[AC] Screenshots (THUMBNAILS !)

      Ich hab für die GSG GT3 Meisterschaft einen Teamkollegen bekommen, da er dort
      aber das selbe Auto fahren muss wie ich musste er leider auf seinen Z4 verzichten.
      Ich denke aber das sich sein "T-Car" durchaus auch sehen lassen kann :) (ich weiß, eigenlob stinkt :1075: :D )

      NoS GTChallenge 2017

      Kosubek Racing Team
      #1 | Nemesis | Mercedes-Benz AMG GT3
      #85 | florauh666 | SCG 003 Competizione
      Wie einige vielleicht mitbekommen haben ist schnuf leider im Alter von 49 Jahren verstorben, seine Skins zu GTL, GTR u. GTR2 Zeiten werden wohl vielen bekannt sein.
      Einer der besten die es gab in der Painterscene hat uns leider viel zu früh verlassen.

      Diese beiden Artcars hatte er sich damals von mir gewünscht und mir immer auch bei anderen Skins Konstruktive Kritik gegeben, sind zwar schon älter möchte aber trotzdem mit seinem Wunsch an ihn erinnern auch wenn er sie nicht mehr Fahren konnte.
      Ruhe in Frieden schnuf, ich werde dich nie vergessen. :(


      germansimracinggroup.de/
      Intel Xeon E3-1240 V2 4x3,4GHz 8MB Cache/Gigabyte Z77-D3H/8GB Corsair Vengeance DDR3-1600/4096MB Gigabyte GeForce GTX 970 Gaming G1 .
      Geiles Bild Ralf :thumbup:

      Das neue Pack macht schon Laune :D
      Sind die Settings wie ich so fahre, also nix maximum

      Assetto Corsa Online Nick: Andre Przyklenk
      Steam-Account: andyfreak1994 (gerne adden :) )
      Bin mit der Kantenglättung irgendwie immernoch unzufrieden, aber da wird sich in AC auch nichts mehr tun oder?

      Assetto Corsa Online Nick: Andre Przyklenk
      Steam-Account: andyfreak1994 (gerne adden :) )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Andii“ ()

      Teampäsentation Kosubek Racing Team GSG Green Hell Meisterschaft 2nd edition

      Nachdem entschieden wurde die Green Hell Meisterschaft, aufgrund des stetig wachsenden Fahrerfeldes, neu zu starten
      entschied man sich auch beim Kosubek Racing Team dazu in der neuauflage an den Start zu gehen, nachdem Teamcheff und Fahrer Stefan Kosubek
      bisher für das Corvette Racing Werksteam an den Start gegangen war und sogar den 2. Lauf Gewinnen konnte.

      Da man selbst im besitz einer Corvette C7.R ist viel die Fahrzeugwahl nicht sonderlich schwer,
      nachdem feststand dasauch in der neuen Saison GT2 Fahrzeuge startberechtigt sind.
      Das Fahrzeug wurde über den Winter komplett überholt und wartet seit dem Saison Finale der GTR4u GT Series 2015 in Spa Francochamps, wo man den 2. Platz erreichte,
      auf seinen einsatz, da Fahrzeuge nach GTE/GT2 Reglemet dort nicht mehr zugelassen sind.
      Unterstützung bekommt man diesmal vom neuen Thundergod Racing Team mit Fahrer Christoph Leoniec,
      mit welchem man zusammenspannt um in der Teamwertung besser aufgestellt zu sein, denn die Konkurenz, gerade aus dem GT3 Lager ist sehr groß.
      Da in dieser Meisterschaft 2 Fahrer eines Teams mit dem gleichen Fahrzeug antreten müssen war die Cooperation nur logisch, da beide Teams als
      einzelstarter gemeldet waren.

      Beim Fahrzeugdesign entschied man sich auf dem letztejährigen KRT Design aufzubauen und nicht das aktuelle zu verwenden.
      Beide Autos sind, in verschiedenen, blau tönen gehalten um sie besser von einander unterscheiden zu können.
      Außerdem verzichtete man bei Leoniec auf das Typische Itasha Design, welches eh meist nur bei Kosubek selbst verwendung findet.
      Hauptsponsor ist und bleibt G'zox sowie Silverline, welche ebenfalls für die Thundergod Mannschaft übernommen wurde.
      Letztere bringen natürlich ihr eigenes Equitment mit weshalb beide Fahrzege z.B. mit unterschiedlichen Reifen sowie Bremsen herstellern arbeiten.
      Während Kosubek auf die langjährigen Partner Hankook und Brembo zurückgreift geht Leoniec mit Michelin und AP Racing an den Start.
      Es wird interessant zu sehen sein wie sich die unterschiedlichen komponenten auf dem gleichen Fahrzeug verhalten werden.

      Heute hatten beide Chevys jedenfalls ihren ersten Systhemcheck auf dem GP Kurs des Nürburgrings und wurden dabei auch der Öffendlichkeit vorgestellt.

      Thundergod Racing by KRT - Chevrolet Corvette C7.R
      #28 Stefan Kosubek (Nemesis)
      #77 Christoph Leoniec (FearFactor)

      NoS GTChallenge 2017

      Kosubek Racing Team
      #1 | Nemesis | Mercedes-Benz AMG GT3
      #85 | florauh666 | SCG 003 Competizione