Meinung und Eindrücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Eben. Die Force Indias sind ja auch in echt immer ungefähr auf den Plätzen. Mit dem Lotus bin ich inzwischen im Quali meistens der beste von den kleinen Teams (Lotus, HRT, Virgin) und im Rennen versuch ich in den ersten Kurven so viel gut zu machen, wie geht und dann die Plätze zu verteidigen. Damit schaffs ich dann ungefähr auf Platz 14. Ich fahr auf Experte
      Edit: anscheinend bin ich da ja nich der einzige :) Monaco ist mein nächstes Rennen- ich bin schon gespannt...

      Mir fallen auch immer mehr Details auf, z.B.:Gegen Ende des Rennens liegt abseits der Ideallinie wirklich massenweise Gummiabrieb auf der Strecke. Wenn man dadurch fährt hat man den sofort auf den Reifen kleben, was man sieht und auch am Fahrverhalten merkt.
      Und als ich im Qualifing Mark Webber auf seiner schnellen Runde behindert habe, hat der mir beim vorbeifahren böse zugewunken - da hab ich aber erstmal doof geguckt :D
      mfg Ka.Fi
      "Was ist ihre Strategie für Le Mans?" "Schnell fahr´n und nich rausfliegen"
      Richtig, es gibt viele schöne Kleinigkeiten die positiv auffallen, es ist nicht einfach nur eine stupide Lizenzumsetzung von 2011 geworden, sondern es wurden wirklich viele Sachen verbessert gegenüber 2010 - gut man könnte natürlich auch sagen, das hätten sie auch gleich so machen können. :D

      Ne im Ernst, es ist wirklich besser geworden als erwartet, wenn jetzt noch der Setup-Bug gefixt wird ...

      Kann man eigentlich irgendwo festlegen wieviel Sprit man fürs Rennen haben will, ich stehe ungern ohne Sprit da.
      Leider kann man die spritmenge fürs Rennen nicht bestimmen, ist manchmal ein bissel ärgerlich ...

      Was ich noch ein wenig schade finde ist das man nicht wählen kann welcher Reifensatz beim Boxenstop draufgezogen werden soll.
      Kam nähmlich leider schon ein paar mal vor das ich mit Harten Reifen gestartet bin und mir dann nen angefahrener Satz weiche Reifen drauf gezogen wurde obwohl ich noch nen Frischen Satz hatte ...
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Du kannst im Rennen wie auch bei F1 2010 ein Menü aufrufen, indem man die Kraftstoffeinstellung und Reifenwahl ändern kann.
      Die Hilfe für die Boxengasse ist glaube ich dafür da, um einzustellen ob du den Speedlimiter reinmachst und in der Box richtig anhälst,
      oder ob das der Computer übernimmt.
      Da hätte ich auch eine Frage, ich habe niergendwo gefunden wie ich einen Boxenstop außerplanmäßig anforden kann (PC Version). In den
      Tasteneinstellungen habe ich nichts dafür gefunden, genausowenig für den Speedlimiter. Bei 2010 gabs das.


      Was ganz anderes mal, hattest ihr schonmal ne SafetyCarphase, oder jemanden der ausgefallen ist?
      Safety Car Phase hatte ich schonmal, unfreiwillig, ausgelöst ...
      Da mein Auto allerdings danach schrott war hab ich nen neustart gemacht, deswegen kann ich nix weiter dazu sagen XD

      Hm, also die Boxengassen hilfe muss irgendwas anderes sein, den obwohl ich sie aus hab übernimmt nach wie vor die Ki mein Auto.
      Mit diesem menue muss ich mal gucken obs da ne tastenbelegiung für gibt, weil ich hatte bis jetzt noch kein solchen menu ...
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      dann stelle die aus und fahre mit cockpitsicht.
      :P
      Red Bull Racing verliert 2012 seine aerodynamische Führungsrolle in der Formel 1, da sich McLaren und Ferrari derer Flügel bedienen dürfen. Rechtliche Grundlage des Ganzen ist der Werbespruch: " Red Bull verleiht Flügel" so die Richter des Mittagsgerichtes.
      Also habe das spiel nun seit 3 tage und muss sagen JOA ^^ (XBOX VERSION)


      Bin bisher 3 Rennen gefahren, 100 Prozent Renndistanz, alle Fahrhilfen aus, KI Legende und cockpit ansicht ( das volle Hardcore Programm ^^)
      Das spiel macht richtig fun, man merkt sehr stark das es keine Simulation ist aber es ist auch kein Arcade Game....
      Die KI ist wie bei F1 2010 nicht gerade die schlauste, aber hier und da zeigen die doch das die was drauf haben (vorallem im Regen lassen die mich sowas von alt aussehen)
      Was mich richtig stört: Das wenn es mitten im Rennen anfängt zu Regnen kann die KI noch runden-lang weiter mit slicks fahren ... das ist total unrealistisch und nervt vorallem wenn man selbst rutscht mit Inters und die da locker durch die Kurven kommen....
      Was mir noch schlecht aufgefallen ist... Die KI macht NIE aber auch wirklich NIE einen fahrfehler geschweige den Dreher oder gar unfall....das ist total gaga...wozu habn die Heeren von CM bitte dann SC mit ins spiel ??????

      Gut finde ich so kleine Details wie, Reifenabrieb auf der strecke, Benzingemisch wählen, Ideal-linie wird trocken, Upgrades am Wagen in der Karriere.

      Wie gesagt es ist keine SIM.... ich glaube ich kann das ganz gut beurteilen, bin ja schleißlich jahrelang RICHTIGE SIM-games ala GTR, RFACTOR in ligen gefahren :)
      NEU !!!!
      www.formel1darek.de

      Formel1Darek schrieb:


      Was mir noch schlecht aufgefallen ist... Die KI macht NIE aber auch wirklich NIE einen fahrfehler geschweige den Dreher oder gar unfall....das ist total gaga...wozu habn die Heeren von CM bitte dann SC mit ins spiel ??????


      Kann ich so nicht bestätigen!
      Bei mir kommt es sogar relativ häufig vor das mal jemand von der Strecke kreiselt (das hat mir in Monaco zu P3 verholfen, inklusive den verlust den Frontflügels bei einem weiteren Dreher der KI XD)

      Nein, natürlich ohne das ich nachgeholfen habe ^^

      Natürlich gut möglich das es da unterschiede zwischen den PC und Konsolen versionen gibt, kann ich mir aber nicht vorstellen ...
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Nochmal zum Thema Boxenstop Hilfe.
      SAlso ist sie Ausgeschaltet übernimmt der Computer erst kurz bevor das Speedlimit herscht.
      Mit eingeschalteter Hilfe übernimmt der Computer berreits die Boxeneinfahrt, sowie bei der kompletten Boxenausfahrt, man hat erst wieder die kontrolle sobald man die weißen Linien in der Boxenausfahrt passiert hat!

      Das mit dem Boxenmenu hab ich inzwischen auch rausgefunden, auch wenn ich mich erstmal an die handhabung gewöhnen musste ^^
      Leider kann ich da nicht auswählen welcher meiner Weichen/Harten Reifensätze draufgezogen werden ...
      Aber ich bin schon in den Trainings, bzw. eher im Quali am Rumprobieren, ob man eventuell einfach nur nen anderes Satz wählen muss und er dann beim Pitstop nen komplett neuen nimmt.
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Gut zu wissen mit dem Boxenstop.
      Tja leider gibts da keine Ausfälle, wie auch schon bei 2010. Bei GTR2 passiert da doch deutlich mehr.
      Da frag ich mich wieso es dann das SafetyCar gibt. Wenn man nicht selbst nen Crash baut kommt das
      eh nicht raus.
      Das Spiel macht Spaß keine Frage, aber so manche Dinge sind leider nicht so ganz ausgereift.
      Kann es sein das es Streckenabhängig ist ob Gummiabrieb auf der Straße liegt? In Montreal lag niegendwo
      Gummi.