Setup, die ewige Laier

      Setup, die ewige Laier

      Hallo zusammen,

      viel Zeit ist vergangen und noch mehr Zeit wird vergehen, bis GTR 3 rauskommt.
      In der Zwischenzeit verbringen wir etwas Zeit mit RaceRoom Experience. Dafür das das Spiel umsonst ist (zumindest einige Teile davon) finde ich das Game sehr gut. Daumen hoch.
      Es kann bis Dato noch kein richtiges Rennen gefahren werden, sondern nur "Testfahrten". Daumen ein bißchen runter.
      Jetzt zur Frage.
      Hat jemand ein paar gute Setupeinstellungen für den BMW-Judd (oder so)? Der Wagen bricht, mit dem Heck, beim Beschleunigen aus der Kurver heraus sehr schnell aus.

      Das Überfahren der Curbs ist ebenfalls mit großer Vorsicht zu genießen. Die KI-Fahrer jedoch fahren wie auf Schienen darüber. Weiterhin soll das Einfahren in die Kurve besser gehen.
      Der Bremspunkt liegt ziemlich weiter vorne, damit ich die Kurve meistern kann, sonst rutscht die Karre aus der Kurve.
      Meine Rundenzeiten liegen irgendwo und ich fahre mit Lenkrad. Welchen Lenkradeinschlag nehme ich und wie krieg ich die Kiste schnell um die Kurven gehauen.
      Kann man auch Reifen wechseln?

      Mit freundlichen Grüßen
      Udo
      Wenn er dir hinten zu sehr ausbricht, versuche etwas Stabi hinten rauszunehmen oder die Federn weicher zu stellen. Das sollte dir mehr Traktion verschaffen, kann aber andererseits wiederum zu Untersteuern am Kurveneingang führen. Ein fertiges Setup hab ich nicht, denn ich habe noch keine Funktion gefunden, Setups zu speichern. Irgendwie kann man immer nur auf sein gegenwärtiges Setup zurückgreifen. Das ist ärgerlich, vor allem wenn man mal was ausprobieren möchte und sich die vorigen Werte anderweitig aufschreiben muss.

      Im übrigen gilt hier aber auch was für alle Simbin-Simulationen gilt: Die Setupveränderungen machen nur sehr wenig aus. Ich bin beim Try before you Buy mit dem 6er-BMW in der Competition mit Setupveränderungen ganze zwei Zehntel schneller gefahren als in der ohne - und ich denke, dass das daran lag, dass man bei den Setupveränderungen die Traktionskontrolle einstellen konnte, während man beim Standardsetupwettbewerb ohne gefahren ist.
      Oder du schaust einfach mal hier rein > home.arcor.de/passat-driver/Schule/GTR2_Guide_Setup.xls

      Ist eine xls Datei also mit Exel oder nem Exel-Viewer zu öffnen...


      EDIT: Hier als xls oder unten als pdf ist beides das gleiche...
      Intel i7-4770K - Corsair H100i - Gigabyte Z87X-OC - 16 GB G.Skill Ares DDR3-2400Mhz -
      EVGA GTX 780 ACX SC - BeQuiet L8 CM 630 - Samsung 840 Pro Series 256GB -
      WD Green 1,5TB - WD Black 1TB - Roccat Isku - Roccat Kone XTD - Fanatec CSR

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ak1504“ ()

      DTM-Experience Setups

      Die Setuphilfe für GTR2 ist schon gut.
      Nur habe ich ein Problem mit den ganzen Bezeichnungen im Setupmenue von DTM-Experience (RRRE). Ich habe die Vollversion bereits installiert.
      Bei anderen Rennspielen wird angezeigt was welche Einstellung bewirkt. Da leider nicht. Ob sich mal einer bereit erklärt und sich das Setupmenue vornimmt ( etwa in der Form wie bei GTR2) und den
      Usern die das nicht so drauf haben erklärt was die einzelnen Veränderungen am Fahrzeug bewirken. Ich will da nicht irgendwas verstellen. Muss schon einen Sinn ergeben.
      Was mir auch aufgefallen ist, dass ich die Traktionskontrolle nicht verändern kann wenn ich GetReal fahre, obwohl ja für jeden Gang eine Möglichkeit angezeigt wird.
      Die Werte bleiben auf Null, egal in welcher Richtung man die Pfeile betätigt.
      Und zuletzt noch die Frage, ob man die Setups, wenn man mal ein gutes hat, auch speichern kann. Die Funktion habe ich auch nicht gefunden.
      Gruß DC-Dietmar
      Have a nice day and a good race!!
      Ich weiß ja nicht. Ich zockte bisher jedes Simbin game gerne, ja bin sogar etliche Jahre Liga gefahren mit Simbin Titeln von GTR bis GTR EVO, aber was die so mit Raceroom Racing Exp. abgeliefert haben , ist doch mal das schlechteste Konzept ever, mal abgesehen von der schlechten technischen, unoptimierten Umsetzung und dem fast gleichen Fahrverhalten wie noch in Race07 ? Das ist also die jahrelang in der Entwicklung gewesene Engine (Lizard usw.)? Lasst ihr euch das gefallen , das Simbin euch das Geld aus der Tasche ziehen will mit diesem schlechten Marketinggag? Früher hat man deutlich mehr bekommen für weniger Geld. Ihr werdet mindest das doppelte Bezahlen müssen, für ein komplettes Spiel , als wie früher. Also ich zahle nicht für diese Resteverwertung. Das meiste ist recycleter content und somit fährt man ganz hart auf der COD - Schiene. Zock deine Kunden ab und lasse sie glauben sie gehören zu einem elitären, erlauchten Kreis. Als dieser Addon Wahn bei Race07 losging konnte man schon ahnen, das Simbin sich so langsam auf der Abzockschiene bewegt , wie mittlerweile fast alle Spieleentwickler und Publisher. Peace!

      CheE schrieb:

      Ich weiß ja nicht. Ich zockte bisher jedes Simbin game gerne, ja bin sogar etliche Jahre Liga gefahren mit Simbin Titeln von GTR bis GTR EVO, aber was die so mit Raceroom Racing Exp. abgeliefert haben , ist doch mal das schlechteste Konzept ever, mal abgesehen von der schlechten technischen, unoptimierten Umsetzung und dem fast gleichen Fahrverhalten wie noch in Race07 ? Das ist also die jahrelang in der Entwicklung gewesene Engine (Lizard usw.)? Lasst ihr euch das gefallen , das Simbin euch das Geld aus der Tasche ziehen will mit diesem schlechten Marketinggag? Früher hat man deutlich mehr bekommen für weniger Geld. Ihr werdet mindest das doppelte Bezahlen müssen, für ein komplettes Spiel , als wie früher. Also ich zahle nicht für diese Resteverwertung. Das meiste ist recycleter content und somit fährt man ganz hart auf der COD - Schiene. Zock deine Kunden ab und lasse sie glauben sie gehören zu einem elitären, erlauchten Kreis. Als dieser Addon Wahn bei Race07 losging konnte man schon ahnen, das Simbin sich so langsam auf der Abzockschiene bewegt , wie mittlerweile fast alle Spieleentwickler und Publisher. Peace!
      Ist ja alles richtig was CheE da schreibt. Aber hören wir jetzt auf Rennspiele zu kaufen nur weil uns klar ist, dass sie uns alle abzocken? Ich glaube nicht.
      Wir fahren ja auch trotz höher Spritpreise und drohender Maut weiterhin mit dem Auto.
      Aber das war garnicht meine Frage. Meine Frage war,ob sich mal einer bereit erklärt und sich das Setupmenue vornimmt ( etwa in der Form wie bei GTR2) und den
      Usern die das nicht so drauf haben erklärt was die einzelnen
      Veränderungen am Fahrzeug bewirken.
      Na und einen Trost habe ich noch. Das 2014er DTM Spiel bekomme ich kostenlos und denke dass es doch um einiges besser wird als das 2013er, was ganz schnell gemacht werden musste.
      Gruß DC-Dietmar
      Have a nice day and a good race!!
      Da is weder was richtig noch hat er Ahnung. (Abgesehen vom Preis)

      Also vielleicht besser nächstes mal Informieren oder den Frust ausm RL auch im RL lassen ;)


      Btw:

      Im GTR2 Guide sind doch die Erklärungen und die kann man auch auf R3E übertragen.

      Das TCS lässt sich in 6 Stufen im Menü einstellen und diese kann man dann im Rennen durchschalten. Das sind nicht die Gänge ;)

      Bei DTME geht das nicht die es deas Reglement so vorschreibt.
      Intel i7-4770K - Corsair H100i - Gigabyte Z87X-OC - 16 GB G.Skill Ares DDR3-2400Mhz -
      EVGA GTX 780 ACX SC - BeQuiet L8 CM 630 - Samsung 840 Pro Series 256GB -
      WD Green 1,5TB - WD Black 1TB - Roccat Isku - Roccat Kone XTD - Fanatec CSR