3 Monitore

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Hey,



      Ich belebe den Thread mal neu! :) Hab nun alles zusammen und werde mich jetzt an den Bau des gestells machen! Hat irgendjemand eine Ahnung in welchem Winkel die Monitor zueinander stehen müssen? Oder ist das vom Blinkwinkel der Monitore abhängig!? Hab hier mal eine Zeichnung gefunden die aber für Granturismo 5 ist!

      eu.gran-turismo.com/c/binary/images/22240/b_imagea.jpg


      Mir erscheint das aber relativ viel!


      Lg

      Sparrow
      Rubbing is Racing!!! spiteful


      Brum Bum! :) golly
      Das Problem ist, dass die meisten Spiele keine anständige Unterstützung für 3 Monitore bieten. Für race z.B. müsste man die Monitore alle in einer Reihe aufstellen um kein verzerrtes Bild zu bekommen. Bei iracing kannst du die Monitore so hinstellen, wie du willst, gibst dann ingame den Winkel an und die Software errechnet dann das richtig Bild, welches auch von der Perspektive her passt, rfactor kann das wohl so ähnlich auch (hab kein rfactor, daher kann ichs nicht genau erklären). Letztendlich probiers einfach vorher mit dienen Spielen aus und bau erst dann ne Halterung oder arbeite mit verstellbaren Monitorhaltern, dann kannst du es hinterher auch mal ändern.
      Kann mich meinem triple screen setup ja schon als opa bezeichnen :D
      Nutze schon seit mehr als 5 jahren dieses system, seit neuestem mit einer 6970er ati.

      Was die blickwinkel bzw. die winkel der monitore betrifft...
      Ich habe da schon allerhand ausprobiert aber das letzte was du tun solltest ist die monitore in reiner reihe aufstellen.
      Hab in den jahren und der kompatibilität wegen die screens recht flach stehen.
      Von oben gesehen sind es ca 25grad zum mittleren schirm.

      Je größer der winkel desto mehr müssen auch die screens angepasst werden.

      Es reicht ja nicht nur das aufstellen, wenn die screens ein klein wenig geneigt sind passt es nicht mehr so recht mit den seitlichen screens was den neigungswinkel betrifft, dann müssen die screens entsprechend gedreht werden.

      Von vorne gesehen würden dann der rechte und der linke screen im uhrzeigersinn und gegen den uhrzeigersinn gedreht werden müssen.
      Aktuell bin da auch gerade dabei das ganze an mein cockpit anzupassen, ich mach da mal bilder...

      Ist sau blöd zu erklären, bilder sagen da wirklich mehr als 1000worte :D
      Gruß Wolle
      Das ist wohl war.
      hoffentlich gibts in Zukunft mal was halbwegs aktuelles was Simulationen angeht.
      In zeiten Dirt3 und Co sehe ich da eher schwarz.
      Schön das der ganze neue Krempel Multimonitoring unterstützt, aber was bringt mir die beste unterstützung wenn der Inhalt scheiße ist :D
      Meine hoffnung liegt bei GTR3 und rFactor2

      Hier mal ein paar Pics:

      Wie ich schon mal schrieb, wenn man die screens neigt dann müssen die seitlichen Screens im und gegen den uhrzeigersinn gedreht werden damit alles passt. (sieht man an den monitorfüßen)
      Aktuell bin ich noch am gesamt neigungswinkel einstellen (deswegen auch der Tisch)
      Wenn ich den richtigen (blick)winkel habe werden die Monitore in einem selbst gebauten Rahmen aus Winkeleisen befestigt und verschraubt.
      Da salles auch nur dann wenn ich das Armaturenbrett eingebaut habe, denn das kommt auch noch :D

      Hängt übringes alles an einer Radeon 6950/2GB und rennt auf einem Q6600 bei einer auflösung von 4080x1024
      Gruß Wolle
      Was heißt der ganze neue Krempel? Richtig machts bisher nur iracing. Rfactor wohl ansatzweise, alle anderen gar nicht...
      Im Prinzip müsste ich jedesmal beim Wechsel von iracing (da fahre ich mit 60 grad Winkel) auf z.B. Cars die Monitore wieder neu ausrichten. Da zur Zeit allerdings nur iracing so richtig Spass macht, spar ich mir das und lebe mit dem verzerrten Bild für die paar Runden in anderen Spielen.
      Reicht denn die 6950 für die Auflösung? Ich hab ne stark übertaktete 7970 verbaut und bring die in 5970x1080 regelmässig an ihre Grenzen. ;) Ursprüngluch hab ich auch malmit 19 Zöllern angefangen, hatte die damals links und rechts neben meinem 27er stehen und mit softh betrieben. Bin dann aber relativ schnell auf was grösseres gewechselt, jetzt kann ich auch sehen, was links und rechts neben mir los ist beim fahren.

      Zur Zeit sieht es bei mir so aus.

      Post was edited 1 time, last by “awd” ().