gratulation ans Podium und an alle anderen Teilnehmer :champagner: .
      Wie komm ich denn eigentlich auf den Platz, bin doch gar nicht alle Events mitgefahren ?( . Gibts irgendwo eine Tabelle?

      Das Konzept für nächste Saison gefällt mir :) . Setup sollte unbedingt freigegeben werden, auch die Sache mit dem Trainingsevent hört sich gut an. Vielleicht könnte man das Hauptevent auf einen Tag bzw. Abend legen um sich dann im TS zu treffen, ähnlich den GTR2-Bergrennen vor 1-2 Jahren, dann weiß man gegen wen man fährt :) . (Oder man kann das Event ja auch wie bisher eine Woche laufen lassen, wer dann lust hat kann an diesem Tag im TS vorbeischauen, wer nicht kann dann fahren wann er will.)
      Zur Fahrzeugwahl: Also ich finde ja die Klassiker echt traumhaft zu fahren (60s, 70s und 80s), aber ich befürchte da treffe ich nicht den Geschmack der Masse :D . In Dirt Rally fehlt eigentlich nur noch ein Saab 96, dann wärs perfekt. Rängdengdeng :biggrinpimp:

      Schöne Grüße,
      Patrick
      Hallo an Alle :winken: ,

      ich habe eine kurze Frage, vielleicht kann mir jemand bitte helfen:

      Ich würde mir gerne Dirt Rally für den PC zulegen, jedoch habe ich leider noch nirgends eine Information gefunden, ob das "Thrustmaster RGT Force Feedback Clutch Racing Wheel" mit dem Spiel kompatibel ist?
      Hat jemand zufällig Erfahrung mit dem Lenkrad in Kombination mit Dirt Rally? Falls ja, wäre ich für eine Antwort sehr dankbar, ob es verwendbar und wie gut das Fahrverhalten ist!

      Vielen Dank Driver44 :winken:
      Freundliche Grüße :winken:
      Klar wird es funktionieren, aber es ist halt ein 270° Wheel, dementsprechend fein mußt Du lenken.
      Das Problem hast Du halt bei jeder Rennsim der neueren Generation.
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da

      opal wrote:

      Welche Divisionen werden zur Verfügung stehen und wann geht's los?
      Fahrzeuge stehen noch nicht fest, da kann jeder noch so seine Wünsche äußern.
      Los geht es mit der GT-Serie, der genaue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.
      Grüße aus Kroatien :urlaub:
      Tom :winken:
      Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist kacke :gruebel:

      Crazy00Farmer wrote:

      Vielleicht könnte man das Hauptevent auf einen Tag bzw. Abend legen um sich dann im TS zu treffen,
      Da bin ich sofort dabei :thumbup:
      Ich würde vorschlagen wir machen für jedes Event von Montag bis Mittwoch Training und am Donnerstag von 20.00-24.00 Uhr Wertung, wäre das o.K. ?

      Fahrzeuge werden dann die 1970'er, alle Einstellungen wie bisher, nur immer das gleiche Auto und das Setup frei.

      Grüße
      Tom
      Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist kacke :gruebel:
      So, dann geht es so langsam los 8)

      1. Lauf zur DIRT-RALLY 1970-Challenge



      Rally Finland

      Fahrzeuge: 1970'er ! Freie Fahrzeugwahl bei der 1. Teilnahme, danach muß das Fahrzeug beibehalten werden !

      Training: 19.-21. September
      Einstellungen:
      WP Neustart: Ja
      Event Neustert: Ja
      Eigenes Fahrzeug: Nein
      Karrieremechaniker nutzen: Nein
      Fahrzeugtuning (Setup): Ja
      Wertungsprüfungen: 8 / Gesamtlänge: 62,12 Km
      Service: WP1 / WP3 / WP5 / WP7

      Wertungslauf: Donnerstag 22. September 20.00 - 04.00 Uhr
      Einstellungen:
      WP Neustart: Nein
      Event Neustert: Nein
      Eigenes Fahrzeug: Nein
      Karrieremechaniker nutzen: Nein
      Fahrzeugtuning (Setup): Ja
      Wertungsprüfungen: 8 / Gesamtlänge: 62,12 Km
      Service: WP1 / WP3 / WP5 / WP7

      Erscheinen im TS ist nicht Pflicht, währe aber nett, macht die Sache Spaßiger :D

      Viel Spass :thumbup:
      Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist kacke :gruebel: