After Race Thread - ETCSC - Event 5 - Oschersleben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nunja, was soll man großartig schreiben.

      Die Starterzahl von nur 6 leuten, bzw 5 (Bierchens Lenkrad hat wohl den Geist aufgegeben) war natürlich sehr enttäuschend ...
      Vorallem da die 2 Schnellsten Fahrer im Feld gefehlt haben hat mich doch ein wenig geärgert ...

      Nunja, in der Quali dann Deutlich die Pole geholt, da insbesondere Kevin und OPC gepatzt haben.
      Rennstart verlief gut (das ist der vorteil wenn man das Tempo vorgeben darf ^^) und die die Führung behalten.
      Anfangs konnte mir OPC noch relativ gut Folgen, er machte dann wohl aber nen paar kleinere Fehlerchen und wurde auch insgesammt etwas langamer,
      sodass ich nach ca 8 Runden deutlich an Speed rausnehmen konnte (meine Vorderreifen haben es mir gedankt ;))
      Letztendlich als erster über die Ziellinie und damit war der Sommercup Titel in Trockenen tüchern da der ferrarifreak und Rantanplan nicht am Start waren ...

      Im 2. Rennen dann von P5 gestartet und direckt den lada hintermir gelassen.
      Auch meinen GTT Teamkollegen konnte ich Relativ flot überholen und so Hing ich direkt hinter OPC.
      Leider hatte ich im 2. Rennen etwas mir Bremsproblemen zu kämpfen.
      Entweder wollte das Auto nicht so richtig Langsamer werden, oder beim antippen der Bremse haben sofort die Räder Blockiert ...
      Somit Rutschte ich mehrmals von der Strecke.
      Auch meine Vorderreifen waren diesmal sehr schnell hinüber sodas ich die beiden letztendlich Ziehen lassen hab und bin P3 nach hause gefahren ...

      Grats natürlich noch ans Restpodium von lauf eins, sowie Lauf2 :thumbup:

      Trotz der Niedrigen Starterzahl hat es aber doch wieder Spaß gemacht :)
      darüber das ich den Sommercup (und damit überhaupt meine erste meisterschaft) Gewonnen hab kann ich mich allerdings noch nicht so richtig freuen,
      da die beiden vor mir plazierten nicht am Start waren und ich den Titel somit, quasi, geschenkt bekommen hab ..

      Alles in allem hat mir der Sommercup aber echt sehr viel spaß gemacht, wennauch die Starterzahlen etwas unter den erwartungen lagen.
      Auf jedenfall währe ich sofort mit dabei wenn sich Ligamäßig was in die Richtung Super 2000 ergeben würde!

      Enttäuscht bin ich allerdings von den fahrern die sich für den Cup angemeldet haben, letztendlich aber nicht ein Rennen gefahren sind :rotekarte:

      Nunja das wars erstmal von meiner seite, bis zum nächsten mal :)

      MfG Stefan

      PS: wer rechtschreibfehler findet, der darf sie behalten :D
      :p2: Vietze Meister R3E GT3 Meisterschaft 2017/2018
      by Virtual-SimRacer.de :p2:
      Bei 6 Leuten gestern war es sicher nicht die spannendsten Rennen.

      Naja in der Superpole gleich in der ersten Kurve nen Cut geholt und von Platz 6 gestartet :D

      Der Start war in Rennen 1 dann ruhig und ich überholte rouven ausgangs Triple 8)
      Ich bin dann in die Pit um meine Drive Through abzusetzen, danach pushte ich und kam dann an Viper4ever ran. Das Auto war aber als ich dran war unfahrbar. Bin viel zu aggressiv gefahren und das Setup war auch nicht perfekt. Deswegen wurde ich nach einem Dreher doch nur fünfter.

      In Rennen 2 habe ich das Rennen vom Start weg kontrolliert. Der Abstand zu OPC war zwar nie wirklich über einer Sekunde am Anfang, aber ich musste mich nur einmal währen.
      Ich konnte mich dann absetzen und drehte mich 4 Runden vor Schluss nach der Schikane. OPC kam vorbei aber ich konnte richtig pushen da ich mit dem Setup defensiver ausgerichtet war und am Anfang auch Rutscher etc. vermied. Und dann in der letzten Runde, ausgangs Kurve 2 drehte OPC sich, nachdem er wohl roch das ich alles dran setzen würde ihn zu überholen, auch wenn es mit der Brechstange wäre :nudelholz: :D
      Also am Ende dann doch noch einen Sieg in der Meisterschaft geholt :)

      Glückwunsch an Stefan zur Meisterschaft.


      Zum Sommercup allgemein:
      Es hat wirklich Spaß gemacht im Cup zu fahren, es war doch sehr Schade das pro Rennen weniger gestartet sind.
      Im zweistelligen Starter bereich wäre ich wirklich glücklich gewesen.

      Das ist es erstmal von mir.

      :winken:
      Joa, dann schreib ich auch mal n paar Zeilen...
      In der Quali im Rahmen meiner Möglichkeiten ne fast perfekte Runde hinbekommen und somit Startplatz 3. Das erste Rennen bin ich dann eher etwas vorsichtig angegangen, da ich net in Runde 1 glei nen Fehler machen wollt und womöglich noch jemanden abschieß... Trotzdem isses dann zum Kontakt mit viper4ever in Kurve 3 gekommen, aber ich denk, das war net weiter tragisch... Im Triple war ich dann auch eher vorsichtig, was Big Kev beim Überholen half. In der Folge konnt ich dann das Tempo von viper4ever mitgehn und profitierte dann von seinem Ausrutscher im Triple... Zusammen mit Bierchens Lenkradproblem und Big Kevs Drive-Through war ich dann auf Platz 3 und hab diesen dann auch ohne große Fehler ins Ziel gebracht, allerdings war der linke Vorderreifen sowas von am Ende... Jedenfalls mein erstes Podium im dritten Onlinerennen überhaupt :p3: , jedoch bei der geringen Starterzahl vielleicht net so viel Wert...
      Zu Rennen 2 gibts net viel zu sagen: Start verpatzt, wie eigentlich immer beim stehenden und dann dem Feld hinterhergefahren...Am Anfang konnt ich sogar einigermaßen mithalten, jedoch musst ich dann nach ein paar Runden abreißen lassen. Nach vipers Problemen war ich dann 4. und gleichzeitig letzter, bin aber trotzdem noch so schnell weitergefahren, wie es mein Talent hergegeben hat in der Hoffnung, dass einer von den 3 vor mir noch nen Fehler macht... Letztendlich wollte mir aber keiner den Gefallen tun :D , somit am Ende Platz 4...

      Von den Resultaten her ließts sich super für mich, aber bei nur 5 Startern relativiert sich das Ganze.
      Ich finds auch schade, dass die Resonanz so gering ausfiel und sich Leute angemeldet haben, die dann am Ende kein einziges Rennen gefahren sind. Ich wär auch in Skandinavien dabeigewesen, aber da hat mich mein Internet im Stich gelassen...

      Gratulation ans Podium und an den Champion, Nemesis :p1:
      Gratz an den Champion Nemesis ! :p1:

      Die Rennen haben mir Spaß gemacht, meine Reifen nicht wirklich. Jedoch mit 2x P2 ganz zufrieden. :)

      Das Abwehrmanöver von Kev im 2. Rennen wär fast schief gegangen. Ich war schon - nach meiner Sicht - zumindest mit Teilen meines Autos neben Dir und dann ziehst Du plötzlich rüber, so dass ich bis aufs Gras bin. Zum Glück hats mitm Bremsen geklappt.

      Guck ich mir im Replay nomma an ... war hart, aber schon fair. 8)

      Thx für die Serie :thumbup:

      Schade, dass diese tolle Serie - klasse Idee - leider nicht so recht angenommen wurde ;(
      BMW 320d ///M
      E90 LCI
      Grats an alle Platzierten, besonders an Nemesis :p1: ferrarifreak :p2: und rantanplan :p3: Natürlich aber auch an den Bestplatzierten BMW :deal: :claps:

      Bei mir war es einfach Zeit- und Trainingsmangel. Zum Fahren ist es immer wieder sehr unterhaltsam mit den S2000. Schade, dass das nicht viele so sehen :(
      "Bwoah." - Kimi Räikkönen
      GT Series | GTR4u auf Facebook