TimeTrial tutorial

      TimeTrial tutorial

      Ich habe auf vielen Strecken so einige Tips für das TimeTrial ausprobiert in den letzten Jahren. Leider mit mäßigen Erfolg.
      Jetzt habe ich einen Weg gefunden, welcher gut funktioniert und auch nicht besonders viel Zeit erfordert.
      Er hat bisher auf allen Strecken funktioniert.
      Also habe ich das mal zusammengefasst und ein kleines Tutorial erstellt.


      TimeTrial Start Position für GTR2 Strecke erstellen/reparieren

      Die TimeTrial Start Position wird in der AIW Datei der Strecke definiert. Hierfür wird ein AIW Editor (rF AIW+CAMfile Editor oder Jimola) benötigt.
      Bevor Änderungen vorgenommen werden, immer eine Kopie der Datei erstellen.

      Funktions Prinzip:
      Die TimeTrial Position wird über den GridIndex102 in der [TELEPORT] Sektion definiert.
      Alles andere z.B. unter [GRID] oder [AUX] ist ohne Bedeutung.
      Wenn die TimeTrial Position nicht funktioniert, so liegt dies einzig an den GridIndex Werten in der [TELEPORT] Sektion, vorausgesetzt die TimeTrial Position besteht aus gültigen Werten.
      Die Anzahl der GridIndex Einträge ist ebenfalls nicht relevant, es muss lediglich GridIndex0 + GridIndex102 vorhanden sein.
      Zuerst wird der Wert für GridIndex0 definiert. Dieser muss hinter dem xfinish Material liegen. Die Funktion des GridIndex0 und der TimeTrial Position muss in GTR2 überprüft werden. Erst jetzt erfolgen die weiteren GridIndex Einträge. Dabei kommt es oft dazu, dass die TimeTrial Position plötzlich nicht mehr funktioniert.
      In diesem Fall müssen am Anfang GridIndex Werte gelöscht werden, damit am Ende neue angehängt werden können. Dabei habe ich ermittelt, dass wenn am Anfang die ersten 2 GridIndex Werte gelöscht werden, am Ende 6-10 neue angehängt werden können.
      So ermittelt man den Bereich, in welchem sich die [TELEPORT] Werte befinden müssen, damit die TimeTrial Start Position funktioniert.


      Wichtig:
      Es ist sehr wichtig darauf zu achten, dass kein GridIndex Wert in der [TELEPORT] Sektion vor dem xfinish Material liegt, gilt auch für die [GRID] Sektion. Bei allen Wagen die dort starten, wird die erste Runde nicht gewertet!


      Schritt 1:
      ----------
      Als erstes GridIndex102 am Ende der [TELEPORT] Sektion eintragen (wenn er fehlt).
      Ist keine [TELEPORT] Sektion vorhanden, die [GRID] Sektion kopieren, unter der vorhandenen einfügen und in [TELEPORT] umbenennen. GridIndex103 (Pacecar) löschen, oder die Position des Pacecar anpassen (am Ende des Startfeld platzieren).

      Nun die Position für GridIndex102 im AIW Editor ermitteln. So weit zurück gehen, dass man von dort aus den max. speed vor überfahren der Start/Ziel Linie erreicht. In GTR2 einfach ausprobieren. Ist der Waypoint gefunden, dessen wp_pos=(...) Werte kopieren und unter GridIndex102 einfügen (das wp_ löschen).
      In GTR2 ausprobieren ob es funktioniert. Wenn ja, war es das schon. Eventuell muss noch der Wagen in Fahrtrichtung gedreht werden. Dazu unter ORI=(...) die mittlere Zahl ändern. Eine größere Zahl dreht den Wagen nach rechts.


      Schritt 2:
      ----------
      Nur nötig wenn Schritt 1 nicht funktioniert.

      Lösche alle GridIndex Werte in der [TELEPORT] Sektion außer GridIndex0, GridIndex1 & GridIndex102.
      In GTR2 ausprobieren ob es funktioniert.
      Wenn es jetzt funktioniert, können die anderen Teleport Werte wieder zurückkopiert werden, am besten so in 10er Blöcken. So findet man heraus, ab welcher GridIndex Nr die TimeTrial Position nicht mehr funktioniert.
      Es kann sein, dass man nur wenige oder aber auch fast alle GridIndex Werte zurückkopieren kann.
      Ist der letzte funktionierende GridIndex gefunden, kann auf folgende weiße das fehlende Startfeld ergänzt werden:
      Löscht man am Anfang die ersten beiden GridIndexe 0+1, können am Ende 6-10 neue GridIndex Einträge angehängt werden.
      Fehlen 20 Startplätze um z.B. wieder auf 36 Wagen zu kommen, müssen die ersten 4-6 GridIndexe gelöscht werden. Anschließend muss man die Nr. der GridIndex Einträge neu durchnummerieren, da sie mit 0 beginnen müssen.
      Sind viele Werte in der [TELEPORT] Sektion neu einzutragen, ruhig zwischendurch mal in GTR2 testen.


      Schritt 3:
      ----------
      Nur nötig wenn in Schritt 2 das löschen der GridIndexe nicht zum Erfolg geführt hat.

      Gehe zum letzten Strecken Waypoint.
      Der rF AIW+CAMfile Editor zeigt die Strecken Waypoints im ersten Info screen an, z.B.: TRACK 0 to 1685 (ist nur ein Beispiel, dieser Wert ist bei jeder Strecke anders).
      1685 ist der letzte Strecken Waypoint. Danach kommen noch die Boxen Waypoints, die hier aber nicht relevant sind.
      Sehr wichtig ist, dass dieser Waypoint hinter dem xfinish Material liegt. Wenn dies nicht der Fall ist, so weit zurück gehen, bis der erste Waypoint hinter dem xfinish Material erreicht ist.
      Das kann man sich im 3dSimEd ansehen, wenn man die *.trk und *.AIW Datei der Strecke in diesem öffnet und die AIW in die Strecke kopiert.

      Diese so ermittelte Waypoint Position als ersten GridIndex Wert für die [TELEPORT] Sektion benutzen. Unter GridIndex0 trägt man den Wert des Waypoints ein und unter GridIndex1 den Wert des Waypoint welcher danach kommt (geht so für das ausprobieren schneller).
      Die AIW Datei speichern und in GTR2 ausprobieren. Jetzt sollte es funktionieren.
      Wenn nicht, muss man weiter zurück gehen, so in 10er Schritten und erneut probieren. Bei mir hat das bisher immer sofort funktioniert.
      In der 67Avus.aiw war es etwas schwieriger, aber es hat auch dort funktioniert.

      Wenn es funktioniert, können nun ab dieser Position die neuen GridIndex Werte für die [TELEPORT] Sektion erstellt werden. Alte Werte können weiter genutzt werden, wenn sie von ihrer Position passen.
      Ansonsten setzt am pro Waypoint 2 GridIndex Werte, die versetzt neben einander liegen. Ebenso verfährt man mit den weiteren.


      Tipp:
      Wenn man 36 Wagen in der [TELEPORT] Sektion haben möchte (GridIndex0 bis GridIndex35), sollte man vom ermittelten ersten Waypoint, gleich 10 Waypoints zurück gehen und dort mit GridIndex0 beginnen. In der Regel reicht es so meist sofort für 36 Startplätze.
      Dies ist aber nur eine grobe Faustregel.
      67Avus.AIW (from Jimi-46)
      Dies sind meine neuen Teleport Werte für 67Avus, mit funktionierendem TimeTrial.
      Ich habe diese ganz ans Ende der Strecke gesetzt. So erreicht man auf der geraden maximalen Topspeed. Diese Position habe ich im 3dSimEd ermittelt, den dort sind keine Waypoints.
      Kopiere die [TELEPORT] Werte in die AIW und überschreibe die Original Wert. Dann kannst du es in GTR2 ausprobieren.
      Zuvor aber bitte eine Kopie der Original Datei machen.

      [TELEPORT]
      GridIndex=0
      Pos=(27.123,0.027,24.837)
      Ori=(-0.005,0.667,0.000)
      GridIndex=1
      Pos=(23.446,0.027,29.488)
      Ori=(-0.006,0.662,0.000)
      GridIndex=2
      Pos=(32.249,0.027,28.698)
      Ori=(-0.005,0.667,-0.001)
      GridIndex=3
      Pos=(27.597,0.027,33.376)
      Ori=(-0.004,0.662,-0.000)
      GridIndex=4
      Pos=(36.931,0.027,32.586)
      Ori=(-0.005,0.667,0.001)
      GridIndex=5
      Pos=(32.325,0.027,37.214)
      Ori=(-0.007,0.662,0.000)
      GridIndex=6
      Pos=(41.605,0.027,36.510)
      Ori=(-0.005,0.667,-0.001)
      GridIndex=7
      Pos=(37.899,0.027,41.069)
      Ori=(-0.004,0.662,-0.001)
      GridIndex=8
      Pos=(46.742,0.027,41.397)
      Ori=(-0.005,0.667,0.001)
      GridIndex=9
      Pos=(43.036,0.027,46.944)
      Ori=(-0.006,0.662,0.001)
      GridIndex=10
      Pos=(51.881,0.027,45.221)
      Ori=(-0.004,0.667,-0.001)
      GridIndex=11
      Pos=(47.252,0.027,49.924)
      Ori=(-0.005,0.663,-0.001)
      GridIndex=12
      Pos=(57.039,0.027,50.113)
      Ori=(-0.007,0.667,0.000)
      GridIndex=13
      Pos=(52.352,0.027,54.718)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=14
      Pos=(62.186,0.027,53.960)
      Ori=(-0.004,0.667,-0.000)
      GridIndex=15
      Pos=(57.536,0.027,58.640)
      Ori=(-0.005,0.662,-0.001)
      GridIndex=16
      Pos=(67.308,0.027,57.840)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=17
      Pos=(62.673,0.027,63.489)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=18
      Pos=(72.000,0.027,62.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=19
      Pos=(68.000,0.027,67.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=20
      Pos=(77.000,0.027,66.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=21
      Pos=(73.000,0.027,72.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=22
      Pos=(82.000,0.027,70.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=23
      Pos=(78.000,0.027,76.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=24
      Pos=(87.000,0.027,74.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=25
      Pos=(83.000,0.027,80.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=26
      Pos=(93.000,0.027,78.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=27
      Pos=(88.000,0.027,84.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=28
      Pos=(99.000,0.027,83.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=29
      Pos=(95.000,0.027,89.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=30
      Pos=(105.000,0.027,87.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=31
      Pos=(101.000,0.027,93.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=32
      Pos=(111.000,0.027,92.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=33
      Pos=(107.000,0.027,98.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=34
      Pos=(117.000,0.027,97.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=35
      Pos=(113.000,0.027,103.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=36
      Pos=(124.000,0.027,102.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=37
      Pos=(120.000,0.027,108.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=38
      Pos=(130.000,0.027,107.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=39
      Pos=(126.000,0.027,113.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=40
      Pos=(135.000,0.027,111.000)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)
      GridIndex=41
      Pos=(131.000,0.027,117.000)
      Ori=(-0.005,0.662,0.001)
      GridIndex=102
      Pos=(409.848,-0.099, 593.621)
      Ori=(-0.006,0.667,0.000)