Logitech G25 will nicht, wie es soll...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Logitech G25 will nicht, wie es soll...

      Hallo liebe Community,

      Ich habe ein paar kleine Probleme mit meinem Logitech G25.
      Die Suchfunktion hab ich benutz, google hab ich auch schon durchsucht aber nie hab ich eine klare Antwort auf meine Frage erhalten,
      also erstell ich einfach mal ein neues Thema und frage direkt in die Runde...

      Ich hab mir vor ein paar Wochen ein Logitech G25 bei ebay bestellt, das Lenkrad ist in einem Top-Zustand, zumindest sieht es so aus!?

      Doch bereits beim ersten Start von GTR² das erste Problem - die Kupplung lässt sich nicht belegen. Die aktuelle Version vom Treiber ist drauf
      und dass das Pedal kaputt ist glaube ich nicht denn Gas und Bremse funzen einwandfrei. Weiß einer weiter?

      Das nächste Problem ist mit meinem Force Feedback. Das Spackt seit ein paar Tagen total rum ich weiß nicht was ich machen soll,
      ich bin sonst immer auf Force Feedback Stufe 100% gefahren und alles war wie es sein soll doch daletzens, als mein Bruder gezockt
      hat, hat er gesagt, dass irgendwas mit dem Stromkabel komisch ist, das hab ich mir angeschaut aber da ist alles i.O. doch seit dem
      kann ich nicht mehr auf Force Feedback Stufe 100% fahren da mir das Lenkrad sonst sogar beim heraisfahren aus der Boxengasse
      extrem nach links und rechts verzieht...

      Ist das Lenkrad jetzt kaputt ?( :(

      (Für Schreibfehler entschuldige ich mich und für Antworten bedanke ich mich schonmal im Vorraus)
      Gruß Domi
      ''Being Second is to be the first of the ones who lose''
      Hallo Domii,

      zum Thema Kupplung, schau doch mal bitte im Treiber nach, ob dort die Kupplung korrekt arbeitet, wenn sie es dort tut, wird es kein Hardwareproblem sein.

      Zum Thema FFB, sieht ganz danach aus, als ob das Sensorrad des Drehsensors auf der Motorwelle lose ist, dass ist ein bekanntes Problem beim G25 und hatte ich auch schon.

      jlvrh.de/design/G27_17.jpg

      Der Sensor ist beim G25 und G27 gleich aufgebaut. Das kleine schwarze Rad auf der Motorwelle löst sich und somit werden bei heftigen Bewegungen nicht mehr erkannt. Festkleben mit Wellensicherung hilft.
      Hallo Willy,

      Danke für die schnelle Antwort!
      Das freut mich schonmal zu hören, dass mein Bruder mein Lenkrad nicht geschrottet hat :D

      Ich denke ich werde den Treiber nochmal neu installieren und dann die Einstellungen checken, morgen werd ich dann mein Lenkrad
      mal aufschrauben und nach diesem Rädchen schauen von dem du gesprochen hast.

      Ich geb bescheid sobald ich das Problem gelöst hab... oder auch nicht^^

      Danke und Grüße,
      Domi
      ''Being Second is to be the first of the ones who lose''
      Ich nutze den Thread mal um euch mal um Rat zu fragen.
      Und zwar,
      habe ich bei meinem G25 seit ein paar Tagen folgendes Problem: beim Hochfahren des Pc´s kalibriert sich das Wheel nicht mehr richtig. Hat bei den Umdrehungen keinen Schwung mehr und beendet das ganze auch nicht wirklich. Baut also kein Force Feedback auf. Ausserdem blinkt die kleine Power LED am Schalthebel auch die ganze Zeit und leuchtet nicht dauerhaft(könnte ja mit dem oben genannten zsmhängen). Größtes Problem ist das ich nicht lenken kann aufgrund von diesem Problem. Alle Knöpfe und Pedale funktionieren einwandfrei. Lediglich das Lenken ist nicht möglich.
      Das Problem trat ur Plötzlich auf, als ich das Wheel 2-3std vorher benutzt hatte funktionierte es noch zu 100%. Daher bin ich recht ratlos. Hoffe mir kann hier wer Helfen. Würde das Ding ungern Tod schreiben nur weil ich nicht mehr lenken kann! Ich habe das Lenkrad ja nun schon seit anfang 2009 und nie ein Problem gehabt :winken:
      Ja ich habe beim G25 schon seit längerem das Problem, das bei H-Shifting die Gänge ganz rechts also 4-5- bzw. 6 je nach Belegung rausfliegen, habe mich allerdings noch nicht an den Schaltkasten rangewagt zwecks Öffnun.
      Die Schalter in der Kulisse scheinen irgendwie nicht richtig mit dem Schaltknauf angesprochen zu werden, gibt es da eine Lösung ?
      Jo,
      ich habe da ein Problem. Habe nach hm zwei Jahren oder so mal wieder Lust bekommen. Wollte dann mein G25 anschließen, ging auch soweit. Nur kann ich mit dem Lenkrad nichts anfangen. Soll heißen, wenn ich dran drehe, erkennt er nichts. Sowas hatte ich schon mal vor ein paar Jahren, weiß aber nicht mehr wieso und was ich damals getan habe.

      Kann mir da jmd helfen.
      Hast du mal nach neueren treibern gesucht, oftmals liegt sowas einfach nur an nicht/falsch installierten treibern, das etwas nicht geht.

      Welches Betriebssystem hast du? Das könnte eventuell auch sein, das da irgendetwas nicht hinhaut und er deswegen das Lenkrad nicht richtig/gar nicht erkennt.
      Puhdys, diese Band steht seit 43 Jahren für erstklassischen Deutschrock.

      Ist das G25, das hat keine LED's.
      Nur am Schaltknüppel, das leuchtet, hat aber auch eine andere Stromversorgung.


      Ich meinte doch die LED an der Schalteinheit - außerdem , was meinst du mit anderer Stromversorgung??

      Die Schalteinheit wird über dasLenkrad versorgt,ERGO, leuchtet die Lampe an der Schaltung hat auch das Lenkrad Saft.



      Im blödesten Fall installierst du nicht nur den Triber für dein BS sondern auch noch den Logitech Profiler, da kannst du ganz genau sehen, welche Achse erkannt bzw. angesteuert wird!!
      Naja, der Schaltknüppel hat ja ein Extraanschluss unten im Lenkrad, und die LED bzw die eine Leuchte am Knüppel leuchtet, die Knöpfe am Knüppel bzw drumrum funktionieren auch.
      Ebenso die Taster am Lenkrad selber, die gehen auch, nur das Lenkrad an sich nicht.
      Hm, das kann eigentlich nicht sein mit den Treibern, lief ja vorher auch. Und an der PS3 sollte es ja eh so funktionieren.
      Ich krame mal das alte Thema wieder raus, denn bevor ich losrenne und mir ein neues Wheel hole frag ich erstmal hier nach ob
      eventuell jemand ne lösung für mein Problem hat.

      Also, ich bin gestern offline in GTR² ein "paar" Ründchen gefahren, nach ca 45 minuten ist plötzlich das FFB ausgefallen (lenkung und knöpfe gingen allerdings noch)
      Als ich dann später den USB Stecker neu einsteckte rührte es sich gar nicht mehr.
      Auch leuchtete die Power LED, auf der Schalteinheit, nur sehr schwach, und wurden InGame nun die Lenkbewegungen nichtmehr erkannt.
      Die Knöpfe dagegen funktionierten noch.
      Habe das ganze mehrmals probiert (inklusieve PC neu Start), immer mit dem Selben ergebniss ...

      Hab das Wheel zwischenzeitlich mal auseinander gebaut, konnte aber auf den ersten blick nix erkennen.

      Als ich das ganze heute nochmal probiert hatte drehte es sich immerhin einmal komplett nach rechts, danach zuckt es nurnoch gelegendlich und die Power LED Blinkt die ganze Zeit,
      so wie in diesem Video


      Hab es in der Zwischenzeit nocheinmal komplett auseinander genommen, aber bis auf eine abgebrochene Schraubenhalterung im Motorgehäuse
      (unter der Metalplatte, wo auch die FFB Motoren drauf geschraubt sind) konnte ich nichts finden.

      Auch das Problem mit dem Drehsensor, welcher sich ganz gerne mal löst und ich letztes Jahr berreits einmal hatte, konnte ich ausschließen.
      Dieser sitzt fest, so wie er soll.

      Also, weiß einer ob man das Problem ohne weiteres selber lösen kann oder muss ich mir doch ein neues Wheel zulegen?

      Gruß Stefan
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Jetzt wo du es sagst ...
      Naja, baue mein G25 eigendlich nie ab, da vergisst man das schonmal :D

      Aber das Netztteil kann ich ebenfalls ausschließen, habe noch ein nagelneues rumliegen.
      Leider besteht das problem auch mit diesem ....

      vllt hätte ich das Innenleben meines neueren G25, welches aber kaputt gegangen ist, doch behalten sollen ...
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Mh, was ich noch machen würde schauen ob im innereren eventuell ein Stecker locker ist bzw. ein Kabelbruch vorliegt. Dazu muss man das Ding aber unter Strom setzen und überall mal rumwackeln oder du kannst die Kabel durchmessen. Ansonsten die Steuerplatine mal auf eine kalte Lötstelle untersuchen, manchmal sieht man was. Wenn du nichts siehst zur Not mal mit was (nich tleitenden) auf den Bauteilen bissel drücken/wackeln wenn dann was zuckt haste es, aber wenn ein Bautteil richtig kaputt ist bekommste das so auch nicht raus.
      FAKE - Racing GTT 2015
      #30 Pinky #29 sinatra-f
      :friends3: