Probleme beim herunterschalten während Rennen

      Probleme beim herunterschalten während Rennen

      So Leute hab hier ein Problem was mich rasend macht.
      Ich habe heute nach langer Zeit mal wieder GTL gestartet.
      Habe ein Problem was ich nicht verstehe:
      Wenn ich ein Rennen fahre- ganz egal ob Karrieremodus oder einfach so ein Rennen geht es meistens ab Runde 2 los das beim runterschalten das Auto einfach ausbricht.
      Jetzt könnte man ja sagen ich schalte zu schnell herunter :D - Nöö.
      Ich habe das Fanatec GT3 V2 mit den CSR Elite Pedalen.
      Die Fahrzeuge brechen aus sobald ich schalte- auch mit getretener Kupplung.
      Ich habe von Anfänger bis Profi alle Modi ausprobiert, Autokupplung an und aus.
      Der Witz ist- ich habe mal auf Automatic gestellt- ab Runde 2 geht es los und die Autos brechen aus.
      Wenn ich einfach so auf Training gehe dann kann ich die Gänge runterprügeln, es blockiert erst wenn ich es übertreibe.
      Habe dann mal auf Profi gestellt, die Karriere gestartet und bin vom letzten Startplatz los, sobald ich 3 Autos überholt habe bricht das Heck beim runterschalten aus.
      Im Karrieremodus ist dann auch noch was komisch, im 2ten Cup den Drift Kings ist der Kadett drin obwohl er da nicht reingehört.
      Wenn ich ein Auto aus der TC 65 nehme habe ich als Gegner nur Kadetts, nehme ich einen Kadett sind die Gegner alle aus der TC 65 und somit chancenlos.

      Einen Fehler vom Lenkrad bzw Pedalen kann ich ausschliessen da alle anderen Sims keine Probleme machen.
      GTL lief mit dem DFGT und dem Momo auch immer ohne Probleme.
      Ein neues Profil brachte auch keine Besserung.

      Hat da jemand eine Ahnung was da los sein kann, ich bin mit meinem Latein am Ende. ?(

      Ach ja
      @Andrahr
      Spar Dir bitte Deinen dämlichen Standardpost von wegen 4GB Patch.

      Ansonsten freue ich mich über jeden ernstgemeinten Rat.

      Gruß Thomas
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da
      Ich bezweifel zwar das es an deinen Fahrkünsten liegt, aber hast du mal probiert mit Zwischengas runterzuschalten?
      Assetto Corsa Online Nick: Andre Przyklenk
      Steam-Account: andyfreak1994 (gerne adden :) )
      Hatte ich vergessen zu erwähnen- ich schalte immer mit Zwischengas runter.
      Abgesehen davon passiert es ja auch wenn die Kupplung getreten ist- also gar kein Kraftschluß anliegt.

      Wenn ich es nicht besser wüßte würde ich behaupten das GTL bescheissen will 8)
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da
      Achso, okay. Da ich kein GTL mehr fahre kann ich dir nicht mehr weiterhelfen, sorry :winken:

      Viel Glück noch beim Fehlersuchen :)
      Assetto Corsa Online Nick: Andre Przyklenk
      Steam-Account: andyfreak1994 (gerne adden :) )
      Das kann es nicht sein, denn wenn die Kupplung getreten ist- also keine Kraft anliegt dann darf das Heck auch nicht weggehen da keinerlei Kraftschluß vorhanden ist, aber es bricht aus sobald ich runterschalte auch mit getretener Kupplung.
      Ausserdem hatte ich die Schaltung ja auch mal zur Probe auf Automatik gestellt- da darf das Heck auch nicht ausbrechen da daß Spiel schaltet wenn der richtige Zeitpunkt ist, aber auch dabei bricht das Heck schlagartig aus.
      Auffällig ist auch dass das Heck immer- ohne Ausnahme- nach rechts schlägt.
      Wenn ich ein freies Training fahre passiert ja auch nichts, es sei denn das ich innerhalb von einer Sekunde 5 Gänge runterprügele ohne Zwischengas- aber das ist ja ein vollkommen normales Verhalten.
      Es passiert nur und wirklich nur bei einem Rennen.
      Selbst bei den Fronttrieblern wie Mini und Scirocco bricht das Heck weg.

      Der Fehler ist so unlogisch und sinnfrei- das macht mich wirklich irre.
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da
      Zeigt der Balken in den Einstellungen des Games, dass die Kupplung komplett trennt?

      Ansonsten würde ich eine zusätzliche Neuinstallation ohne Mods und Addonstecken empfehlen. So kannst du deinen Fehler eingrenzen.
      Dieser Fehler ist uns in den letzten sechs Jahren nicht untergekommen!


      Gruß
      Zille :winken:

      pleasantry Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s einfach gemacht. :this

      Das mit der 2ten Install werde ich mal ins Auge fassen.
      Ich glaube zwar nicht das es an den Mods liegt- hat ja immer alles bestens funktioniert.
      Das einzige was sich geändert hat ist die Hardware- Lenkrad und Pedale.
      Die Kupplung trennt übrigens komplett, allerdings mußte ich die Kupplung und das Gas 2x belegen da beim ersten Mal beide Balken komplett auf Anschlag hängen blieben.
      Das war übrigens bei allen Sims- GTR2, rF und GTL so.
      Evo hab ich noch nicht probiert.
      Vielleicht hat GTL doch ein Problem mit meinem Profil nach dem Hardwarewechsel.
      Mainboard: hab ich, ist schwarz / Prozessor: na klar, sonst macht das Mainboard ja keinen Sinn / Graka: ja, ist lang, schwarz und hat Propeller / Netzteil: ist da, auch Propeller /Gehäuse: schwarz- schon wieder Propeller drin / Lenkrad: ist rund, Grau und Orange / Pedale: mal sehen- ja sind noch da
      Zwar kann ich auch net weiterhelfe, aber ich möcht die Leute darauf hinweisen das Problem GENAU durchzulesen (was auch bei meinem Problem, das ich neulich noch hatte, gemerkt habe, ist; dass anscheinend nicht genau gelesen wird was man schon ausprobiert hat und somit bereits Fehlerquellen ausgeschlossen hat). Denn, wie Finus schrieb, brechen die Autos auch mit Getriebeeinstellung auf Automatisch ab der 2. Runde aus.