ADAC GT Masters 2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sir Bratwurst schrieb:

      Sport1 hat den TV-Vertrag vorzeitig verlängert und zeigt die GT Masters bis 2017. Ich weiß ja nicht, ob ich lachen oder weinen soll =O

      Quelle
      Wundert mich nicht das die vorzeitig verlängern wenn sie die Möglichkeit dazu haben. So schnell wie es geht die letzten Strohhalme greifen...
      Keiner mag Sport1 mehr und der Verlust der MotoGP hat mit Sicherheit ein spürbares Loch reingerissen. Der Sender nervt mich mittlerweile nurnoch.

      Wenn ich daran denke das die fertig geschnittene WRC Sendungen bekommen (welche sie nurnoch Kommentieren müssten) und diese dann zu Tode schneiden könnte ich auf den Teller brechen. Da werd ich manchmal dermassen sauer weil ich den Unterschied kenne. Zu Zeiten als die Uploads auf Youtube nicht sofort gelöscht wurden hat man ja den Unterschied zwischen Sport1 und den Ausländischen Sendern gesehen. Es war überall das von Red Bull porduzierte Material, nur mit dem Land entsprechendem Kommentar. Sagen wir mal es ist Samstag; Da wurden vom Donnerstag 2-4 Minuten wiederholt, vom Freitag 4-5 Minuten, noch ein paar Interviews und dann 15-20 Min Aktion vom aktuellen Tag :thumbup:
      Sport1 hingegen muss natürlich 5 Min vom Donnerstag bringen, dann Werbung, dann 8-10 Minuten vom Freitag (was echte Rallyfans eh schon alles gesehen haben), noch n bisschen unnötiger Engesser, nochmal Werbung, dann tatsächlich mal 4-6, ja wirklich ganze VIER BIS SECHS Minuten vom aktuellen Tag. Und zum Abschluss nochmal den unnötigen Engesser :rolleyes:
      Man hockt ne halbe Stunde vorm TV und bekommt ganze 5 Minuten fahrende Autos vom aktuellen Tag! GLANZLEISTUNG!!

      Sorry für den Offtopicanfall. War jetzt aber tatsächlich das erste mal das ich es mal rausgelassen hab.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Quertreiber“ ()

      Die Starterzahl wurde vom Veranstalter auf 30 Fahrzeuge begrenzt, dazu noch den einen oder anderen Gaststart.
      Daher fahren da keine 40 Fahrzeuge mehr.
      GTT 2014
      Nihon Racing | P8|67Pkt
      #16 IceT | NiRa 458 | P17|24 Pkt
      #95 Capi | NiRa M3| P12|43Pkt
      Nihon Racing Scandalous Ryuko | P11|45 Pkt
      #82 Sheepy | NiRa 997 | P21|17Pkt
      #85 florauh666| NiRa M3 | P16|28Pkt
      Nihon Racing

      IceT schrieb:

      Die Starterzahl wurde vom Veranstalter auf 30 Fahrzeuge begrenzt, dazu noch den einen oder anderen Gaststart.
      Daher fahren da keine 40 Fahrzeuge mehr.

      Das ist ein Grund, zudem sind halt noch die Nachwehen aus dem Reifendebakel und der eigenen BoP zu spüren. Viele Teams (gerade aus dem Ausland) haben halt immer noch recht wenig Lust auf ADAC und die Bevorzugung bestimmter Marken...
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook
      Naja, die Z06 GT3 war ja bzw. ist ja auch stein alt und mal gar nicht mehr auf Höhe der aktuellen GT3-Autos, was alleine die sichtbare Aero angeht.

      Trotzdem ist das Ding im ADAC GT Masters vorn dabei ... :1075:
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid
      Ich war am WE in Hockenheim, da wurden die ganzen "Neuen" präsentiert.
      Das verspricht für 2016 schon mal 'ne Menge Action. Auch der M6 und der neue Porsche GT3-R sehen heiß aus. Den neuen SLS kennt man ja bereits aus der VLN.
      Leider wurde die Vette im Paddock-Club präsentiert, da kam man also nicht ohne Weiteres hin ... echt doof.

      Was mir besonders sauer aufstieß, war der Zirkus, den man um Mick Schumacher (Formel 4) veranstaltet. Der Junge kann einem echt leid tun, wird ständig abgeschirmt, darf keine Fotos mit Fans machen, da glaubt das Managment offensichtlich, das evtl. Einnahmen verloren gehen... echt schade. Der Kerl fährt echt gut und kann seinen Erfolg nicht wirklich teilen.
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER
      Also Schubert hat angekündigt, den nächste Saison einsetzen zu wollen. Sonst sehen die wohl gegen die anderen Neuen keine Sonne.
      Ich weiß natürlich nicht, ob der M6 in anderen Serien evtl. schon läuft. Lassen wir das auf uns zukommen.
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER
      Der M6 soll sein Debüt beim 24H Rennen in Dubai geben.
      Für die 24H in Daytona (ja die GTD klasse der USCC wird zukünftig von reinen GT3s bevölkert)
      sind dann wohl die ersten Kundenfahrzeuge im einsatz :)

      Der neue Porsche wird übrigens beim Nächsten VLN lauf an den Start gehen (eingesetzt von Manthey),
      allerdings wird dieser noch mit dem Motor aus dem 997 ausgestattet sein.
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:

      Thomas Schm. schrieb:

      Der M6 hat aber bisher gerade mal 600 Testkilometer. Ob da über den Winter noch viele dazu kommen glaube ich kaum. Wäre dann aber schon sehr riskant den einzusetzen in der neuen Saison, aber warten wir es ab...


      Das Auto hat deutlich, DEUTLICH mehr Testkilometer auf dem Buckel ... ;) Nur weil BMW das selber vielleicht sagt... ;)

      Und Schuchi, das ist kein neuer SLS, das Ding ist ein AMG GT. :D Um mal genau zu bleiben. :P

      Und Schubert will ja eventuell mit BMW getrennte Wege gehen ... ?! Momentan alles ein drunter und drüber, habe ich das Gefühl.
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid

      Mitchi schrieb:

      Und Schuchi, das ist kein neuer SLS, das Ding ist ein AMG GT. Um mal genau zu bleiben.

      Hehe, wollte eigentlich Nachfolger des SLS schreiben :) . Aber Du hast natürlich Recht.

      Mitchi schrieb:

      Und Schubert will ja eventuell mit BMW getrennte Wege gehen ... ?! Momentan alles ein drunter und drüber, habe ich das Gefühl.

      Echt? Nach all der Zeit? Das wäre ja wie Abt ohne Audi :P .
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER
      Ja, hört sich sehr komisch an, zumal die Fahrer/innen (z.B. Hürtgen und Baumann) sich sehr optimistisch im Hinblick auf nächste Saison mit dem M6 geäußert haben.
      Dann müsste diese Entwicklung mehr als aktuell sein, obwohl man ja dieses Jahr sogar die Teamwertung gewonnen hat. Alles sehr suspekt. ?(
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER

      holger1984 schrieb:

      wie solls denn dann mit bmw weiter gehen?
      marc vds verabschiedet sich aus der vln sprich deutschland.
      schubert wohl auch auf der kippe.
      wenn hast du dann noch?walkenhorst?
      oder ein team wechselt die marke wie es htp dieses jahr gemacht hat.


      Marc VDS verabschiedet sich nicht nur aus der VLN. Marc VDS, zumindest die vierrädrige Truppe, macht komplett ihre Schotten dicht ...
      i5 4670k w/ Corsair H100i @ 4.0 Ghz | MSi Z87-GD65 Gaming | 2x4GB Corsair Vengeance Pro @ 2133 Mhz | EVGA GTX 770 ACX SC | NZXT 410 red | SteelSeries Sensei w/ SteelSeries QCK Mass | ye good ol' stock Logitech G25
      #WirSindDasGrid