Oculus Rift 3D

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Oculus Rift 3D

      Hallo zusammen!
      Ich wollte mal anfragen ob jemand von euch schon Oculus Rift ausprobiert hat? Ich bin ziemlich heiß darauf, kenne bislang aber erst eine Person die die Brille wirklich auf der Nase hatte. Hat hier jemand Erfahrungswerte von den Dev-Kits o.ä.?
      Und für alle, die gar nicht wissen das Oculus Rift ist:

      Herstellerseite
      Wikipedia-Artikel



      :winken:
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Ich hatte das ganze vor etwa einem Monat in Ungarn (bei Formula Student) mal ausprobieren können, allerdings nicht mit iRacing sondern nur zwei Demovideos: F1 Onboard in Norwegen ohne 3D Technik (nur für Headtracking) und relativ schlechter Auflösung und die Achterbahn-Demofahrt (computeranimiert) mit 3D Technik.

      Ich bin Brillenträger und konnte es nicht mit Brille aufsetzen, aber wir haben auch nicht groß rumexperimentiert. Ohne Brille war es etwas schwierig für mich, weil ich alles recht unscharf gesehen hab, aber ich konnte trotzdem erkennen, dass die Auflösung noch nicht so der Brüller ist. Mir ist auch relativ schnell schwindelig geworden, weil einfach die Kräfte von der Achterbahnfahrt gefehlt haben, was sich bei guter 3D-Darstellung total seltsam anfühlt.

      Mir wurde gesagt, dass es noch verschiedene Linsen gäbe, wodurch ich z.B. die Brille (2,5 Dioptrie kurzsichtig) ausgleichen könnte.

      Ich war, wie du, auch zunächst am überlegen, ob ich mir nicht das Dev Kit bestelle, aber meine erste Erfahrung war relativ ernüchternd, was aber auch zum großen Teil daran lag, dass ich nicht iRacing probieren konnte, unscharfes Bild durch fehlende Brille/falsche Linsen und das Schwindelgefühl. Ich werde mir die Customer Version auf jeden Fall irgendwann kaufen, aber nach diesem Test kann ich zumindest schmerzlos auf das niedrig auflösende Dev Kit verzichten (klingt jetzt negativer als es gemeint ist).
      => ANLEITUNG ZUM BAU VON 3D-MODELLEN <=

      Hippopotomonstrosesquippedaliophobie - Angst vor langen Wörtern
      Sony steigt nun auch auf den Zug der VR-Brillen. Project Morhpeus wurde diese Nacht vorgestellt.

      Keyfacts:
      -5" Display
      -1080p Auflösung
      -90° Field of View
      -Beschleunigungssensoren
      -3D Audio
      -vorerst nur mit der PS4 kompatibel

      Schön, dass es etwas Konkurrenz zu OC/Valve gibt, das kann beiden Produkten nur helfen :thumbup:
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Dieser Drecks Zuckerberg geht mir mit seinen Einkaufstouren mit Hilfe des (eigentlich nicht existierenden) Wertes seiner Firma echt auf den Sack.
      Ich war noch nie ein Freund vom Fratzenbuch und mein WhatsApp Account habe ich direkt beim bekannt werden des Kaufs gelöscht und die App deinstalliert.

      Bei OR werd ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen, das der Mark auch da seine Finger mit im Spiel hat.
      Solange er kein ZwangsLogIn für seine Social-Kisten mit einbaut isses dann halt so.
      Sehe ich genauso wie phenrys.

      Halte von FB überhaupt nichts und die Nachricht mit Oculus ist quasi wie ein Schlag ins Gesicht!
      Warum hat Zuckerberg Oculus nicht gleich finanziert und Kickstarter musste quasi den Vorheizer spielen damit er den Laden jetzt einfach übernehmen kann?
      Total Scheisse sowas.
      Assetto Corsa & Dirt Rally 2.0 driver
      Ich kann die Vorbehalte gegen den FB-Deal verstehen, aber denke auch, dass es dem Rift nur helfen kann. Mit dem Budget und einer breiteren Akzeptanz kann aus dem Rift wesentlich mehr werden als "nur" ein Gaming-Advice. Wichtig wird für mich bleiben, dass der Ansatz open-source bleibt, weil dann FB recht wenig aus den Daten gewinnen kann.

      Etwas scheinheilig finde ich die Reaktion vom Minecraft-Entwickler. Er stoppt nun den Support für den Rift, weil ihm FB zu groß erscheint, ist aber bereits letztes Jahr einen Exklusivdeal mit M$ eingegangen und hat nun von Sony auch noch einmal ordentlich Kohle nachgeschoben bekommen. :rolleyes:

      Übrigens:

      PROJECT CARS… MEET PROJECT MORPHEUS

      Damit ist schon die erste Gegeninstanz geschaffen, obwohl pCARS bisher ja auf die Unterstützung vom Rift gesetzt hat. Bleibt zu hoffen, dass beide Geräte zueinander kompatibel sein werden. Ich habe definitiv keine Lust mir zwei oder drei Brillen kaufen zu müssen, weil nicht alles unterstützt wird.
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Ich glaub, der Minecraft-Typ hat das Projekt gestoppt, weil er FB einfach scheiße findet (oder wie er sagt "suspekt"). Um die Größe geht es vielleicht garnicht. Die Deals mit Sony und MS zielen ja zumindest nur auf den Spieleverkauf ab.

      Project CARS wird Morpheus zwar unterstützen, auf PC kannst du aber auch weiter OR benutzen. Der Support gilt für beide Geräte.
      Ich glaube nicht das sich die beiden Systeme so sehr unterscheiden werden.
      Ich mein, rein technisch sind die Prinzipien beider Geräte gleich.
      3D Bild dank 2 seperater Displays vor den Augen und ein Trackingsystem für die Kopfposition im Raum.
      Lediglich die Signalwege bzw. die Signalkodierung wird sich unterscheiden - das sollte bei der Programmierung innerhalb der Spiele keine größeren Umstände machen, beide Wege einzubinden.


      @bandito99:

      Jo, hab nur ne Abneigung gegen den blauen Verein. Googel macht zwar nix anderes mit unseren Daten aber wenigstens bekomm ich da ne "Gegenleistung" in Form einer Information.
      An die Oculus-Besitzer

      Wie ist es eigentlich so in den heißen Tagen mit dem Tragekomfort bzw. kommt da etwas Luft sodass das Display nicht nach einer Zeit beschlägt?
      Ist das schon mit den Wechsellinsen für Brillenträger umgesetzt?

      Gruß
      Fear
      Assetto Corsa & Dirt Rally 2.0 driver
      Das Development Kit 2 ist nun bereits verfügbar. Die Brille soll etwas schwerer sein, dafür aber die Gurte was straffer, wodurch es wohl angenehmer zu tragen ist. Linsen sind laut Reviews auch dabei, inwiefern die für Brillenträger geeignet sind, kann ich dir aber nicht sagen. Ansonsten gibt es hiernoch ein sehr gutes Review. Ist aber wohl noch weit weg von der Consumer Version. Die ersten Videos mit pCARS und dem Euro Truck Simulator 2 sehen übrigens großartig aus!



      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook