Int. Glasbachrennen V1.0 für GTL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Int. Glasbachrennen V1.0 für GTL

      [webdisk]10242[/webdisk]Int. Glasbach Bergrennen Deutschland / Thüringen Version 1.0 Stand 2013 für GT-Legends

      Daten (Stand 2013)

      Die Strecke ist Teil der Landstraße L1027 die von Bad Liebenstein über Steinbach zum Glasbachstein führt.
      Die 5.500 Meter lange und durchschnittlich 6m breite Strecke überwindet dabei einen Höhenunterschied von 260 Metern, was einer durchschnittlicheSteigung von 4,73 % entspricht.
      Der absolute Streckenrekord liegt bei 2.02,162 Sekunden, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 162,08 km/h entspricht.
      Die Rekordzeit wurde im Jahr 2013 von Simone Faggioli auf einem Osella Zytec FA30 F3000 gefahren.
      Den Streckenrekord für Tourenwagen hält seit 2013 Jörg Weidinger auf BMW 318 iS mit 2.28,669 sec.

      Chronik / Geschichte

      Das
      Glasbachrennen wurde von 1974–1991 mit 15 internationalen Veranstaltungen von Bad Liebenstein nach Ruhla durchgeführt und gehörte zu den beliebtesten Rennsportveranstaltungen der DDR.
      Seit 2011 wurde das Rennen vom RSG-Altensteiner-Oberland e.V. wieder neu zum Leben erweckt und erhielt 2013 das FIA-EBM Prädikat.
      Das Glasbachrennen tritt damit das Erbe des leider nicht mehr stattfindenden Bergrennen-Trier an und ist das einzige deutsche Bergrennen der FIA Berg-Europameisterschaft.

      >>---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      SIM

      Die Strecke entspricht der Version, die 2013 gefahren wurde.
      Die Strecke wurde nach zahlreichen Bildern und Videos sowie anhand moderner GPS Daten nachgebaut.

      empfohlene Einstellungen:

      GT-Legends:
      -----------
      - offenes Training
      - Privatfahrt (Haken)

      >>---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Dankeschön:
      Allen fleißigen Fotografen und Filmern, die Ihre Fotos und Videos ins Internet gestellt haben.
      An alle Tester, hier besonders an Andre F1-Edition für viele und wertvolle Tips.
      Vielen Dank auch an Richard, der mir als Ortsansässiger gute Tipps und einige Bilder geliefert hat.

      Viel Spass
      renntom :winken:

      [webdisk]10243[/webdisk]
      Tjoar Tom was soll ich sagen... :gruebel:

      ...ich habe das Glasbachrennen mit Formular Truck 2013 und mit GTL getestet und...

      ... dein Standard ist richtig geil und die Strecke ist der Oberburner!!! :thumbup:

      Vielen Dank Tom!!! :)


      Gruß
      Zille :winken:

      pleasantry Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s einfach gemacht. :this