kindgerechtes Rennspiel mit geringen Hardware-Anforderungen

      kindgerechtes Rennspiel mit geringen Hardware-Anforderungen

      Hallo in die Runde!

      Hier meldet sich ein Papa, dessen hohe Gaming-Zeiten lange zurück liegen. Als ich Teenager war, gab es noch MS DOS, und unsere Spiele waren z.B. Stunts, Indy 500, Nascar Racing und so weiter. Erst später, so im ABI-Alter, kam dann Windows und auch die Möglichkeit, Multiplayer Sessions zu spielen. Daher kenne ich den aktuellen Spielemarkt nicht mehr so gut.

      Nun habe ich zwei Jungs, die langsam in ein Alter kommen, wo man sie mal locker an das Thema "Computerspiele" ranführen kann. Natürlich mit Vernunft, und wegen dem Spaßfaktor auf jeden Fall als Multiplayer Session. Dann kann man als Papa auch besser kontrollieren, wie lange man spielt.

      Im Haushalt befinden sich drei PCs (2x Desktop, 1x Laptop), die aber allesamt nicht die strammen Gamer-Kisten sind. Die Grafik läuft bei allen onboard.
      Ich habe GTR (Teil 1) und DTM Race Driver (auch Teil 1)
      GTR läuft auf allen drei Maschinen, aber für die "Kleinen" noch zu schwer. DTM Race Driver läuft nur auf meinem großen PC.
      Die alten NFS Teile, die ich noch habe, laufen alle nicht mehr auf WIN XP.

      Daher wäre jetzt die Frage an die Kenner hier:
      Welches ist denn ein "kindgerechtes" Rennspiel, welches nicht allzugroße Hardwareanforderungen stellt und unter XP läuft?
      Vielleicht sollte ich dazusagen, dass ich solche Fantasie-Comic-Spiele (wie "Mario Kart" und so ein Quatsch) nicht mag und ich im Grunde auch ein realitätsnahes Spiel bevorzuge. Nur eben nicht extrem schwer, sondern trotzdem locker-flockig zu spielen.

      Es muss auch keine abgedrehten 3D-Effekte haben, bei denen man 'nen Epileptischen bekommt.

      Das Spielprinzip von Need for Speed (ich kenne nur Teil 2, Teil 3 und Posche) war eigentlich schon ganz in Ordnung.

      Bis für jeden Tip dankbar.
      Es wird schwer sein ein "kindgerechtes" Spiel und eine Simulation zusammen zu bringen.
      Wie alt sind den die Jungs.

      Würde tendenziell zu NFS Shift/Shift 2 raten - da dort Simulation und Arcade sehr stark vermischt sind.
      Die werden aber wohl aufn XP nicht laufen.

      Ansonsten dann alte Klassiker wie Hot Pursuit 2 - ist aber sehr Arcade lastig.
      Alter: 6

      Also kurz vor der Grundschule.

      Typische Spielkonsolen haben wir nicht im Haushalt, und sowas kommt auch nicht rein.

      Die beiden sehen das insgesamt auch als Spaß, und das soll es auch sein. Also keine unerreichbare Erwartungshaltung aufbauen. Easy, Spielspaß, Freude. Dann passt das schon.

      Ich will den Kleinen auch nicht zuviel Geflacker und Lichteffekte zumuten. Mich überrascht es, wie gut beide mit DTM Race Driver im Singleplayer klarkommen. So ein mist, dass ausgerechnet dieses Spiel auf den anderen beiden Kisten nicht läuft.

      Ansonsten hat der Gebrauchtspielemarkt ja leider sehr viel Schrott zu bieten. Was sich da teilweise "Rennsimulation" nennt, furchtbar...

      Die NFS Titel werde ich aber doch nochmal genauer unter die Lupe nehmen.
      Also mit 6 wird eine Simulation zum Teil frustierend für die Jungs.

      Von den "Tuning" Spielen wie Juiced oder NFS Underground usw. würde ich abraten, da dort Geflacker und Lichteffekte auf
      der Tagesordnung stehen. Wenn Grafik nicht im Vordergrund steht schau dir auch mal TOCA 2 an (Vorgänger vom Race Driver).
      Okay, auf das TOCA werfe ich auch mal einen Blick drauf.

      Ja, auf Grafik kommt es in unserem Fall echt nicht an. Ich habe sogar eine sehr eigene Mainung, was das betrifft (Achtung):

      Wir hatten in den 80er Jahren am Commodore C64 oder Amiga 500 auch unseren Spaß. Die Grafik kann es nicht gewesen sein. Trotzdem saßen wir mit Freunden zusammen und haben die berühmten "Winter Games" und "Summer Games" gespielt, "Test Drive" und später zu DOS Zeiten "Stunts", "Duke Nukem" und so weiter.

      Ist es wirklich wichtig, ob sich in der Wasserpfütze neben der Rennstrecke der Himmel perfekt spiegelt? Oder ob die hochglanzpolierten Chromfelgen im (virtuellen) Sonnenlicht funkeln?

      Ich behaupte: Nein.

      Spaß ist, was man daraus macht. Und wenn man mit guten Freunden (oder seinen Kindern) rein aus der Freude heraus ein "altes" Spiel macht, dann merkt man plötzlich, dass es auf diese Dinge eigentlich gar nicht so sehr ankommt.

      Aber wie oben geschrieben: Danke schon mal für den Tip. Bin für weitere Tips immer dankbar.

      :)
      Hallo, eine Empfehlung wert ist auf jeden Fall auch Grand Prix 4 von Geoff Crammond. Das Spiel ist aus dem Jahr 2002, müsste daher auch auf alter Hardware gut laufen. Was Realismus betrifft, sehen das aber viele immer noch als Nonplusultra unter den F1-Spielen. Zugleich ist das auch einsteigerfreundlicher als GTR, z.B. sind die Autos dank Lenkhilfe mit Tastatur deutlich einfacher zu beherrschen. Als Multiplayer-Modus gibt es einen sehr lustigen Hotseat-Modus.
      auch eigener erfahrung kann ich dir auch nur zu grand prix 4, oder grand prix 3 und vor allem zum klassiker toca2 raten! toca können deine kids dann auch splitscreen an einem rechner gegeneinander, oder miteinander im team um die meisterschaft fahren, fetzt richtig und ich spiele es tatsächlich noch ab und an aufm ganz alten laptop :)
      GT-Series 2017
      NOS GT Challenge 2017

      #85 | florauh666 | SCG 003C

      Tschuldigung schrieb:

      Wir hatten in den 80er Jahren am Commodore C64 oder Amiga 500 auch unseren Spaß. Die Grafik kann es nicht gewesen sein. Trotzdem saßen wir mit Freunden zusammen und haben die berühmten "Winter Games" und "Summer Games" gespielt, "Test Drive" und später zu DOS Zeiten "Stunts", "Duke Nukem" und so weiter.

      Wir scheinen ziemlich gleich alt zu sein und ich weiß genau was du meinst. Ich zocke auch heute noch so gut wie nie alleine.

      Tschuldigung schrieb:


      Ist es wirklich wichtig, ob sich in der Wasserpfütze neben der Rennstrecke der Himmel perfekt spiegelt? Oder ob die hochglanzpolierten Chromfelgen im (virtuellen) Sonnenlicht funkeln?

      Ich behaupte: Unbendingt! ;)

      Viel Spaß mit den Jungs und deiner Reise in die Vergangenheit! :thumbup:
      Lothar Matthäus: Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.
      www.moddorsportskollegen.de
      GTR hatte doch nen Arcademodus wenn ich mich richtig erinnere, der müßte einfacher für die Kids sein.
      Dann gäbe es noch aus dem Rallye Bereich die alten Colin McRae, da können sie auch gegeneinder fahren.

      Wenn beide daran Spaß haben dann wird das auf Dauer ganz schön teuer für Dich werden.
      Da muß der Weihnachtsmann dann immer alles doppelt bringen, mach also Deinen Kamin schon mal breiter damit die Pakete durchpassen. :D

      Gruß Thomas
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da
      Colin 2 <-- super Rally Spiel. Hab ich damals bis zum Erbrechen gezockt.
      Flatout <-- Anforderungen prüfen, aber finde alle Teile davon echt gut, und nicht sagen, dass diese Crash-Rennen Kinder verderben, hab mit 7Jahren regelmäßig Carmageddon gezockt :)
      GP3 und GP3 <-- ebenso empfehlenswert wie auch noch
      Grand Prix Legends <-- das könnte evtl. etwas zu schwer sein für den Anfang

      Aber GTR läuft, dann sollte auch GT Legends laufen, da gibst für beide Spiele doch unzählige Mods auch mit langsameren Autos. Evtl. klappt das.


      Und Trackmania Nations nicht vergessen!
      Vielleicht überlegst du doch mal eventuell für deine Kids ne Konsole zu zulegen, weil ich für meinen "Mini" vor 2 Jahren ne Wii gekauft habe mit Mario Kart. Ist zwar nur nen Arcade-Racer, aber er zockt es heute noch. Die Wii ist nicht zu teuer, deine Kids werden lange dran zocken, sie können im Splitscreen gegen einander spielen, andere Spiele sind allgemein auch nicht so teuer.
      Also meiner ist 6 und er spielt bei mir sher gerne GTR2 am PC, ist noch nicht perfekt, aber er wird immer besser, finde es zum kennen lernen und üben perfekt, muß hinzufügen er fährt im Simulationsmodus, ich denke mal man kann auch andere Games nehmen,
      ihr werdet nicht glauben wie schnell die Knirpse lernen.
      Hi, ich nochmal.

      Also, danke für die vielen Tips, Hinweise und Anmerkungen.

      Ich
      habe mir auf eBay TOCA 2 für 3 Euro (inklusive Porto) geschossen. Das
      kommt dann auf den XP Laptop mit Onboard-Grafik drauf. Das sollte ohne
      Probleme flüssig laufen. Habe mir das Spiel bei YouTube angeschaut, das
      sollte eigentlich für die Kleinen spielspaßtechnisch sehr gut passen.

      Keine Sorge wegen XP: Das ist nur der kleinste gemeinsame Nenner. Die beiden "Hauptrechner" laufen mit WIN 7 und der Laptop ist eigentlich nicht mehr im Internet.

      Eine Rückfrage zu dem Arcade-Modus von GTR: Dieser Spielmodus ist für Einsteiger super, allerdings kann man damit offenbar keine ganz normale LAN Session öffnen, sondern nur ein Online-Spiel. Mache ich da etwas falsch, oder wurde der LAN Modus unter Arcade schlichtweg nicht eingebaut?

      Auf die beiden "größeren" Rechner kommt auf jeden Fall GTR und GT Legends drauf (GTR läuft ja schon).

      Die empfohlenen Rallye-Spiele schaue ich mir mal an. Bei den F1 Spielen bin ich mir unsicher, ob die das Interesse meiner Kids treffen, aber ein Blick wird sich wohl lohnen.
      ich zocke auch ganz ganz alte sachen auf meinem 10 jahre alten xp laptop. der ist icht mehr im internet, insofern ist das kein problem.

      zum gtr arcade modus kann ich dir nichts sagen, spiele wirklich nur online auf sim.

      aber zu TOCA2 jedenfalls herzlichen glückwunsch! :) hatte dir ja schon gesagt ich finde das echt super, kA wieviele stunden wir das gespielt haben im LAN bzw. im splitscreen modus. die grafik passt wenn man erstmal ne weile fährt, man hat trümmerteile die durch die gegend fliegen, scheiben die kaputt gehen usw, dynamisches wetter! (haben ja manche spiele heute noch nicht), gerade wenn beide zusammen spielen wollen, eine meisterschaft zusammen im team im splitscreen also das war bei uns wirklich abendfüllend, und für 3€ da haste nix verkehrt gemacht :)

      rallye kann ich auch die ersten colin mc rae teile empfehlen (ging glaube auch im splitscreen!?), hat spass gemacht und die grafik war auch schon ganz nett (dreck spritzer usw)



      schöne grüße
      GT-Series 2017
      NOS GT Challenge 2017

      #85 | florauh666 | SCG 003C