Assetto Car Modding

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Assetto Car Modding

      Guten Morgen,
      ich beschäftige mich gerade etwas mit der Physik der Formula F und habe schon mal das Problem, das der sechste Gang zwar länger ist (0.7700 zu 0.7000), jedoch verhält er sich eher wie der Erste.



      2te Frage:
      Ist es irgendwie möglich, an der Physik vorhandener Fahrzeuge etwas zu ändern? Evtl. auch das man die Motordatei vom FormulaF in einen selbst erstellten Data-Ordner im Huayra-Ordner ablegt?
      Hey!

      Hast du das über Getriebe über den offiziellen ksGearRatioEditor erstellt? Mit dem Tool wird leider nicht das gesamte Getriebe angepasst, sondern wirklich nur die ratios (so wie ich es bislang verstanden habe).

      Die Original-Physik-Dateien sind bislang verschlüsselt und nicht kompatibel zu selbst erstellten Dateien (bis jetzt :D ). Man müsste also einen komplett neuen Huarya erstellen um etwas an dem abändern zu können.

      Hoffentlich hilft das zumindest ein wenig weiter

      Grüße Sven
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Moin,
      ich habe mit dem Getriebeeditor noch nichts hin bekommen und auch noch nichts wirklich was versucht.
      Eigentlich gab ich dem Formula F erst mal 5 Bar Ladedruck und bemerkte, das er dann natürlich bei 250 im Begrenzer hing.
      Also stelle ich die Übersetzung des letzten Ganges auf 0.5000 anstelle der 0.7700 um schneller fahren zu können (auf Nardo) und damit fing das Problem an.
      Der 6te ist mit 0.5000 so übersetzt wie der erste.