Assetto Corsa Probleme

      Stimmt schon eigentlich betrifft es in erster Linie die Ladezeiten.
      AC ist allerdings ich nenn es mal suboptimal programmiert.
      Wenn Du mal den Taskmanager überwachst wirst Du feststellen das AC sich zum verrecken nicht mehr wie 3,5GB RAM nimmt und das ist wirklich schon das Maximum.
      Gleichzeitig müllt Dir das Game den VRam zu und räumt dann komplett den VRam leer.
      Also muß wieder nachgeladen werden, das aber nicht aus dem RAM sondern von der Platte.
      Und da ist eine SSD natürlich einer HDD überlegen.
      Das alles ist natürlich nur eine Theorie von mir die auf meinen Beobachtungen, Gesprächen mit anderen und lesen vieler Posts beruht.
      Beweisen kann ich es nicht.
      Sollte ich Recht haben wird es bei Dir besser laufen und wir können dieses dämliche Ruckler Problem weiter eingrenzen.
      Übrigens ist viel VRam also Grafikspeicher extrem hilfreich.
      Mit meiner GTX 670 war der VRam auch immer voll, mit der GTX 1070 belegt AC in Ultra maximal 4GB, mehr nimmt es nie.
      Ich liebe die 1070 :D
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da
      Das ist mir neu.
      Den Weg hab ich bei verschiedenen Leuten inklusive mir mehrfach gemacht, gab nie Probleme.
      Das kann höchstens mit einem der letzten Steam Updates geändert worden sein.
      Bietet Steam Dir nicht an trotzdem dahin zu installieren?
      Wenn nicht mußt Du doch in den saueren Apfel beissen und neu runterladen.
      Das finde ich ja jetzt richtig zum kotzen.
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da
      Steam >Einstellungen >Downloads >Steam-Bibliotheksordner >Verzeichnis hinzufügen

      DANACH erst Dateien in den Ordner kopieren
      Dein neuer Ordner >steamapps >common >Asetto Corsa

      Steam neu starten, dann erst der erste AC Startversuch!!

      Wenn es dann nicht geht "Steamapps >appmanifest" mit dem editor öffnen und schauen ob ob der pfad von ac eingetragen ist.
      Wenn ja, Pfad an deinen neuen Ordner anpassen und nach "Dein neuer Ordner >steamapps" kopieren.

      Vom originalen appmanifest spasshalber ein Backup machen und das originale löschen.
      danke ihr zwei

      hat mir dann doch keine ruhe gelassen so das ich das dann doch direkt noch vorhin erledigt habe. die tipp von quertreiber kam allerdings zu spät, ich hatte dann schon den kompletten download gestartet, 10GB, naja, waren 1 1/2 stunden, hab noch was eingekauft :D dann noch unseren simsync inhalt rübergezogen nochmal einige GB und dann war alles fertig, war grad dirn im spiel und bin wie die letzten tage einfach mal rauf auf algarve speedway, grafik auf maximum außer ein paar effekte aber halt nix was ich nich vorher auch schon gehabt hätte, erste überraschung in der boxengasse, kein roter ausschlag beim schalten, tja und dann bin ich losgedüst. will mich nicht zu früh freuen, aber es waren 10 komplette runden ohne einen einzigen winzigen hänger! UND das ganze system scheint dadurch entlastet zu werden, ich habe auf einmal 200+ FPS wtf? im mittleren und teile des letzten streckenabschnitts sogaer 270 FPS das habe ich in AC noch nie gesehen :D und das mit fast allem auf maximum. wie kann das sein ? also, wiegesagt, nicht zu früh freuen, aber das waren eben jetzt erstmal fast 20 minuten am stück ohne einen einzigen noch so kleinen hänger. ich werde euch auf dem laufenden halten, aber ich kann dann diesen tipp auch erstmal nur an alle weiter geben die ebenfalls immer wieder micro freezes haben (in der liga zB pinky wenn ich mich recht erinnere!?)

      schöne grüße :winken:
      GT-Series 2017
      NOS GT Challenge 2017

      #85 | florauh666 | SCG 003C

      Noch ein Problem mit Assetto Corsa

      Also ich habe, seit dem ich das Porsche Pack 1 drauf habe, ein Problem mit den externen Motorsounds meiner gesammten Mod Fahrzeuge. Die sind alle samt stumm.
      Mache ich dann einen Sound Fix drauf, habe ich die Sounds der Mods wieder, aber dafür sind die gesammten Porsche Sounds weg. Lustig oder?
      Also ich suche schon seit Tagen nach einer Lösung aber scheinbar bin ich der einzige mit dem Problem. ?( Ab und zu war mal der eine oder andere Sound weg,
      konnte aber immer wieder durch einen SoundFix repariert werden. Seit dem Porsche Pack geht das nicht mehr. Hat einer ne Lösung für mich?

      Danke Gruß DC-Dietmar
      Have a nice day and a good race!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DC-Dietmar“ ()

      @ Dietmar
      Das ist ein bekanntes Problem.
      In AC wird seit dem letzten Update die neue FMod Soundengine eingesetzt, damit hat es alle Mods erwischt.
      Bleibt Dir nur übrig auf ein Updates der Mods zu warten.
      Gute Modder werden Ihre Fahrzeuge updaten.
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da
      @ jolahiti



      welche Fahrzeuge meinst du? Alle Mods oder alle neuen Porsche?



      @ Finus04

      Schade eigenlich. Wollte AC nicht immer Modderfreundlich sein? Und nun zerstören sie alle Mods wegen einer neuen Soundengine.

      Du schreibst " Gute Modder werden Ihre Fahrzeuge updaten." Das mag sein
      aber ich habe bestimmt 40 gemoddete Autos im Spiel und vieleicht nochmal
      soviel auf der Platte die ich mal einfügen wollte.

      Selbst wenn die Hälfte davon ihre Fahrzeuge updatet, muss man (also ich :D ) ganz schön lange suchen um alle Updates zu finden. AC hat uns da keinen Gefallen getan.

      Aber trotzdem vielen Dank für Eure Antworten. :thumbup:



      Gruß DC-Dietmar
      Have a nice day and a good race!!
      mal ne andere blöde Frage, ich hab seit ca. 1 Woche, immer im Race Mode, links eine Einblendung der aktuellen Reihenfolge
      und kann die weder verschieben noch abschalten, zumindest nicht über die Apps. ?(
      Ist das irgendeine Tastenkombi, auf die ich mal versehentlich gekommen bin :?:
      Grüße
      Tom :winken:
      Bilder
      • Rang.jpg

        175,83 kB, 519×612, 51 mal angesehen
      Alles läuft nach Plan, aber der Plan ist kacke :gruebel:
      ich hätt auch gern mal ein Problem...also:

      Ich bin gestern auf dem Norisring eine halbe Stunde Testrennen gefahren,u. hatte ca nach der Hälfte der Distanz einen Bremsplatten (o.k.-ich muß besser bremsen, das weiß ich)...mir gehts aber ums ABS (Standard Porsche 8), ich möchte das nun mit dem maximalen ABS fahren

      Mir ist desöfteren gesagt worden 1=max 11=min (also 0=off, 1=max, 11=min ?!)

      logisch wäre doch 0=off 1=min 11=max

      Kann mir jemand sagen, wie es ist, ob es immer noch so ist, daß 1=max ist oder ob AC es geändert hat. DANKE
      Have a nice time 8)
      Wir definieren das mal anders!


      0=kein abs
      1=maximale abs unterstützung

      Je höher der Wert desto weniger abs unterstützung hast du! Das heist bei 11 ist das abs fast aus!

      Ich für meinen Teil fahre als abs stufe meistens 1! Zumindest mit dem nissan weil ich mit dem in die kurve reinbremse und ein untersteuer oder übersteuern wegen eines blockierenden Rades in der kurve schlecht gebrauchen kann!
      Brum Brum! :)