Petersberg Hillclimb by GTAce v1.40

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Petersberg Hillclimb by GTAce v1.40

      [webdisk]10167[/webdisk]Eine semi-fiktive Bergrennstrecke den Petersberg hoch.

      UPDATE v1,4:

      -Schatten repariert.
      -Leitplanken sind nun nicht mehr durchsichtig von hinten (danke renntom).
      -Zaun am Boxenausgang wegen der KI entfernt (nur in GTR, (danke renntom).
      -Eine Mauertextur neu skaliert.
      _________________________________________________________________________________________________________

      Ich bin endlich fertig!

      Hier ist sie, meine allererste Rennstrecke für eine PC Simulation.
      Nach über einem Jahr Arbeit, kann ich sie endlich veröffentlichen.

      Bevor jemand fragt, Konvertierungen zu anderen Plattformen sind geplant!

      Wie dem auch sei, es hat alles damit begonnen, dass ich mit BTB was rum probiert habe.
      Damals gab es nicht viele Hillclimbs, die mich zufrieden gestellt haben (dies hat sich ein wenig geändert). Also habe ich in Google Earth nach ein paar Straßen geguckt, die ich nachbauen könnte. Mein Vater hatte dann die Idee, die Straße zu benutzen, welche den Petersberg in Königswinter hochführt (der Ort hat Geschichte, sogar im Motorsport, weil Michael Schumacher dort oben geheiratet hat). Nach dem ich etwas grob angefangen habe, hat mich mein Ehrgeiz gepackt und ich wollte unbedingt eine vernünftige Strecke schaffen.

      Hier ein paar Dinge zur Strecke selbst:
      Sie basiert zwar auf echten Straßen und ich auch Referenzmaterial aus dem echten Leben benutzt, aber ich nenne sie dennoch semi-fiktiv. Es gibt dort kein Bergrennen in der Realität, deutlich mehr Bäume und andere Pflanzen und viele der Flächen wären eigentlich nicht für Zuschauer geeignet. Das Straßenlayout ist allerdings ganz gut getroffen.

      Ich weiß dass ich viele typische Objekte wie Bäume, Zuschauer usw. aus verschiedenen Xpacks benutzt habe. Ich bin ein Anfänger was 3D modelling betrifft und habe, während ich die Strecke konstruiert habe, erst gelernt die ganzen Werkzeuge, die einem zur Verfügung gestellt werden, zu nutzen.

      Bitte lest die LiesMich Datei für weitere Informationen, gerade auch was all die wundervollen Leute angeht, die mir sehr geholfen haben, wie aleksssk und renntom (ich liebe euch Leute).

      Ich hoffe es gefällt euch und ihr habt Spaß!



      [webdisk]10183[/webdisk]
      Haha danke!

      Ich habe leider eben ein, zwei kleine Probleme bemerkt.
      In der zweiten Links, nach der Kreuzung, ist auf der rechten Seite ein kleiner Baum, der ein etwas merkwürdiges Kollisionsverhalten hat.
      Auf der längeren Gerade (schnellster Punkt auf der Strecke), ist kurz vor der Kurve, auf der rechten Seite, eine unsichtbare Kollisionsbox von irgend einem anderen Objekt.

      Da ich die Strecke hunderte male getestet habe und auch andere Leute nichts bemerkt haben, kann man die Strecke durchaus auch so fahren.
      Ich werde diese Sachen aber dennoch so schnell es geht hinbiegen.