Formel 1 Saison 2012 - News & Gerüchte

      Formel 1 Saison 2012 - News & Gerüchte

      Die Saison 2011 ist vorbei, also ein neuer Fred...

      --------------------------------------------------------------------------------------

      Kimi zu Renault:

      Quelle: f1fanatic.co.uk/2011/11/29/kimi-raikkonen-return-f1-renault/

      Als zweiter Fahrer ist ja Petrov bereits gesetzt. Da bin ich ja mal gespannt, was aus Senna wird. Evtl. könnte er bei Williams neben Maldonado den Team-Etat stärken, aber auch dieser ist noch nicht gesetzt.

      Interessant wird, wie die restlichen verbleibenden Cockpits "bestückt" werden. Neben den Sitzen bei Sahara Force India, Toro Rosso und Williams gibt es ja auch noch einen Drive bei HRT.
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Schuchi“ ()

      BMW-Power schrieb:

      Aber lassen wir uns einfach mal überraschen

      Uns wird wohl (leider) nix anderes übrig bleiben. Letztlich wird es aber wohl eine nicht unbeachtliche Rolle spielen, wer welche Sponsoren mitbringt und was diese es sich kosten lassen.
      Gerade HRT und Williams stehen finanziell ja nicht gerade da, wo sich andere Teams befinden. Das gab es aber schon so lange ich F1 gucke. Immerhin sorgen einige Bezahl-Fahrer für recht skurrile Zwischenfälle...siehe Melbourne 2011, wo Chandok den Lotus im Training 1 nach einigen 100 Metern crashte.
      Aber es gibt ja auch recht gute Fahrer, die mindestens einen Sponsor im Rücken haben (z.B. Maldonado, Sutil, Algesuari, Hülkenberg) aber noch keinen Drive für 2012.

      Hülkenberg wird ja schon ein wenig in die DTM "abgeschrieben", möglich das auch Heidfeld und/oder Sutil dieses Schicksal ereilt.
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER
      Ja, Hülkenberg wird noch für Force India gehandelt. Es steht aber nicht 100%ig fest. Es wäre ihm definitiv zu wünschen. Er ist talentierter als manch anderer Fahrer im Feld. Wenn ein Durchschnittsfahrer im Feld mitfahren kann, weil sein Sponsor mehr Knete hat und ein talentierter Fahrer deswegen unbeachtet bleibt, wäre das schon vergeudetes Geld.

      BMW-Power schrieb:

      Wobei Buemis sitz in meinen Augen am meisten wackelt...

      Scheint wirklich so zu sein, so ganz verstehen kann ich das aber nicht. Der hat die erste Saisonhälfte seinen Teamkollegen gut im Griff gehabt, der stand ja sogar schon vor dem Rauswurf. Dann hatte er die letzten Rennen extrem viel Pech mit technischen Dingen so wie Unfällen und plötzlich soll er weg vom Fenster sein, während der Spanier gefestigt im Sattel sitzt?

      Klingt in meinen Augen bissle strange, um ehrlich zu sein.
      Kann mir mal einer erklären warum der De La Rosa noch einmal ein Stammcockpit bekommt? Der war Jahrelang Testfahrer und als er mal einspringen musste hat er absolut nix auf die Reihe bekommen. Außerdem ist der Mann schon im gediegnen Alter, mit 40 muss wohl keiner mehr auf einen 2. Frühling hoffen. (Das gleiche gilt für einen anderen Fahrer, nurmalsoanmerk.)
      Also warum setzen die in dem HRT nicht irgendwen rein der ein bisschen Ahnung und ein bisschen Geld hat und nicht schon den 40 ranreicht? Dürfte doch nur so wimmeln an GP2 Piloten oder Fahrern die ihr Cockpit vor 1-2Jahren verloren haben.
      @ Tommykaira5000
      Ich gebe Dir Recht, de la Rosa hat ja auch bei seinem Drive bei Sauber bewiesen, das er meilenweit von der nötigen Form entfernt ist.
      Ich denke, HRT hat ihn geholt, damit er bei der Entwicklung des Wagens hilft. Immerhin kennt er das technische Knowhow bei McLaren, oder sollte dies zumindest tun.
      Schade allerdings, das er dadurch einem jungen Talent den Platz "verbaut". Dafür wird er wohl dann in jedem Rennen vom Teammate "geputzt" werden und nur mit der roten Laterne rumfahren :D .

      @ Eppmaster
      Ja, da hast Du Recht, allerdings bringt er wohl nicht so viele Millionen mit. Außerdem hat Petrov einen Vertrag für 2012, allerdings haben sie schon bei Heidfeld bewiesen, wie sehr sie sich an Verträge halten können/wollen.
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER
      unwahrscheinlich - er hat den emerging-markets-bonus und er ist nur dann wirklich schlecht, wenn er mit PS-rentnern um die position kämpft ;)
      "Programming today is a race between software engineers striving to build better & bigger idiot-proof programs and the Universe trying to produce bigger & better idiots. So far, the Universe is winning." (Rick Cook)
      für mich ist Massa Sympathieträger und mit P6 auch nicht schlechter wie man es erwarten kann, Alonso ist P4, Ferrari insgesamt nur drittsärkste Kraft, von daher, Ball flachhalten. Ferrari hat ja Barrichello auch nicht wegen mangelnder Leistung vor die Tür gesetzt.
      GTT 2014
      Nihon Racing | P8|67Pkt
      #16 IceT | NiRa 458 | P17|24 Pkt
      #95 Capi | NiRa M3| P12|43Pkt
      Nihon Racing Scandalous Ryuko | P11|45 Pkt
      #82 Sheepy | NiRa 997 | P21|17Pkt
      #85 florauh666| NiRa M3 | P16|28Pkt
      Nihon Racing
      Naja, nach seinem Unfall 2009 in Ungarn fährt er halt konstant seiner "alten Form" hinterher. Man muß sich dazu vor Augen führen, daß er noch 2008 um die WM gekämpft hat, welche dann erst im letzten Rennen entschieden wurde.
      Sicher hat er nicht die Qualität eines Alonso oder Vettel, aber wenn ein Alonso gewinnt, müsste/sollte er doch Zweiter oder Dritter werden können, schafft er aber nicht.
      Ohne sein Können und seine Fähigkeiten schmälern zu wollen, aber ich denke, es gibt einige Fahrer, die besser wären, aber noch keinen Drive für 2012 haben.
      meine Homepage

      DS Motorsport findest Du auch auf Facebook...besuche uns HIER

      Sgt.Seg schrieb:

      richtig!!

      Diese RTL Scheisse immer mit Massa so schlecht geht mir tierisch aufn Sack (musste mal so gesgat werden)... klar ist er kein Alonso oder Vettel, aber schlecht ist er sicher nicht.

      Ich schaue kein RTL, deshalb weiß ich nicht, ob die über Massa herziehen. Es ist einfach nur so, dass Massa mit dem Auto nicht annähernd die Leistung bringt, die das Auto hergeben würde.

      Ich habe nicht behauptet, dass Massa schlecht ist, aber sein Cockpit hat er dieses Jahr sicher auch nicht gefestigt.

      Sgt.Seg schrieb:

      aber ja gäbe sicher Bessere!


      Sehe ich im Moment noch nicht so wirklich. Sind alle auf einem Level wie Massa. Massa ist ein guter Fahrer aber kein Weltmeister-Typ. Sein Problem ist das er neben Alonso fährt den ich fahrerisch diese Saison als Weltmeister sehen würde. Vettel hat aus nem überlegenen Auto heraus gewonnen. Weil der Junge talent hat. Alonso wiederrum hat aus seinem Ferrari das absolute Maximum rausgeholt. Ich kann mich an keinen Fehler von Alonso erinnern in der Saison.
      Frage ist nun wer Massa denn wirklich ersetzen sollte? Bewegung wird dort wohl erst 2013 reinkommen. Rosberg und Button sind nun wieder fest im Sattel. Gegen Hamilton wird Alonso ein klares Veto einlegen nehme ich an, obwohl er bei Ferrari die klare Nummer 1 bleiben würde.