Kadett B for GTLegends by Team CC and friends

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo Saxe,
      nein Du bist nicht allein mit den roten Reifen.
      So ziemlich jeder hat rote Reifen beim Kadett.
      Soweit ich weis fährst Du mit Joystick oder?
      Da werden die Reifen ganz sicher noch mehr beansprucht als mit einem Lenkrad.
      Ich finde das Reifenmodell allerdings echt gut so. Wer zu hart fährt hat auch schnell rote Reifen.
      Weniger Lenkeinschlag einstellen und die Reifen sollten weniger belastet werden und sich auf geraden (auch wenn Sie manchmal kurz sind) ein wenig erholen
      können. Bei mir sind sie oft im roten Bereich, meine Zeiten leiden allerdings nur selten ein kleines bisschen darunter.

      Grüße,
      kart1803/ Oliver :winken:
      -= Erst kein Glück gehabt und dann kam Pech dazu! =- :rolleyes:

      Ascona B for GTL by Team CC and friends W.I.P
      hey Oli,

      jau das ist wohl richtig ... als Joystick driver beansprucht man die Reifen sicher mehr ... aber
      ich habe ja die anderen Fahrzeuge als Referenz .... und daher auch dieser Einwand!
      Bei keinem car ist das schwarze Gold so schnell rot wie beim Kadetten B .... nicht mal
      bei stärken Fahrzeugen!
      Wenn das nicht sogar letztendlich der Grund dafür ist, daß man aufm TC-65 server fast
      nur GTA Junior fahren sieht!? :rolleyes:


      beste Grüße vonne Insel ;)
      Saxe schrubbte :"Wenn das nicht sogar letztendlich der Grund dafür ist, daß man aufm TC-65 server fast
      nur GTA Junior fahren sieht!?"

      Hm das kann ich mir nicht vorstellen.
      Ich selbst liebe den GTA Junior total.
      Zudem hat der Kadett ja "nur" 4 Gänge. Das mögen sicher einige auch nicht.
      Die Reifen werden rot, ja, aber die Zeiten leiden (zumindest bei mir) nicht wirklich.

      Also sicher alles eine Geschmackssache. :)

      Gruß,
      Oliver :winken:
      -= Erst kein Glück gehabt und dann kam Pech dazu! =- :rolleyes:

      Ascona B for GTL by Team CC and friends W.I.P
      Die Reifen werden schon schnell rot im XD Tool das stimmt.
      Allerdings finde ich das die Belastung der Reifen von Mental Gear hier gut umgesetzt wurde.
      Da muss man schon ein wenig Haushalten und evtl. mit weniger Lenkwinkel fahren.
      Ich glaube das bei Fahren mit Pad bei hohem Lenkwinkel die Reifen vorne mehr über die Reifenflanke rutschen als beim Fahren mit Wheel, bedeutet: Mehr Reibung= höhere Temparatur auf der Lauffläche= Mehr Verschleiss.
      Ich persönlich bin damit zufrieden und finde es wirklich gelungen. Allerdings fahre ich auch grundsätzlich einen geringen Lenkwinkel von ca. 12 bis 15 Grad. Zudem Lenke ich recht homogen und nicht zu hektisch. ( Bin also mehr der Jenson Button Typ und weniger der Alonso Typ :D )
      Wenn ich bei einem echten Rennfahrzeug zu aggressiv einlenke dann kostet das auch deutlich mehr Verschleiß und eine höhere Reifentemperatur bei der auch manch Reifen nicht mehr zu 100% funktioniert. Siehe ganz krass in der Formel eins. Kann man zwar kaum vergleichen aber
      ich halte es für ein gutes Beispiel.

      Gruß,
      kart1803 :winken:
      -= Erst kein Glück gehabt und dann kam Pech dazu! =- :rolleyes:

      Ascona B for GTL by Team CC and friends W.I.P
      moin,

      mein Anschlagwinkel liegt bei 18 - 20 Grad ..... mit analog Joystick!
      Ist ja nicht weiter tragisch wenns so bleibt wie es ist mit den Reifen Oli ..... ist mir
      halt nur aufgefallen, weils bei keinem anderen Wagen uff der Bude bei mir der Fall ist!
      Das beim fahren mit Stick mehr Reibung ensteht ist natürlich richtig!



      cheers Saxe :wink_1: